PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

Das kurze Leben der Sophie Scholl

(Tb)

von Vinke, Hermann   (Autor)

Am 22. Februar 1943 wurde die einundzwanzigjährige Sophie Scholl gemeinsam mit ihrem Bruder Hans und dem Mitstreiter Christoph Probst im Münchner Gefängnis Stadelheim hingerichtet. Sie war Mitglied der "Weißen Rose", einer Studentengruppe, die mit Flugblättern zum Widerstand gegen Hitler aufgerufen hatte. Hermann Vinke beschreibt ihr Leben vor und während des Widerstands der "Weißen Rose" in Form von Berichten, Dokumenten, Zeugenaussagen, Briefen und Fotos.

Buch (Kartoniert)

EUR 7,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 10. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ein seltenes und erschütterndes Dokument über ein Mädchenleben in einer
unheilvollen Zeit. 

Leseprobe


"Nur die Bäume waren unsere Zuschauer"


Auf dem Tisch in dem mit hellem Holz getäfelten Wohnraum
der Rotismühle liegt ein kleines Fotoalbum mit Bildern von
Sophie Scholl und ihren Geschwistern. Es sind Schwarzweißabzüge
auf Hochglanzpapier. Die Aufnahmen wollen so wenig zu den Fotos
passen, die bislang von Sophie Scholl veröffentlicht wurden.
Ein fröhliches, schön geschnittenes, fast jungenhaftes
Gesicht. Wir, das sind Inge Aicher-Scholl und ich, sprechen über
die Kindheit in Forchtenberg am Kocher. Dort, im heutigen Baden-Württemberg,
wurde am 9. Mal 1921 Sophie Scholl geboren. Dort verbrachte sie
im Kreis ihrer Geschwister, Inge, geboren 1917, Hans, 1918, Elisabeth,
1920, und Werner, 1922, ihre ersten sieben Lebensjahre. Für
einen Augenblick gibt sich Inge Aicher-Scholl, die Schwester,
einer bitteren Wehmut hin. "Wer ahnt so etwas, was aus Kindern
einmal wird", sagt sie mit leiser Stimme. Dann berichtet
sie über die Kinderjahre in der Kleinstadt im Kochertal.
In ihrer Erzählung entsteht fast eine heile Welt. Aber
angesichts der heutigen Umweltzerstörung dürfte das
Forchtenberg der zwanziger Jahre für Kinder mit einem wohl
behüteten Elternhaus tatsächlich ein kleines Paradies
gewesen sein.


"Die Umgebung von Forchtenberg war unbeschreiblich schön.
Weinberge und dichte Mischwälder mit Buchen und Tannen umgrenzten
das Städtchen. In diesen Wäldern...

 

Autoreninfo

Hermann Vinke


geboren im Emsland, arbeitete als Redakteur bei verschiedenen
Tageszeitungen und beim NDR. Als Hörfunkkorrespondent für
die ARD war er mehrere Jahre in Tokio tätig und von 1986-1990
in Washington. 1990-1991 war Hermann Vinke Leiter des ARD-Studios
in Ostberlin. Seit 1992 ist er Programmdirektor Hörfunk
bei Radio Bremen.

 

Mehr vom Verlag:

Ravensburger Verlag

Mehr aus der Reihe:

Ravensburger Taschenbücher

Mehr vom Autor:

Vinke, Hermann

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2017
Auflage: Neuauflage
Sonstiges: ab 14 J.
Maße: 179 x 125 mm
Gewicht: 206 g
ISBN-10: 3473580112
ISBN-13: 9783473580118

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Bewegend und mitreißend!

- von Andrea Wester aus Köln, 27.03.2005 -

"Das kurze Leben der Sophie Scholl" von Hermann Vinke ist eine Zusammensetzung aus Darstellungen ihres Lebens, Interviews mit ihrer Schwester und Brief- und Tagebuchauszügen von Sophie Scholl selbst. Der Leser erhält somit einen breitgefächerten Eindruck ihres Lebens.
Das Buch hat mich wirklich mitgerissen, ich habe Sophie Scholl als ein Idol gewonnen, ihre Stärke und Willenskraft übertragen sich auf den Leser.
Die Frage, warum denn so wenig Widerstand gegen Hitler geleistet worden sei, erfährt in diesem Buch auch eine sehr interessante Antwort, denn Sophie Scholl war schon in jungen Jahren in diese Gedanken verwickelt.Das Buch ist sehr einfach zu lesen und richtet sich nicht nur an Geschichtsinteressierte. Ich selber bin als totaler Geschichtsleihe nur durch Zufall darauf gestoßen, bin über diesen Zufall aber sehr froh. 

Bestell-Nr.: 269108 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 18 (max 9.999)
 

LIBRI: 2928175
LIBRI-EK*: 5.23 € (30.00%)
LIBRI-VK: 7,99 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 22500 

KNO: 06779974
KNO-EK*: 3.89 € (30.00%)
KNO-VK: 6,95 €
KNV-STOCK: 27

KNO-SAMMLUNG: Ravensburger Taschenbücher Bd.58011
KNOABBVERMERK: 23. Aufl. 2017. 219 S. m. Zeichn. u. Fotos. 18 cm
KNOSONSTTEXT: ab 14 J.
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 34568571
Einband: Kartoniert
Auflage: Neuauflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie