PORTO-
FREI

Sicherheitspolitik verstehen

Handlungsfelder, Kontroversen und Lösungsansätze

von Lahl, Kersten / Varwick, Johannes   (Autor)

Sicherheitspolitik beherrscht die Schlagzeilen, aber wenige verstehen die komplexen Zusammenhänge. Das Buch leistet eine problemorientierte Hilfestellung für Leser, die sich in diesem Kontext und in der gesamten Bandbreite relevanter Fragen zurechtfinden möchten. Zunächst werden die Anforderungen an eine vernetzte, präventiv angelegte Sicherheitspolitik beschrieben und die wesentlichen Risiken analysiert. Darauf aufbauend folgt die Betrachtung ausgewählter sicherheitspolitischer Handlungsfelder, Instrumente und Akteure mit ihren Stärken und Schwächen. In einem Fazit wird der aktuelle Handlungsbedarf für Deutschland und Europa ausgelotet.

Buch (Kartoniert)

EUR 20,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. September 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Sicherheitspolitik beherrscht die Schlagzeilen, aber wenige verstehen die komplexen Zusammenhänge. Das Buch leistet eine problemorientierte Hilfestellung für Leser, die sich in diesem Kontext und in der gesamten Bandbreite relevanter Fragen zurechtfinden möchten. Zunächst werden die Anforderungen an eine vernetzte, präventiv angelegte Sicherheitspolitik beschrieben und die wesentlichen Risiken analysiert. Darauf aufbauend folgt die Betrachtung ausgewählter sicherheitspolitischer Handlungsfelder, Instrumente und Akteure mit ihren Stärken und Schwächen. In einem Fazit wird der aktuelle Handlungsbedarf für Deutschland und Europa ausgelotet. 

Inhaltsverzeichnis

Inhalt:
1. Konzeptionelle Grundideen moderner Sicherheitsvorsorge
2. Der sicherheitspolitische Kontext heute
3. Treiber der Unsicherheit
4. Strategische Handlungsfelder
5. Ausgewählte Akteure der Sicherheitspolitik
6. Sicherheitspolitischer Handlungsbedarf für Deutschland und Europa 

Autoreninfo

Lahl, Kersten
Generalleutnant a. D. Kersten Lahl war - nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften und einer mehr als 40-jährigen soldatischen Lauf bahn - von 2008 bis 2011 Präsident der 'Bundesakademie für Sicherheitspolitik'. Heute arbeitet er ehrenamtlich unter anderem als Vizepräsident der 'Gesellschaft für Sicherheitspolitik' und als Leiter des Forums München der 'Deutschen Atlantischen Gesellschaft'.

Varwick, Prof. Dr. Johannes
Prof. Dr. Johannes Varwick lehrt Internationale Beziehungen und europäische Politik an der Universität Halle-Wittenberg. Zuvor war er u. a. Leiter des Bereichs europäische Sicherheit im Forschungsinstitut der 'Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik' in Berlin und Professor an den Universitäten Kiel und Erlangen-Nürnberg. Er ist Mitglied im Beirat der 'Clausewitz-Gesellschaft', des 'VN-politischen Beirats im Auswärtigen Amt', Präsidiumsmitglied der 'Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen' und Vizepräsident der 'Gesellschaft für Sicherheitspolitik'. 

Mehr vom Verlag:

Wochenschau Verlag

Mehr vom Autor:

Lahl, Kersten / Varwick, Johannes

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 223
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2018
Sonstiges: .40735
Maße: 211 x 151 mm
Gewicht: 341 g
ISBN-10: 3734407354
ISBN-13: 9783734407352
Verlagsbestell-Nr.: 40735

Bestell-Nr.: 24260344 
Bestell-Nr. Verlag: 40735

LIBRI: 2654331
LIBRI-EK*: 14.02 € (25.00%)
LIBRI-VK: 20,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17430 

KNO: 72707340
KNO-EK*: 12.61 € (25.00%)
KNO-VK: 20,00 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2018. 224 S. 21 cm
KNOSONSTTEXT: .40735
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie