Goster

von Zahner, Gerd   (Autor)

"Ein sinnenfreudiger Krimi, reich an delikaten Verwicklungen, bewusst abseits des Gängigen angesiedelt, nachdenklich, melancholisch - und auf eigene und sehr kluge Weise ausgesprochen witzig." Frankfurter Rundschau über den Film "Goster"

Buch (Gebunden)

EUR 16,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 10. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ein nackter Mann liegt mit einer Geranienblüte im Haar tot vor einem Wohnhaus. Als Kommissar Goster die Wohnung stürmen will, aus der der Mann vermutlich gefallen ist, wird durch die geschlossene Tür geschossen. Ein Kollege ist tot, Goster erleidet einen Herzinfarkt und kann sich an nichts mehr erinnern. Als die Wohnung schließlich aufgebrochen wird, ist sie leer, keine Spur von einem Täter, nur die Pistole liegt einsam auf dem Fußboden. Hat der Schuss sich von selbst gelöst?
Goster, ein stoischer, zum Philosophieren neigender Ermittler ("Es gibt keine Zufälle, es gibt nur Ereignisse.") und seine eher pragmatische Assistentin stoßen in ihren Recherchen auf eine rätselhafte Schöne, die mit einem Immobilienmakler liiert ist und in einer "Bewegung nackte Wohnung" per Internet riskante Sex-Dates vermittelt. Ist sie die Täterin, hat sie auf Goster geschossen? In vielen skurrilen und abenteuerlich-komischen Szenen entblättert sich der Fall, nicht ohne Unterstützung von Gosters türkischer Putzhilfe Ayse, die ihn in irritierende Gespräche über den Krieg der Waffen gegen die Menschen verwickelt. 

Autoreninfo

Zahner, Gerd
Gerd Zahner, 1957 in Singen/ Bodensee geboren, studierte in Freiburg und Berlin Rechtswissenschaften und lebt in Konstanz als Rechtsanwalt und Theaterkritiker. Er schrieb zahlreiche Theaterstücke. ¯Goster® ist sein erster Roman. Er wurde 2016/17 von Didi Danquart verfilmt, 2017 in der ARD und auf dem Münchner Filmfest gezeigt und war für den Grimme-Preis 2018 nominiert. FAZ online über den Film und die Romanvorlage: ¯Die Ästhetik verzaubert, die strenge Atmosphäre berauscht, die Geschichte ist außergewöhnlich und absurd in Perfektion.® 

Mehr vom Verlag:

Transit Buchverlag GmbH

Mehr vom Autor:

Zahner, Gerd

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 141
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2018
Maße: 203 x 126 mm
Gewicht: 238 g
ISBN-10: 3887473655
ISBN-13: 9783887473655

Bestell-Nr.: 23235254 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 2621027
LIBRI-EK*: 10.47 € (30.00%)
LIBRI-VK: 16,00 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11200 

KNO: 70949058
KNO-EK*: 10.59 € (30.00%)
KNO-VK: 16,00 €
KNV-STOCK: 29

KNO-SAMMLUNG: Goster .1
KNOABBVERMERK: 2018. 160 S. 200 x 128 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie