PORTO-
FREI

Der Frankfurter Riedberg.

Stadtentwicklung für das 21. Jahrhundert

von Jovis Verlag GmbH

Kann man vom Riedberg lernen? Der neue Frankfurter Stadtteil "Riedberg" galt lange Zeit als eines der größten Stadterweiterungsprojekte der Bundesrepublik nach der Wiedervereinigung. 1997 begonnen, soll das Neubaugebiet im Norden Frankfurts in Zukunft rund 16.000 Einwohner sowie die naturwissenschaftlichen Institute und Forschungseinrichtungen der Frankfurter Goethe-Universität behergen. In wissenschaftlichen und interdisziplinären Beiträgen setzen sich namhafte Autorinnen und Autoren mit der Frage auseinander, ob der Riedberg mit seinen Strukturen und städtebaulichen Maßnahmen Vorbildfunktion für zukünftige Stadterweiterungsprojekte haben kann. Dabei werden Architekturen, öffentliche Gebäude und Einrichtungen, die Entwicklungsgeschichte und das städtebauliche Konzept sowie entstandene Freiräume in den Blick genommen. Einen eigenen Akzent setzt der künstlerische Beitrag des renommierten Fotografen Gerd Kittel, der die Entwicklung des Viertels und der Alltagsarchitekturen in einem Langzeitprojekt in den Blick genommen hat.

Buch (Gebunden)

EUR 35,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Kann man vom Riedberg lernen? Der neue Frankfurter Stadtteil "Riedberg" galt lange Zeit als eines der größten Stadterweiterungsprojekte der Bundesrepublik nach der Wiedervereinigung. 1997 begonnen, soll das Neubaugebiet im Norden Frankfurts in Zukunft rund 16.000 Einwohner sowie die naturwissenschaftlichen Institute und Forschungseinrichtungen der Frankfurter Goethe-Universität behergen. In wissenschaftlichen und interdisziplinären Beiträgen setzen sich namhafte Autorinnen und Autoren mit der Frage auseinander, ob der Riedberg mit seinen Strukturen und städtebaulichen Maßnahmen Vorbildfunktion für zukünftige Stadterweiterungsprojekte haben kann. Dabei werden Architekturen, öffentliche Gebäude und Einrichtungen, die Entwicklungsgeschichte und das städtebauliche Konzept sowie entstandene Freiräume in den Blick genommen. Einen eigenen Akzent setzt der künstlerische Beitrag des renommierten Fotografen Gerd Kittel, der die Entwicklung des Viertels und der Alltagsarchitekturen in einem Langzeitprojekt in den Blick genommen hat. 

Mehr vom Verlag:

Jovis Verlag GmbH

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 238
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2018
Maße: 287 x 215 mm
Gewicht: 1244 g
ISBN-10: 3868595376
ISBN-13: 9783868595376

Bestell-Nr.: 24116301 
 

LIBRI: 2652538
LIBRI-EK*: 22.90 € (30.00%)
LIBRI-VK: 35,00 €
STOCK Libri: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15850 

KNO: 72220912
KNO-EK*: 22.35 € (30.00%)
KNO-VK: 35,00 €

P_ABB: 600 farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2018. 240 S. 600 farb. Abb. 30.5 cm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Deutscher Werkbund Hessen; Fotos: Kittel, Gerd
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie