PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

Erzähler der Nacht

(Tb)

von Schami, Rafik   (Autor)

Salim, der beste Geschichtenerzähler von Damaskus, ist verstummt. Sieben seiner Freunde besuchen ihn Abend für Abend und erzählen die Schicksalsgeschichten ihres Lebens. Damit können sie Salim erlösen, denn er benötigt sieben einmalige Geschenke.

Buch (Kartoniert)

EUR 11,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Derzeit nicht lieferbar.
(Ob und wann dieser Artikel wieder lieferbar sein wird, ist unbekannt)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Sieben einmalige Schicksalsgeschichten

"Heute kann ich ein kleines Geheimnis verraten: Ich wollte einmal alle Möglichkeiten des Erzählens in einer Geschichte versammeln. Zunächst hielt ich das für unmöglich, aber nach vielen Versuchen ist es mir gelungen, alle auf der Erde bekannten Erzählkünste in diesem Buch zu verstecken. Nicht einmal die Art, wie das Feuer dem Holz erzählt, ist mir entkommen." Rafik Schami

Salim, der beste Geschichtenerzähler von Damaskus, ist verstummt. Sieben seiner Freunde besuchen ihn Abend für Abend und erzählen die Schicksalsgeschichten ihres Lebens. Damit können sie Salim erlösen, denn er benötigt sieben einmalige Geschenke. Und das können nur Geschichten sein! 

Zusammenfassung


»Die sieben Freunde kamen Abend für Abend. Ob es regnete
oder die Armee putschte, sie waren kurz vor acht da und gingen
erst nach Mitternacht.« Sie treffen sich bei Salim, dem besten
Geschichtenerzähler von Damaskus, denn der ist verstummt.
Sieben einmalige Geschenke können ihn erlösen. Das
können nur Geschichten sein! Seine Freunde sind gefordert.
»Sie erzählen die Schicksalsgeschichten ihres Lebens,
und jedes einzelne Leben ist atemberaubend und märchenhaft,
spricht von Unrecht und Gnade, Gefahr und Rettung, Hoffnung und
Bescheidenheit. So wie die eingewebten Märchen sind diese
Lebensgeschichten voll schmerzlicher Schönheit und versöhnter
Trauer.« (Ricarda Winterswyl in der >Süddeutschen
Zeitung<)

 

Kritik

"Sein Roman 'Erzähler der Nacht' ist eine wunderbare Hommage an die orientalische Tradition des Geschichtenerzählens."
Brigitte woman September 2007 

Leseprobe


Wie der Kutscher Salim sitzend zu seinen Geschichten kam und sie
unendlich lang frisch halten konnte.


Es ist schon eine seltsame Geschichte: Der Kutscher Salim wurde
stumm. Wäre sie nicht vor meinen Augen geschehen, ich hätte
sie für übertrieben gehalten. Sie begann im August
1959 im alten Viertel von Damaskus. Wollte ich eine ähnlich
unglaubliche Geschichte erfinden, so wäre Damaskus der beste
Ort dafür. Nirgendwo anders als in Damaskus könnte
sie spielen. Unter den Einwohnern von Damaskus gab es zu jener
Zeit seltsame Menschen. Wen wundert das bei einer alten Stadt?
Man sagt, wenn eine Stadt über tausend Jahre ununterbrochen
bewohnt bleibt, versieht sie ihre Einwohner mit Merkwürdigkeiten,
die sich in den vergangenen Epochen angesammelt haben. Damaskus
blickt sogar auf ein paar tausend Jahre zurück. Da kann
man sich vorstellen, was für sonderbare Menschen in den verwinkelten
Gassen dieser Stadt herumlaufen. Der alte Kutscher Salim war
der merkwürdigste unter ihnen. Er war klein und schmächtig,
doch seine warme und tiefe Stimme ließ ihn leicht als einen
großen Mann mit breiten Schultern erscheinen, und schon
zu Lebzeiten wurde er ... .

 

Autoreninfo

Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. 1971 kam er nach Deutschland, studierte Chemie und legte 1979 seine Promotion ab. Heute lebt er in München. Er ist Mitbegründer der Literaturgruppe "Südwind" und zählt zu den erfolgreichsten Schriftstellern deutscher Sprache. Sein Werk wurde unter anderem mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis, dem Hermann-Hesse-Preis, dem Prix de Lecture und zuletzt mit dem Hans-Erich-Nossack-Preis ausgezeichnet. 

Mehr vom Verlag:

dtv Verlagsgesellschaft

Mehr aus der Reihe:

dtv

Mehr vom Autor:

Schami, Rafik

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 280
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2001
Auflage: N.-A.
Sonstiges: ab 14 J.
Maße: 190 x 118 mm
Gewicht: 296 g
ISBN-10: 3423119152
ISBN-13: 9783423119153

Bestell-Nr.: 225318 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 7592469
LIBRI-EK*: 7.79 € (30.00%)
LIBRI-VK: 11,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 042 Vergriffen, Neuauflage/Nachdruck unbestimmt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 22500 

KNO: 05237805
KNO-EK*: 5.82 € (30.00%)
KNO-VK: 11,90 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: dtv Taschenbücher Bd.11915
KNOABBVERMERK: 20. Aufl. 2015. 280 S. 191 mm
KNOSONSTTEXT: ab 14 J.
Einband: Kartoniert
Auflage: N.-A.
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie