Die Räuber

(Tb)

von Schiller, Friedrich von   (Autor)

»Die Räuber - das Gemälde einer verirrten großen Seele - ausgerüstet mit allen Gaben zum Fürtrefflichen, und mit allen Gaben - verloren zügelloses Feuer und schlechte Kameradschaft verdarben sein Herz, rissen ihn von Laster zu Laster, bis er zuletzt an der Spitze einer Mordbrennerbande stand, Greuel auf Greuel häufte, von Abgrund zu Abgrund stürzte, in alle Tiefen der Verzweifelung - doch erhaben und ehrwürdig, groß und majestätisch im Unglück, und durch Unglück gebessert, rückgeführt zum Fürtrefflichen. - Einen solchen Mann wird man im Räuber Moor beweinen und hassen, verabscheuen und lieben.« Friedrich Schiller

Buch (Kartoniert)

EUR 3,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 01. Juni 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung


»Die Räuber - das Gemälde einer verirrten großen
Seele - ausgerüstet mit allen Gaben zum Fürtrefflichen,
und mit allen Gaben - verloren zügelloses Feuer und schlechte
Kameradschaft verdarben sein Herz, rissen ihn von Laster zu Laster,
bis er zuletzt an der Spitze einer Mordbrennerbande stand, Greuel
auf Greuel häufte, von Abgrund zu Abgrund stürzte, in
alle Tiefen der Verzweifelung - doch erhaben und ehrwürdig,
groß und majestätisch im Unglück, und durch Unglück
gebessert, rückgeführt zum Fürtrefflichen. - Einen
solchen Mann wird man im Räuber Moor beweinen und hassen,
verabscheuen und lieben.« Friedrich Schiller

 

Autoreninfo

Friedrich Schiller (seit 1802: von; 10. 11. 1759 Marbach a. N. - 9. 5. 1805 Weimar) bildet mit Goethe den Kern der Weimarer Klassik, der bedeutendsten deutschen Literaturepoche. Schiller begann als Aufsehen erregender Sturm-und-Drang-Dichter und prägte seit 1795 als Publizist, Theoretiker, Dramatiker und Lyriker das berühmte klassische Weimarer Jahrzehnt. Schillers Dramen gehören noch heute zu den meistgespielten der deutschen Literatur, seine Gedichte, z. B. die Balladen, zählten im 19. Jahrhundert und darüber hinaus zum festen kulturellen Kanon der deutschen Literatur. 

Mehr vom Verlag:

Reclam Philipp Jun.

Mehr aus der Reihe:

Reclam Universal-Bibliothek

Mehr vom Autor:

Schiller, Friedrich von

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 176
Sprache: Deutsch
Maße: 148 x 98 mm
Gewicht: 92 g
ISBN-10: 3150000157
ISBN-13: 9783150000151

Bestell-Nr.: 227066 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 25 (max 9.999)
 

LIBRI: 2361728
LIBRI-EK*: 2.47 € (12.00%)
LIBRI-VK: 3,00 €
Libri-STOCK: 1001
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21500 

KNO: 00003700
KNO-EK*: 1.96 € (22.50%)
KNO-VK: 3,00 €
KNV-STOCK: 100

KNO-SAMMLUNG: Reclams Universal-Bibliothek 15
KNOABBVERMERK: Nachdr. 2001. 176 S. 15 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie