Frühlingserwachen

von Lehn, Isabelle   (Autor)

"Ich glaube an den Verstand, den freien Willen und die Kraft der Gedanken. Ich glaube an Biochemie, Serotoninmangel und erhöhte Entzündungswerte. Ich glaube an Alkohol und Penetration, an die Sehnsucht nach Selbstaufgabe und die Würde des Scheiterns. Ich glaube an die Wirksamkeit von Psychopharmaka - und sogar daran, ein schönes Leben zu haben." Das Leben ist gut - solange wir es nicht daran messen, wie wir es uns vorgestellt haben. Isabelle Lehn schreibt über eine Frau namens Isabelle Lehn. Poetisch, selbstironisch und umwerfend offen.

Buch (Gebunden)

EUR 21,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. Februar 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

"Ich glaube an den Verstand, den freien Willen und die Kraft der Gedanken. Ich glaube an Biochemie, Serotoninmangel und erhöhte Entzündungswerte. Ich glaube an Alkohol und Penetration, an die Sehnsucht nach Selbstaufgabe und die Würde des Scheiterns. Ich glaube an die Wirksamkeit von Psychopharmaka - und sogar daran, ein schönes Leben zu haben."

Das Leben ist gut - solange wir es nicht daran messen, wie wir es uns vorgestellt haben. Isabelle Lehn schreibt über eine Frau namens Isabelle Lehn. Poetisch, selbstironisch und umwerfend offen. 

Kritik

[...] eine erstaunliche Direktheit, Frechheit, Unverschämtheit im Wortsinne - also ohne Scham von sich selber zu erzählen [...] Hubert Winkels Deutschlandfunk 20190610 

Autoreninfo

Lehn, Isabelle
Isabelle Lehn, geboren 1979 in Bonn, lebt heute in Leipzig und führt auf den ersten Blick ein erfolgreiches Leben: promovierte Rhetorikerin, Autorin des mehrfach ausgezeichneten Debütromans ¯Binde zwei Vögel zusammen® und zuletzt des Romans ¯Frühlingserwachen®, Dozentin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Derzeit ist sie außerdem Heinrich-Heine-Stipendiatin in Lüneburg. Alles andere ist Auslegungssache. 

Mehr vom Verlag:

FISCHER, S.

Mehr vom Autor:

Lehn, Isabelle

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 255
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2019
Sonstiges: .28714
Maße: 197 x 126 mm
Gewicht: 318 g
ISBN-10: 3103973942
ISBN-13: 9783103973945

Bestell-Nr.: 24916111 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 16 (max 9.999)
 

LIBRI: 2071891
LIBRI-EK*: 13.15 € (33.00%)
LIBRI-VK: 21,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 73349682
KNO-EK*: 11.82 € (33.00%)
KNO-VK: 21,00 €
KNV-STOCK: 13

KNOABBVERMERK: 2019. 256 S. 190 mm
KNOSONSTTEXT: .28714
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie