PORTO-
FREI

The Importance of Being Earnest

von Wilde, Oscar   (Autor)

Here is Oscar Wilde's most brilliant tour de force, a witty and buoyant comedy of manners that has delighted millions in countless productions since its first performance in London's St. James' Theatre on February 14, 1895. The Importance of Being Earnest is celebrated not only for the lighthearted ingenuity of its plot, but for its inspired dialogue, rich with scintillating epigrams still savored by all who enjoy artful conversation. From the play's effervescent beginnings in Algernon Moncrieff's London flat to its hilarious denouement in the drawing room of Jack Worthing's country manor in Hertfordshire, this comic masterpiece keeps audiences breathlessly anticipating a new bon mot or a fresh twist of plot moment to moment.

Buch (Kartoniert)

EUR 2,73

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Lieferzeit ca. 1 bis 3 Wochen.
(Besorgungstitel)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Here is Oscar Wilde's most brilliant tour de force, a witty and buoyant comedy of manners that has delighted millions in countless productions since its first performance in London's St. James' Theatre on February 14, 1895. The Importance of Being Earnest is celebrated not only for the lighthearted ingenuity of its plot, but for its inspired dialogue, rich with scintillating epigrams still savored by all who enjoy artful conversation.
From the play's effervescent beginnings in Algernon Moncrieff's London flat to its hilarious denouement in the drawing room of Jack Worthing's country manor in Hertfordshire, this comic masterpiece keeps audiences breathlessly anticipating a new bon mot or a fresh twist of plot moment to moment. 

Autoreninfo

Oscar Wilde, geb. 1854 in Dublin, studierte erst am Trinity College in Dublin, dann in Oxford, wo er sich mehr und mehr einem Ästhetizismus zuwandte, den er nicht nur in der Kunst, sondern auch im Leben zum Maß aller Dinge machte. 1884 heiratete er in London; zwei Söhne wurden geboren. In den folgenden Jahren entfremdete er sich zunehmend von seiner Frau und wurde sich wohl seiner homoerotischen Neigungen deutlicher bewusst. Gleichzeitig nahm sein Ruhm stetig zu; in rascher Folge entstanden Essays, sein einziger Roman 'Das Bildnis des Dorian Gray', die Märchen, Erzählungen und mehrere Theaterstücke. 1895 wurde er wegen seiner Liebesbeziehung zum jungen Lord Alfred Douglas in einen Prozess mit dessen Vater verwickelt, der ihm zum Verhängnis wurde: Wilde wurde zu Zwangsarbeit verurteilt und war nun gesellschaftlich, aber auch künstlerisch erledigt. 1897 aus seiner Einzelzelle entlassen, floh er nach Frankreich, unternahm noch einige Reisen und starb 1900 resigniert in Paris. 

Mehr vom Verlag:

DOVER PUBN INC

Mehr aus der Reihe:

Mehr vom Autor:

Wilde, Oscar

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 64
Sprache: Englisch
Erschienen: Juli 1990
Maße: 203 x 128 mm
Gewicht: 56 g
ISBN-10: 0486264785
ISBN-13: 9780486264783

Bestell-Nr.: 2493409 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: € (25.00%)
LIBRI-VK: 0,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 018 Besorgungstitel * EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 21500 

KNO: 30394051
KNO-EK*: 0.76 € (25.00%)
KNO-VK: 1,05 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Dover Thrift Editions
P_ABB: illustrations
KNOABBVERMERK: 1991. 64 p. w. figs. 21 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Englisch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie