Mathildenhöhe Darmstadt 2019

Die Mathildenhöhe in Darmstadt (Tischkalender DIN A5 quer)

von Rank, Claus-Uwe   (Autor)

Großherzog Ernst Ludwig von Hessen hatte die Darmstädter Künstlerkolonie Mathildenhöhe 1899 ins Leben gerufen, um die damals als rückständig geltende Industrie mit kreativen Ideen zu inspirieren. Auf der Mathildenhöhe entstanden beispielsweise das Atelierhaus als Mittelpunkt der Künstlerkolonie sowie der Hochzeitsturm. Der Hochzeitsturm als berühmtestes Wahrzeichen der Stadt und das Ausstellungsgebäude, in den Jahren 1906 und 1908 errichtet, wurden jeweils von dem Architekten Joseph-Maria-Olbrich entworfen. Ein weiteres markantes Gebäude auf der Mathildenhöhe ist die Russische Kapelle. Die Mathildenhöhe gilt als das kunsthistorisch bedeutendste und wertvollste erhaltene Jugendstil-Ensemble in Deutschland. Die Künstlerkolonie Darmstadt Mathildenhöhe wurde 2014 auf die offizielle Vorschlagsliste Deutschlands für künftige UNESCO-Welterbestätten gesetzt. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Kalender (Kalender)

EUR 18,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Lieferbar in 3 - 5 Werktagen.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 - 5 Werktagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Großherzog Ernst Ludwig von Hessen hatte die Darmstädter Künstlerkolonie Mathildenhöhe 1899 ins Leben gerufen, um die damals als rückständig geltende Industrie mit kreativen Ideen zu inspirieren.
Auf der Mathildenhöhe entstanden beispielsweise das Atelierhaus als Mittelpunkt der Künstlerkolonie sowie der Hochzeitsturm. Der Hochzeitsturm als berühmtestes Wahrzeichen der Stadt und das Ausstellungsgebäude, in den Jahren 1906 und 1908 errichtet, wurden jeweils von dem Architekten Joseph-Maria-Olbrich entworfen.
Ein weiteres markantes Gebäude auf der Mathildenhöhe ist die Russische Kapelle.
Die Mathildenhöhe gilt als das kunsthistorisch bedeutendste und wertvollste erhaltene Jugendstil-Ensemble in Deutschland. Die Künstlerkolonie Darmstadt Mathildenhöhe wurde 2014 auf die offizielle Vorschlagsliste Deutschlands für künftige UNESCO-Welterbestätten gesetzt.
Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht. 

Mehr vom Verlag:

Calvendo Verlag GmbH

Mehr aus der Reihe:

Calvendo Orte

Mehr vom Autor:

Rank, Claus-Uwe

Produktdetails

Medium: Kalender
Format: Kalender
Seiten: 14
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2018
Auflage: 5. Édition 2018
Sonstiges: Tisch-Kalender
Maße: 148 x 210 mm
Gewicht: 130 g
ISBN-10: 3669663207
ISBN-13: 9783669663205

Bestell-Nr.: 23137705 
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 11.12 € (30.00%)
LIBRI-VK: 18,90 €
STOCK Libri: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 75840 

KNO: 69332175
KNO-EK*: 11.12 € (30.00%)
KNO-VK: 18,90 €

Gattung: Tischkalender DIN A5 quer
P_ABB: 14 Farb-Abbildungen
KNOABBVERMERK: 5. Aufl. 2018. 14 S. 14 Farbabb. 148 x 210 mm
KNOSONSTTEXT: Tisch-Kalender
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 46962217
Einband: Kalender
Auflage: 5. Édition 2018
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Tisch-Kalender

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie