PORTO-
FREI

Sagen und Märchen von der Insel Fehmarn

von Husum Druck

Auf Inseln spukt es immer ein bisschen mehr als auf dem Festland. Und so ist es nicht verwunderlich, dass Fehmarn hier eine wahre Fundgrube ist. Sagen um Hexen und Unterirdische, um Wiedergänger und Spukgestalten, um mystische oder historisch belegte Gestalten bilden den ersten Teil dieses Bandes. Die geschichtlichen Sagen ranken sich vor allem um den dänischen König Erich vom Pommern, der Fehmarn im Jahre 1420 eroberte und dem Erdboden gleichmachte, aber auch um den legendären König Christian IV. von Dänemark. Im zweiten Teil bilden rund vierzig Zauber-, Legenden- und Novellenmärchen sowie ein paar Schwänke einen repräsentativen Querschnitt durch die ungewöhnlich reiche Märchentradition dieser Insel. Im Anhang findet der Leser ein Quellenverzeichnis, ein Register aller auftretenden historischen wie fiktiven Personen und vor allem ein detailliertes Ortsregister, das als Orientierungshilfe wertvoll ist.

Buch (Kartoniert)

EUR 6,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Auf Inseln spukt es immer ein bisschen mehr als auf dem Festland. Und so
ist es nicht verwunderlich, dass Fehmarn hier eine wahre Fundgrube ist.
Sagen um Hexen und Unterirdische, um Wiedergänger und Spukgestalten, um
mystische oder historisch belegte Gestalten bilden den ersten Teil dieses
Bandes. Die geschichtlichen Sagen ranken sich vor allem um den dänischen
König Erich vom Pommern, der Fehmarn im Jahre 1420 eroberte und dem Erdboden
gleichmachte, aber auch um den legendären König Christian IV. von Dänemark.
Im zweiten Teil bilden rund vierzig Zauber-, Legenden- und Novellenmärchen
sowie ein paar Schwänke einen repräsentativen Querschnitt durch die ungewöhnlich
reiche Märchentradition dieser Insel. Im Anhang findet der Leser ein Quellenverzeichnis,
ein Register aller auftretenden historischen wie fiktiven Personen und
vor allem ein detailliertes Ortsregister, das als Orientierungshilfe wertvoll
ist. 

Autoreninfo

Dr. Gundula Hubrich-Messow, geboren 1944 in Strega/Niederlausitz, studierte Germanistik, Romanistik und Sprachwissenschaft in Tübingen, Nancy und Kiel. 1975 Promotion und Lehrauftrag in Mittelhochdeutsch an der Universität Kiel. Dr. Gundula Hubrich-Messow ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Landschaftsmuseum Angeln/Unewatt und lebt in Sterup. Die Erzählforscherin veröffentlichte zahlreiche Sammlungen mit Märchen und Sagen aus den verschiedenen Regionen Schleswig-Holsteins. 

Mehr vom Verlag:

Husum Druck

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 128
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 1998
Maße: 206 x 135 mm
Gewicht: 181 g
ISBN-10: 3880428689
ISBN-13: 9783880428683

Bestell-Nr.: 222451 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 99184
Libri-Relevanz: 10 (max 9.999)
 

LIBRI: 4407253
LIBRI-EK*: 4.22 € (35.00%)
LIBRI-VK: 6,95 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11400 

KNO: 07693726
KNO-EK*: 4.22 € (35.00%)
KNO-VK: 6,95 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 3. Aufl. 2012. 128 S. 20,5 cm
KNOMITARBEITER: Hrsg. v. Gundula Hubrich-Messow
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie