PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

Die Wikinger

Entdecker und Eroberer

von Staecker, Jörn   (Autor)

Alte Mythen im Licht der neuesten Forschung Die Wikinger gelten als verwegene Kerle, die auf ihren Drachenschiffen Schrecken und Verderben über das mittelalterliche Europa brachten. Sie kannten keine Grenzen, fürchteten weder Tod noch Teufel und ihre einzige Sorge galt dem Nachschub an Met - so denken wir. Doch wer waren die Nordleute wirklich? In einer atemberaubenden Zeitreise führt uns dieser Band in die Welt der Wikinger: Wir erleben eine so einzigartige wie facettenreiche Kultur, die in einer sich rasant verändernden Gegenwart zum Sehnsuchtsort für viele geworden ist.

Buch (Gebunden)

EUR 32,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 31. Januar 2023, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Alte Mythen im Licht der neuesten Forschung Die Wikinger gelten als verwegene Kerle, die auf ihren Drachenschiffen Schrecken und Verderben über das mittelalterliche Europa brachten. Sie kannten keine Grenzen, fürchteten weder Tod noch Teufel und ihre einzige Sorge galt dem Nachschub an Met - so denken wir. Doch wer waren die Nordleute wirklich? In einer atemberaubenden Zeitreise führt uns dieser Band in die Welt der Wikinger: Wir erleben eine so einzigartige wie facettenreiche Kultur, die in einer sich rasant verändernden Gegenwart zum Sehnsuchtsort für viele geworden ist. 

Autoreninfo

Staecker, JörnJörn Staecker, geboren 1961 in Buxtehude, gestorben 2018 in Tübingen, war Professor für Mittelalterarchäologie an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und einer der prägenden Wissenschaftler für die skandinavische Wikingerzeit. Dieses Buch ist sein Vermächtnis und Zeugnis seiner lebenslangen Begeisterung für die Wikinger.Toplak, MatthiasMatthias Toplak, geboren 1984 in Oberhausen, studierte Skandinavistik, Ur- und Frühgeschichte sowie Mittlere und Neue Geschichte in Köln und Stockholm. Seine Promotion schloss er an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen ab, wo er derzeit als Archäologe zu den Wikingern forscht. Zu seinen Schwerpunkten zählen Bestattungsriten, die Kiewer Rus und Living History. 

Mehr vom Verlag:

Propyläen Verlag

Mehr vom Autor:

Staecker, Jörn

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 480
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2019
Auflage: Neuauflage
Maße: 224 x 159 mm
Gewicht: 779 g
ISBN-10: 3549076487
ISBN-13: 9783549076484

Bestell-Nr.: 26768518 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 74437
Libri-Relevanz: 10 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 10,47 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 7,72 €

LIBRI: 2704603
LIBRI-EK*: 19.44 € (35%)
LIBRI-VK: 32,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 15590 

KNO: 77564544
KNO-EK*: 19.44 € (35%)
KNO-VK: 32,00 €
KNV-STOCK: 10

P_ABB: 80 farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2019. 480 S. 80 SW-Abb., 60 Farbabb. 220.00 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Staecker, Jörn; Toplak, Matthias
Einband: Gebunden
Auflage: Neuauflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie