PORTO-
FREI

Wir (alle) sind die Farm

von Simon, Guido   (Autor)

Die Farm der Tiere ist bekanntlich die erste und einzige Farm, von der die Tiere den Farmer vertrieben und die Farmwirtschaft in die eigenen Pfoten, Hufe oder Klauen genommen haben. Die Farmgeschäfte gehen gut, und alle Tiere sind einigermaßen zufrieden, obwohl es noch immer die Schweine sind, die sich auf Kosten der oft schwer arbeitenden anderen Tiere ein schönes Leben machen. Aber dann kommen fremde Tiere an die Grenzen der Farm, die da, wo sie gelebt haben, gehungert haben und verfolgt wurden. Die Farmtiere zögern kurz, aber dann sind sie voller Mitgefühl und laden sie zu sich ein. Doch bald kommen noch mehr fremde Tiere, und nicht alle benehmen sich gut. Und schon wollen viele Farmtiere nichts mehr abgeben, am wenigsten die Schafe auf den Hügeln, die bisher kaum mit den fremden Tieren in Berührung gekommen sind, aber schon befürchten, ihre kargen Weiden teilen zu müssen. Den Stimmungsumschwung nutzen ein paar Tiere, die schon lange die Farmleitung unter dem klugen Bentheimer-Landschwein Agathe ablösen wollen. "Wir sind die Farm" nennen sie ihre neue Bewegung, und das soll bedeuten, dass auf der Farm nur Platz für die angestammten Farmtiere ist ...

Buch (Gebunden)

EUR 14,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. Februar 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(nur innerhalb Deutschlands, nicht Geschenksendungen)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die Farm der Tiere ist bekanntlich die erste und einzige Farm, von der die Tiere den Farmer vertrieben und die Farmwirtschaft in die eigenen Pfoten, Hufe oder Klauen genommen haben. Die Farmgeschäfte gehen gut, und alle Tiere sind einigermaßen zufrieden, obwohl es noch immer die Schweine sind, die sich auf Kosten der oft schwer arbeitenden anderen Tiere ein schönes Leben machen. Aber dann kommen fremde Tiere an die Grenzen der Farm, die da, wo sie gelebt haben, gehungert haben und verfolgt wurden.

Die Farmtiere zögern kurz, aber dann sind sie voller Mitgefühl und laden sie zu sich ein. Doch bald kommen noch mehr fremde Tiere, und nicht alle benehmen sich gut. Und schon wollen viele Farmtiere nichts mehr abgeben, am wenigsten die Schafe auf den Hügeln, die bisher kaum mit den fremden Tieren in Berührung gekommen sind, aber schon befürchten, ihre kargen Weiden teilen zu müssen. Den Stimmungsumschwung nutzen ein paar Tiere, die schon lange die Farmleitung unter dem klugen Bentheimer-Landschwein Agathe ablösen wollen. "Wir sind die Farm" nennen sie ihre neue Bewegung, und das soll bedeuten, dass auf der Farm nur Platz für die angestammten Farmtiere ist ... 

Autoreninfo

Simon, Guido
Guido Simon ist das Pseudonym einer bekannten Persönlichkeit in der deutschen Medienlandschaft. Simon hat unter anderem Namen erfolgreiche Bücher zu politischen und geistesgeschichtlichen Themen publiziert.

Sommer, Mikkel
Mikkel Sommer, geb. 1987 in Kopenhagen, ist ein dänischer Künstler und Illustrator. Er hat eine ganze Reihe von Kinderbüchern und auch Comics illustriert. Er lebt mit seiner Familie in Berlin und Athen. 

Mehr vom Verlag:

Jacoby & Stuart

Mehr vom Autor:

Simon, Guido

Produktdetails

Medium: Buch
Seiten: 85
Format: Gebunden
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2018
Maße: 217 x 149 mm
Gewicht: 374 g
ISBN-10: 3964280038
ISBN-13: 9783964280039

Bestell-Nr.: 23305011 
 

LIBRI: 2633652
LIBRI-EK*: 9.16 € (30.00%)
LIBRI-VK: 14,00 €
STOCK Libri: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 70517274
KNO-EK*: 9.16 € (30.00%)
KNO-VK: 14,00 €

P_ABB: durchgehend illustriert
KNOABBVERMERK: 2018. 120 S. durchgehend illustriert. 21 cm
KNOMITARBEITER: Illustration: Sommer, Mikkel
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie