Wasserschloss zu vererben
Abbildung vergrößern
Portofrei
Book2Look Vorschau & Blick ins Buch    

Wasserschloss zu vererben (Kartoniert)

Ein Münsterlandroman

von Hollmann, Usch / Böwering, Markus

  Buch
Durchschn. Bewertung:  noch nicht vorhanden
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
 
Buch   (Kartoniert)
EUR  14,80
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kommt vor Weihnachten an.
Versandtermin: 13. Dezember 2018, wenn Sie jetzt bestellen.
Voraussetzungen: nur innerhalb Deutschlands, keine Geschenksendungen.

Beschreibung zu "Wasserschloss zu vererben"  (Buch)

Ein spannender "Schmöker" aus dem Adelsmilieu voller unerwarteter Wendungen. 

Medium:  Buch
Seiten:  308
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  September 2018
Sonstiges:  Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Mehr vom Autor
› Hollmann, Usch / Böwering, Markus
Mehr aus der Reihe:
› cabrio
Mehr vom Verlag:
› Solibro Verlag
Maße:  215 x 134 mm
Gewicht:  342 g
ISBN-10:  3960790554
ISBN-13:  978-3960790556

Autormehr Info ›

Markus Böwering arbeitet als Komponist, Texter, Produzent, Manager, IT-Creator und Sänger. Mit Soul unter dem Künstlernamen Aga Sono landete er mit der Formation A.G.A 1990 einen Hit ("Take good Care of my heart") und erreichte Platz 5 der deutschen Dance-Charts. Es folgten TV- und Bühnenauftritte auch im Ausland und weitere Hits (1991 A.G.A "Good Emotions" oder 2016 Sander Kleinenberg ft. Gwen McCrae "Can you feel it" und 2018 Sander Kleinenberg ft. George McCrae "Colours in the sun"). Zusammen mit der Autorin Usch Hollman veröffentlichte Markus Böwering 2018 einen ersten Roman ("Wasserschloss zu vererben").

Seit 1993 begeisterte Usch Hollmann mit ihrer münsterländischen Kunstfigur "Lisbeth" mit wöchentlichen Radiokolumnen und Live-Auftritten ein größeres Publikum. In der Folge sind ihre bei Solibro erschienenen "Lisbeth-Büchskes" zu regionalen Bestsellern geworden mit zusammen bislang dreizehn Auflagen: "Hallo Änne, hier is Lisbeth ..." (1996), "Wat is uns alles erspart geblieben!" (1998) und "Dat muss aber unter uns bleiben!" (2006). Es folgten auch andere Genres mit "Spekulatius und Springerle" (2002), "Stoffel lernt spuken/Stoffel lärt spöken" (Kinderbuch mit plattdeutscher Übersetzung von Käthe Averwald) (2004), "Aber das wär' doch nicht nötig gewesen! Heitere Geschichten vom Feiern" (2008), "Stille Nacht light. Weihnachtliche Erzählungen" (2012) und zusammen mit Markus Böwering der Schmöker "Wasserschloss zu vererben" (2018). Viele Jahre trat sie mit der von ihr gegründeten Kabarettgruppe "Fünf freche Frauen" auf. Im Jahre 1999 wurde ihr für ihr vielseitiges Engagement der Kulturpreis des Kreises Steinfurt zugesprochen. In den letzten Jahren trat sie auch zusammen mit Rezitator Heiner Eckels mit Lesungen aus Werken anderer Autoren auf. 

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Belletristik
 ›  Romane & Erzählungen
 ›  Nach Ländern A- Z
 ›  A - J
 ›  Deutschland

Verwandte Artikel finden  

Kundenbewertungen von buch24.de