PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Enzyklopädie der Kampfkünste des Fernen Ostens

von Habersetzer, Roland / Habersetzer, Gabrielle   (Autor)

Die faszinierende Welt der ostasiatischen Kampfkünste in ihrer ganzen Vielfalt Diese Enzyklopädie ist das Ergebnis von fünf Jahrzehnten des Sammelns und der methodischen Aufarbeitung des Wissens über die traditionellen Kampfkünste, welche seit vielen Jahrhunderten in allen Ländern des Fernen Ostens praktiziert werden. Diese Arbeit führte im Lauf der Zeit zur Entstehung von insgesamt 80 Werken über die Kampfkünste. Mit Unterstützung seiner Frau Gabrielle hat Roland Habersetzer es vollbracht, die Quintessenz seiner Forschungen auf dem Gebiet der Kampfkünste in Form von ca. 9400 Haupteinträgen in diesem Werk zusammenzufassen. Die Einträge beleuchten technische, historische, philosophische, religiöse, kulturelle und biographische Aspekte der Kampfkünste aus Japan, Okinawa, China, Korea, Indien, Malaysia, Vietnam, Kambodscha, Myanmar, Thailand, Indonesien und den Philippinen. Insbesondere werden grundlegende Konzepte und herausragende Persönlichkeiten mit großer Ausführlichkeit und beispielhafter Tiefgründigkeit vorgestellt. Damit enthält dieses Werk die weltweit umfangreichste und umfassendste Darstellung dieser Thematik. Die französische Originalausgabe erschien erstmals im Jahr 2000 und wird seither von den Autoren kontinuierlich erweitert und aktualisiert.

Buch (Gebunden)

EUR 69,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 11. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die faszinierende Welt der ostasiatischen Kampfkünste in ihrer ganzen Vielfalt

Diese Enzyklopädie ist das Ergebnis von fünf Jahrzehnten des Sammelns und der methodischen Aufarbeitung des Wissens über die traditionellen Kampfkünste, welche seit vielen Jahrhunderten in allen Ländern des Fernen Ostens praktiziert werden. Diese Arbeit führte im Lauf der Zeit zur Entstehung von insgesamt 80 Werken über die Kampfkünste.
Mit Unterstützung seiner Frau Gabrielle hat Roland Habersetzer es vollbracht, die Quintessenz seiner Forschungen auf dem Gebiet der Kampfkünste in Form von ca. 9400 Haupteinträgen in diesem Werk zusammenzufassen. Die Einträge beleuchten technische, historische, philosophische, religiöse, kulturelle und biographische Aspekte der Kampfkünste aus Japan, Okinawa, China, Korea, Indien, Malaysia, Vietnam, Kambodscha, Myanmar, Thailand, Indonesien und den Philippinen. Insbesondere werden grundlegende Konzepte und herausragende Persönlichkeiten mit großer Ausführlichkeit und beispielhafter Tiefgründigkeit vorgestellt.
Damit enthält dieses Werk die weltweit umfangreichste und umfassendste Darstellung dieser Thematik. Die französische Originalausgabe erschien erstmals im Jahr 2000 und wird seither von den Autoren kontinuierlich erweitert und aktualisiert. 

Autoreninfo

Habersetzer, Roland
Roland Habersetzer, geb. 1942, begann 1957 die Kampfkünste zu erlernen. 1961 wurde er einer der ersten französischen Schwarzgurtträger im Karate. Im Jahre 1968 erschien sein erstes populärwissenschaftliches Buch über die Kampfkünste. Heute besteht sein Werk aus nahezu 80 Büchern, was ihn zum Autor der weltweit bedeutendsten Buchreihe auf diesem Gebiet werden lässt. Nach Graduierungen in Frankreich, Japan und China verlieh ihm 2006 in Japan O-Sensei Ogura Tsuneyoshi den Titel eines Hanshi (9. Dan) sowie den Titel eines Soke (Meister-Gründer) für seinen eigenen Kampfkunststil ¯Tengu no michi® (¯Weg des Tengu®).

Habersetzer, Gabrielle
Gabrielle Habersetzer, eine ehemalige Taijiquan-Praktizierende, ist die Frau Roland Habersetzers. Sie hat ihn bei all seinen Projekten aktiv unterstützt. 

Mehr vom Verlag:

Palisander Verlag

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: , 1214
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 2019
Originaltitel: Nouvelle Encyclopédie des Arts Martiaux de l'Extrême-Orient
Maße: 249 x 177 mm
Gewicht: 2313 g
ISBN-10: 3957840295
ISBN-13: 9783957840295

Bestell-Nr.: 25386472 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 2514110
LIBRI-EK*: 45.14 € (30.00%)
LIBRI-VK: 69,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14410 

KNO: 75302543
KNO-EK*: 40.59 € (30.00%)
KNO-VK: 69,00 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 2019. 1214 S. 1175 Abb. 24 cm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Elstner, Frank
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie