PORTO-
FREI

Treibhaus Bonn

Die politische Kulturgeschichte eines Romans

von Wintgens, Benedikt   (Autor)

Bonn aus der Sicht eines todtraurigen Parlamentariers: Das "Treibhaus" von Wolfgang Koeppen ist einer der wichtigsten politischen Romane der deutschen Literatur. 1953 erschienen, handelt es vom Wiederaufbau, dem Kalten Krieg und der Einsamkeit eines Abgeordneten. Das "Treibhaus" ist eine düstere Satire auf den nach 1945 utopisch anmutenden Auftrag, von neuem mit der Demokratie zu beginnen. Das Buch von Benedikt Wintgens geht den krummen Wegen nach, auf denen in der Bundesrepublik eine pluralistische Öffentlichkeit entstand. Anhand von Koeppens Roman, im Spiegel der Treibhaus-Metapher und durch die Rekonstruktion der Debatte, die Journalisten und Intellektuelle über das "Treibhaus" führten, entsteht ein facettenreiches Bild der politischen Kultur im Übergang vom "Dritten Reich" in die Bonner Republik.

Buch (Kartoniert)

EUR 68,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Bonn aus der Sicht eines todtraurigen Parlamentariers: Das "Treibhaus" von Wolfgang Koeppen ist einer der wichtigsten politischen Romane der deutschen Literatur. 1953 erschienen, handelt es vom Wiederaufbau, dem Kalten Krieg und der Einsamkeit eines Abgeordneten. Das "Treibhaus" ist eine düstere Satire auf den nach 1945 utopisch anmutenden Auftrag, von neuem mit der Demokratie zu beginnen. Das Buch von Benedikt Wintgens geht den krummen Wegen nach, auf denen in der Bundesrepublik eine pluralistische Öffentlichkeit entstand. Anhand von Koeppens Roman, im Spiegel der Treibhaus-Metapher und durch die Rekonstruktion der Debatte, die Journalisten und Intellektuelle über das "Treibhaus" führten, entsteht ein facettenreiches Bild der politischen Kultur im Übergang vom "Dritten Reich" in die Bonner Republik. 

Autoreninfo

Benedikt Wintgens ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der KGParl. Bei der Studie handelt es sich um seine Dissertation an der Universität Bonn. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 618
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2019
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Maße: 226 x 151 mm
Gewicht: 1074 g
ISBN-10: 3770053427
ISBN-13: 9783770053421

Bestell-Nr.: 26378004 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 2695118
LIBRI-EK*: 47.66 € (25.00%)
LIBRI-VK: 68,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15580 

KNO: 76873734
KNO-EK*: 42.86 € (25.00%)
KNO-VK: 68,00 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Parlament und Öffentlichkeit .8
P_ABB: 44 Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2019. 620 S. 44 Abbildungen. 22.5 cm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie