PORTO-
FREI

Röhr

Die Automobilkonstruktionen von Hans Gustav Röhr und Joseph Dauben

von Schollenberger, Werner   (Autor)

Kaum eine technische Erfindung hat unser Leben und unsere Umwelt so sehr verändert wie das Automobil. Folgt man den verschlungenen Wegen seiner Geschichte, so stellt man fest, dass es allein in Deutschland nahezu 500 Hersteller gab. Auch das Rhein-Main-Gebiet war reich an solchen Pionieren, allen voran Opel in Rüsselsheim oder Adler in Frankfurt als einer der größten deutschen Autohersteller vor dem Zweiten Weltkrieg. Dieses Buch widmet sich einem weiteren hessischen Autohersteller und damit zwei besonders innovativen Wegbereitern des modernen Automobils: Hans Gustav Röhr und Joseph Dauben. In den Modellen der Ober-Ramstädter "Röhr Auto AG" (später "Neue Röhr Werke AG") spiegelt sich das enorme Können der beiden Konstrukteure. Der "Röhr 8" gilt als einer der Meilensteine deutscher Automobilentwicklung und wurde nicht umsonst als "Der sicherste Wagen der Welt" beworben. In den 1930 Jahren prägten Röhr und Dauben die Fahrzeuge der Adler-Werke in Frankfurt. Schließlich stieß das Team bei Daimler-Benz mit der Entwicklung einer zukunftsweisenden Modellreihe mit Frontantrieb auf ungewohnte Grenzen: Zu viel Innovation schien im deutschen Automobilbau nicht jedem geheuer gewesen zu sein.

Buch (Gebunden)

EUR 19,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 12. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Kaum eine technische Erfindung hat unser Leben und unsere Umwelt so sehr verändert wie das Automobil. Folgt man den verschlungenen Wegen seiner Geschichte, so stellt man fest, dass es allein in Deutschland nahezu 500 Hersteller gab. Auch das Rhein-Main-Gebiet war reich an solchen Pionieren, allen voran Opel in Rüsselsheim oder Adler in Frankfurt als einer der größten deutschen Autohersteller vor dem Zweiten Weltkrieg.

Dieses Buch widmet sich einem weiteren hessischen Autohersteller und damit zwei besonders innovativen Wegbereitern des modernen Automobils: Hans Gustav Röhr und Joseph Dauben. In den Modellen der Ober-Ramstädter "Röhr Auto AG" (später "Neue Röhr Werke AG") spiegelt sich das enorme Können der beiden Konstrukteure. Der "Röhr 8" gilt als einer der Meilensteine deutscher Automobilentwicklung und wurde nicht umsonst als "Der sicherste Wagen der Welt" beworben.
In den 1930 Jahren prägten Röhr und Dauben die Fahrzeuge der Adler-Werke in Frankfurt.
Schließlich stieß das Team bei Daimler-Benz mit der Entwicklung einer zukunftsweisenden Modellreihe mit Frontantrieb auf ungewohnte Grenzen: Zu viel Innovation schien im deutschen Automobilbau nicht jedem geheuer gewesen zu sein. 

Autoreninfo

Werner, Schollenberger
Werner Schollenberger ist der gelernter Karosseriebauer und leidenschaftlicher Sammler, Historiker und Mitglied der Automobilhistorischen Gesellschaft Deutschland. Seit über 30 Jahren befasst sich der Ober-Ramstädter mit der Automobilgeschichte der 1920er und 1930er Jahre im Allgemeinen und Autos der Marke Röhr im Besonderen. Werner Schollenberger kann zahlreiche Publikationen in Fachzeitschriften und dazu etliche Buchveröffentlichungen bzw. die Mitarbeit an Publikationen vorweisen. Er ist ausgewiesener Fachmann für Automobilmarken wie Röhr, Falcon, FAFAG, HAG, Garbaty, Adler, Opel und DETRA. Weitere Spezialgebiete sind die Automobilwerbung und deren Künstler in den 1920er und 1930er Jahren. Seit 1989 gingen fast 20 Oldtimertreffen in Ober-Ramstadt auf seine Initiative zurück. Dabei betrachtet die historischen Fahrzeuge und deren Geschichte nicht nur theoretisch. Er restauriert selbst, dazu ist er versiert in der Technik und im Umgang, auch mit Vorkriegsfahrzeugen. 

Mehr vom Verlag:

Karren Publishing

Mehr vom Autor:

Schollenberger, Werner

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 116
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2019
Sonstiges: gebunden mit Schutzumschlag
Maße: 221 x 215 mm
Gewicht: 501 g
ISBN-10: 3947060041
ISBN-13: 9783947060047

Bestell-Nr.: 23256065 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 2625734
LIBRI-EK*: 12.95 € (30.00%)
LIBRI-VK: 19,80 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14320 

KNO: 70519194
KNO-EK*: 11.72 € (33.00%)
KNO-VK: 19,80 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 1. Auflage 2019. 2019. 116 S. 154 Abb. 218 mm
KNOSONSTTEXT: gebunden mit Schutzumschlag
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): gebunden mit Schutzumschlag

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie