Der dressierte Mann / Das ...
Abbildung vergrößern
Portofrei

Der dressierte Mann / Das polygame Geschlecht / Das Ende der Dressur (Kartoniert)

(Tb)

von Vilar, Esther

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Kartoniert)
EUR  12,90
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
  Versandtermin: 21. September 2018, wenn Sie jetzt bestellen.
(nur innerhalb Deutschlands, nicht Geschenksendungen)

Beschreibung zu "Der dressierte Mann / Das polygame Geschlecht / Das Ende der ..."  (Buch)

Mitten in die Aufbruchsstimmung der Frauenbewegung der 70er-Jahre platzte Esther Vilar mit ihrer Streitschrift und wurde zur Bestsellerautorin.

Eine schwungvolle und bissige Polemik, die noch heute zur Diskussion und zum Nachdenken herausfordert.

Auch provokante Bücher können zu Klassikern werden: Mitten in die Aufbruchsstimmung der Frauenbewegung Anfang der siebziger Jahre platzte Esther Vilar mit ihrer Streitschrift 'Der dressierte Mann' und wurde zur Bestsellerautorin. Sie drehte den Emanzipationsspieß um und entlarvte ihre Geschlechtsgenossinnen als hartgesottene Ausbeuterinnen des Mannes.

Dem 'Dressierten Mann' folgten die Bücher 'Das polygame Geschlecht' und 'Das Ende der Dressur', in denen sie ihre Gedanken und Beobachtungen weiterentwickelte. Nur auf den ersten Blick scheint Esther Vilar einseitig Partei für den Mann zu ergreifen. Wogegen sie kämpfte, sind Rollen und Klischees, sind die ach so bequemen Arrangements zum Vorteil des weiblichen Geschlechts, sind Manipulation und Domination, Unfreiheit und Versklavung im Umgang der Geschlechter miteinander. 'Das Ende der Dressur' bietet eine hochaktuelle Perspektive: die grundlegende Reform unserer Arbeitswelt durch Einführung des Fünf-Stunden-Arbeitstags - wodurch nicht zuletzt der Mann aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit befreit werden könnte.

Die Diskussion um Mann und Frau ist heute noch längst nicht beendet; die Frauenbewegung hat zwar Terrain gewonnen, aber noch längst nicht den "neuen Mann" oder die "neue Frau" hervorgebracht. Eine schwungvoll bissige, polemische Wortmeldung wie die von Esther Vilar vermag auch heute noch Wind in vielleicht wieder neu bornierte Köpfe zu bringen. 

Medium:  Buch
Seiten:  416
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  November 2000
Auflage:  N.-A.
Mehr vom Autor
› Vilar, Esther
Mehr aus der Reihe:
› dtv
Mehr vom Verlag:
› dtv Verlagsgesellschaft
Maße:  194 x 123 mm
Gewicht:  352 g
ISBN-10:  3423361344
ISBN-13:  978-3423361347

Kundenrezensionenmehr Info ›

  Erstklassiger Klassiker!

- von Rezensentin/Rezensent aus Berlin, 07.12.2004 -

Esther Vilar ist hart mit ihren Geschlechtsgenossinen ins Gericht gegangen. 'Der dressierte Mann' ist auch nach so vielen Jahren (1971) ein echtes Lesevergnügen, sicher nicht nur für Männer. Spritzig geschrieben, werden ganz normale Beispiele aus dem Leben in einen gesellschaftspolitischen Zusammenhang gestellt. Vereinzelt überzieht die Autorin, wenn sie Frauen generell 'Dummheit' und Männern 'Intelligenz' zuspricht. Wenn dem so wäre, würden Männer doch trotz ihrer Hormone nicht auf Frauen 'hereinfallen'. Wer sich für amüsante Feminismuskritik interessiert, sollte noch Gogolins 'Der Puppenkasper. Weibliche Macht - Männliche Ohnmacht' zur Hand nehmen. 

Eigene Bewertung schreiben

Autormehr Info ›

Esther Vilar, geb. 1935 in Buenos Aires. Ihr Buch 'Der dressierte Mann' erregte 1971 große Aufmerksamkeit und machte sie als Schriftstellerin bekannt. In ihren folgenden Sachbüchern griff sie immer wieder kontrovers diskutierte Themen auf. 

Kunden, die »Der dressierte Mann / Das polygame Geschlecht / Das Ende der Dressur« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Tiere & Pflanzen
 ›  Haustiere & Co.
 ›  Haustiere
 ›  Pferde
 ›  Aufzucht, Ausbildung & Haltung
 ›  Dressur

Verwandte Artikel finden  

  Geschlecht          Mann          Dressur (allgemein)          Geschlechterrolle / Geschlechterbeziehung          Männlichkeit          Mann / Männer          Gender Studies: Männer und Jungen          Geschlechterpsychologie          Ratgeber: Sex und Sexualität          Ratgeber: Partnerschaft und Ehe          Ehe          Gender Studies          Geschlechterforschung          Mann / Gesellschaft, Soziologie          Paar (Partner)          Partnerschaft (zwischenmenschlich)          Psychologie / Geschlechter          Sex          Sexualität       
Kundenbewertungen von buch24.de