PORTO-
FREI

Le Corbusier: Unité d'habitation "Typ Berlin"

Konstruktion und Kontext

von Jovis Verlag GmbH

Le Corbusiers Unit‚ d'habitation - erbaut 1957-58 - ist eine außergewöhnliche Referenz in der Berliner Nachkriegsarchitektur. Wie es sich der Architekt vorstellte, folgt das gigantische Gebäude mit 530 Wohnungen zwar den Grundgedanken eines "vertikalen Dorfes", doch Änderungen nach deutscher Satzung führten zu einer Außenseiterposition in seinem Werk. Zum ersten Mal wird eine genaue Erforschung der Geschichte und Konstruktion ausführlich dargestellt, ergänzt durch verschiedene gestalterische und urbanistische Kontexte und Diskurse. Dazu gehören die Entstehung und Entwicklung des zweigeschossigen Wohnblocks sowie ein Vergleich mit den vier verwandten Gebäuden der Typologie Unit‚ d'habitation in Frankreich und Le Corbusiers Farbkonzept Polychromie. Dieser Band erforscht das außergewöhnliche Haus durch multiple Perspektiven und versammelt Autoren aus den Bereichen Architektur, Urbanistik, Kunstgeschichte und Kulturwissenschaften. Mit Blick auf die Bedeutung, Vorstellungskraft und kreative Wirkung seiner einzigartigen Umsetzung in Berlin, deckt die Publikation eine Lücke in der Literatur über Nachkriegsmoderne und Le Corbusiers Gesamtwerk auf.

Buch ()

EUR 32,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 02. Juni 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Le Corbusiers Unit‚ d'habitation - erbaut 1957-58 - ist eine außergewöhnliche Referenz in der Berliner Nachkriegsarchitektur. Wie es sich der Architekt vorstellte, folgt das gigantische Gebäude mit 530 Wohnungen zwar den Grundgedanken eines "vertikalen Dorfes", doch Änderungen nach deutscher Satzung führten zu einer Außenseiterposition in seinem Werk. Zum ersten Mal wird eine genaue Erforschung der Geschichte und Konstruktion ausführlich dargestellt, ergänzt durch verschiedene gestalterische und urbanistische Kontexte und Diskurse. Dazu gehören die Entstehung und Entwicklung des zweigeschossigen Wohnblocks sowie ein Vergleich mit den vier verwandten Gebäuden der Typologie Unit‚ d'habitation in Frankreich und Le Corbusiers Farbkonzept Polychromie. Dieser Band erforscht das außergewöhnliche Haus durch multiple Perspektiven und versammelt Autoren aus den Bereichen Architektur, Urbanistik, Kunstgeschichte und Kulturwissenschaften. Mit Blick auf die Bedeutung, Vorstellungskraft und kreative Wirkung seiner einzigartigen Umsetzung in Berlin, deckt die Publikation eine Lücke in der Literatur über Nachkriegsmoderne und Le Corbusiers Gesamtwerk auf. 

Mehr vom Verlag:

Jovis Verlag GmbH

Produktdetails

Medium: Buch
Format:
Seiten: 288
Sprache: Englisch, Deutsch
Erschienen: Dezember 2019
Maße: 241 x 172 mm
Gewicht: 757 g
ISBN-10: 3868595635
ISBN-13: 9783868595635

Bestell-Nr.: 24282447 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
 

LIBRI: 2656020
LIBRI-EK*: 20.93 € (30.00%)
LIBRI-VK: 32,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 25850 

KNO: 72771871
KNO-EK*: 18.82 € (30.00%)
KNO-VK: 32,00 €
KNV-STOCK: 3

P_ABB: mit ca. 180 Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2019. 256 S. m. 180 Abb. 24 cm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Högner, Bärbel
Einband:
Sprache: Englisch, Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie