Die Tochter der Wanderapothekerin

von Lorentz, Iny   (Autor)

Der vierte Teil der historischen Erfolgsroman-Serie 'Die Wanderapothekerin' aus dem 18. Jahrhundert um eine junge mutige Heldin in einer aufregenden Zeit vom Bestseller-Duo Iny Lorentz! Lena, die älteste Tochter der Wander-Apothekerin Klara, darf den Fürsten Friedrich auf einer Reise nach Venedig begleiten. Die begabte Malerin hat schon lange davon geträumt, Italien zu sehen, und ahnt nicht, dass Friedrichs wahres Ziel ganz wo anders liegt: Der wagemutige junge Fürst will in Palästina das Wasser für die Taufe seines Kindes höchstpersönlich aus dem Jordan schöpfen. Die gefahrvolle Reise hält für Lena und Friedrich so manche Überraschung bereit und sie kommen sich dabei näher, als sie sollten - vor allem, als Friedrich auf die Heilkünste angewiesen ist, die Lena von ihrer Mutter gelernt hat.

Buch (Kartoniert)

EUR 10,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 11. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Das spannende Finale der Wanderapothekerin-Serie von Bestseller-Duo Iny Lorentz entpuppt sich als nervenaufreibender Abenteuerroman: Im vierten Teil der erfolgreichen Historienroman-Reihe aus dem 18. Jahrhundert muss nun Lena, die älteste Tochter der Wanderapothekerin Klara aus Thüringen, ihr Wissen um lebensrettende Heilkräuter und vor allem ihren Mut beweisen.

Die junge Lena kann zunächst nicht ahnen, auf was für ein Abenteuer sie sich eingelassen hat: Sie darf den Fürsten Friedrich auf seiner großen und im 18. Jahrhundert langwierigen Reise nach Venedig begleiten. Die begabte Malerin hat schon lange davon geträumt, Italien zu sehen. Sie weiß jedoch nicht, dass Friedrichs wahres Ziel ganz woanders liegt: Der wagemutige junge Fürst will in Palästina das Wasser für die Taufe seines Kindes höchstpersönlich aus dem Jordan schöpfen.

Die anspruchsvolle Reise führt Lena, Friedrich und ihre Begleiter über mehrere Landesgrenzen hinweg bis ins Osmanische Reich - und hält so einige Abenteuer und überraschende Begegnungen bereit. Die Reisenden aus Thüringen treffen nicht nur auf Wegelagerer und Räubergesindel, sondern auch auf venezianische Edelleute, türkische Würdenträger und einen Beduinenscheich. Und natürlich kommen sich Lena und Friedrich näher, als sie sollten - vor allem, als Friedrich auf die Heilkünste angewiesen ist, die Lena von ihrer Mutter gelernt hat.

Der vierte Teil der Historienroman-Reihe "Die Wanderapothekerin" von Autoren-Duo Iny Lorentz, aus deren Feder auch die erfolgreich verfilmte Serie "Die Wanderhure" stammt, ist ein außergewöhnliches Reiseabenteuer mit vielfältigen Schauplätzen und einer großen Portion Exotik - gute Unterhaltung für jeden Historien- und Abenteuerfan!

Die Historienromane um die Wanderapothekerin und ihre Abenteuer:

Band 1: Die Wanderapothekerin
Band 2: Die Liebe der Wanderapothekerin
Band 3: Die Entführung der Wanderapothekerin
Band 4: Die Tochter der Wanderapothekerin 

Kritik

"Eine klare Empfehlung an alle die Teil eins mochten oder auch hier Einsteigen wollen." Game of Books (Blog) 20190822 

Autoreninfo

Lorentz, Iny
Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, das mit ¯Die Wanderhure® seinen Durchbruch feierte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller, die auch in zahlreiche Länder verkauft wurden. ¯Die Wanderhure® und fünf weitere Romane sind verfilmt worden. Dazu wurde ¯Die Wanderhure® für das Theater adaptiert und auf vielen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Für die Verdienste um den historischen Roman wurde Iny Lorentz 2017 mit dem ¯Wandernden Heilkräuterpreis® der Stadt Königsee geehrt und in die Signs of Fame des Fernwehparks Oberkotzau aufgenommen. 

Mehr vom Verlag:

Knaur Taschenbuch

Mehr aus der Reihe:

Mehr vom Autor:

Lorentz, Iny

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 524
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2019
Sonstiges: 3009099
Maße: 190 x 124 mm
Gewicht: 390 g
ISBN-10: 3426522853
ISBN-13: 9783426522851
Verlagsbestell-Nr.: 3009099

Bestell-Nr.: 25161569 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 35 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 3009099

LIBRI: 2193794
LIBRI-EK*: 7.19 € (30.00%)
LIBRI-VK: 10,99 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 74189164
KNO-EK*: 6.46 € (30.00%)
KNO-VK: 10,99 €
KNV-STOCK: 55

KNO-SAMMLUNG: Knaur Taschenbücher .52285
KNOABBVERMERK: 4. Aufl. 2019. 528 S. 190 mm
KNOSONSTTEXT: 3009099
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie