PORTO-
FREI

Das Wesen der Pflanze

Botanische Skizzenbücher aus sechs Jahrhunderten

von Bynum, Helen / Bynum, William   (Autor)

Für historisch Interessierte, Zeichnende und Naturforschende: Diese meisterhaften Zeichnungen erfassen das Wesen der Pflanzen. Von Leonardo da Vinci bis Margaret Mee: botanische Skizzenbücher aus sechs Jahrhunderten. Amateure und Berufskünstler, Wissenschaftler, Illustratoren, Sammler und Abenteurer: Sie alle wollten das Wesen der Pflanzen zeichnerisch festhalten. Sie skizzierten deren vergängliche Schönheit, den Schimmer eines Blütenblatts, pudrigen Blütenstaub, aber auch die knorrigen Formen von Wurzeln. Für Forscher, Reisende und Pflanzensammler dienten die Zeichnungen vor allem als Gedächtnisstütze. Und einige zeichneten einfach, weil es ihnen Freude machte. Oft entstanden Kunstwerke, die heute noch begeistern. In diesem Buch werden chronologisch botanische Skizzenbücher vom 15. bis zum 20. Jahrhundert vorgestellt, darunter jene von Conrad Gessner, Maria Sibylla Merian oder Charles Rennie Mackintosh. Dieser reich bebilderte und hochwertig ausgestattete Band ist eine außergewöhnliche Dokumentation, die sowohl kulturhistorisch Interessierte als auch Naturfreunde in ihren Bann zieht.

Buch (Gebunden)

EUR 49,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Für historisch Interessierte, Zeichnende und Naturforschende: Diese meisterhaften Zeichnungen erfassen das Wesen der Pflanzen.
Von Leonardo da Vinci bis Margaret Mee: botanische Skizzenbücher aus sechs Jahrhunderten.

Amateure und Berufskünstler, Wissenschaftler, Illustratoren, Sammler und Abenteurer: Sie alle wollten das Wesen der Pflanzen zeichnerisch festhalten. Sie skizzierten deren vergängliche Schönheit, den Schimmer eines Blütenblatts, pudrigen Blütenstaub, aber auch die knorrigen Formen von Wurzeln. Für Forscher, Reisende und Pflanzensammler dienten die Zeichnungen vor allem als Gedächtnisstütze. Und einige zeichneten einfach, weil es ihnen Freude machte. Oft entstanden Kunstwerke, die heute noch begeistern.

In diesem Buch werden chronologisch botanische Skizzenbücher vom 15. bis zum 20. Jahrhundert vorgestellt, darunter jene von Conrad Gessner, Maria Sibylla Merian oder Charles Rennie Mackintosh. Dieser reich bebilderte und hochwertig ausgestattete Band ist eine außergewöhnliche Dokumentation, die sowohl kulturhistorisch Interessierte als auch Naturfreunde in ihren Bann zieht. 

Mehr vom Verlag:

Haupt Verlag AG

Mehr vom Autor:

Bynum, Helen / Bynum, William

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 296
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2018
Sonstiges: Halbleinen
Maße: 275 x 212 mm
Gewicht: 1330 g
ISBN-10: 325808078X
ISBN-13: 9783258080789

Bestell-Nr.: 23212646 
 

LIBRI: 2615799
LIBRI-EK*: 32.06 € (30.00%)
LIBRI-VK: 49,00 €
STOCK Libri: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 16740 

KNO: 69825015
KNO-EK*: 26.76 € (30.00%)
KNO-VK: 49,00 €

P_ABB: 275 Farbillustrationen
KNOABBVERMERK: 2018. 296 S. 275 Farbillustrationen. 26.6 cm
KNOSONSTTEXT: Halbleinen
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Krabbe, Wiebke
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie