PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Dynamik in Natur und Technik

Wandel verstehen und gestalten

von Jischa, Michael F.   (Autor)

Warum kann ein Elefant einen Artgenossen nicht überspringen, während dies einem Hasen leicht gelingt? Was haben Sanddünen und der "Stau aus dem Nichts" gemeinsam? Was können wir von der Natur lernen - und können wir etwas gegen den Rückgang der Artenvielfalt tun? Diese und andere Fragen können mit Blick auf die Naturgesetze beantwortet werden, die in der Sprache der Mathematik formuliert sind und für technische wie auch natürliche Systeme gleichermaßen gelten. Weil wir oft dazu neigen, linear zu denken - obwohl das Prinzip der Nichtlinearität viele Phänomene und Sachverhalte beherrscht -, sind Kenntnisse zu Wachstumsgesetzen, Regelkreisen, Vernetzungen und Rückkopplungen von zentraler Bedeutung. Michael Jischa geht der Frage nach, wie sich unser Leben in Zeiten des technikgetriebenen, beschleunigten Wandels verändert, und zeigt auf, vor welchen Herausforderungen naturwissenschaftliches und technisches Denken heute stehen. Die Grenzen des Wachstums sind dabei gültiger denn je.

Buch (Kartoniert)

EUR 28,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Warum kann ein Elefant einen Artgenossen nicht überspringen, während dies einem Hasen leicht gelingt? Was haben Sanddünen und der "Stau aus dem Nichts" gemeinsam? Was können wir von der Natur lernen - und können wir etwas gegen den Rückgang der Artenvielfalt tun? Diese und andere Fragen können mit Blick auf die Naturgesetze beantwortet werden, die in der Sprache der Mathematik formuliert sind und für technische wie auch natürliche Systeme gleichermaßen gelten. Weil wir oft dazu neigen, linear zu denken - obwohl das Prinzip der Nichtlinearität viele Phänomene und Sachverhalte beherrscht -, sind Kenntnisse zu Wachstumsgesetzen, Regelkreisen, Vernetzungen und Rückkopplungen von zentraler Bedeutung.

Michael Jischa geht der Frage nach, wie sich unser Leben in Zeiten des technikgetriebenen, beschleunigten Wandels verändert, und zeigt auf, vor welchen Herausforderungen naturwissenschaftliches und technisches Denken heute stehen. Die Grenzen des Wachstums sind dabei gültiger denn je. 

Mehr vom Verlag:

Oekom Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Jischa, Michael F.

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 342
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2018
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Maße: 214 x 150 mm
Gewicht: 518 g
ISBN-10: 396238040X
ISBN-13: 9783962380403

Bestell-Nr.: 22342948 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 9044108
LIBRI-EK*: 17.01 € (35.00%)
LIBRI-VK: 28,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 68683842
KNO-EK*: 16.47 € (30.00%)
KNO-VK: 28,00 €
KNV-STOCK: 2

KNOABBVERMERK: 2018. 348 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie