PORTO-
FREI

Sexualisierte Gewalt durch Geschwister

Praxishandbuch für die pädagogische und psychologisch-psychiatrische Arbeit mit sexualisiert übergriffigen Kindern/Jugendlichen

von Pabst, Wolfgang Science

Innerfamiliäre sexualisierte Gewalt durch Geschwister ist bis heute ein nahezu unangetastetes Tabuthema in Deutschland. Tagtäglich arbeiten jedoch viele Fachkräfte aus Pädagogik und Therapie mit Jungen und Mädchen, die sexualisierte Gewalt an Geschwistern ausgeübt haben oder mit den von sexualisierter Gewalt betroffenen Geschwistern und deren Familien. In diesem Praxishandbuch tragen ExpertInnen aus Praxis und Wissenschaft erstmalig ihre vielfältigen Erfahrungen aus der Arbeit mit den sexualisiert übergriffigen Jungen und Mädchen zusammen. Auf der Basis aktueller internationaler Forschungsergebnisse und z.T. jahrzehntelanger Praxiserfahrungen werden u.a. folgende Themen diskutiert: - Tabuisierung, - Differenzierung Doktorspiel und sexualisierter Übergriff, - kritische Auseinandersetzung mit einem Schuldeingeständnis als Voraussetzung für die Hilfegewährung, - Häufigkeit, - Funktionen des Leugnens und der Scham, - Therapie im Zwangskontext, - systemische Bedeutung innerfamiliärer sexualisierter Gewalt, - Kooperation zwischen Opferberatungsstellen und Einrichtungen, die mit sexualisiert übergriffigen Kindern/ Jugendlichen arbeiten, - Kooperation Pädagogik und Therapie, - Bedürfnisse Betroffener, - Rolle des Jugendamtes und gelingende interdisziplinäre Kooperation, - Zugangswege ins Hilfesystem: Ausübung sexualisierter Gewalt, um selbst (endlich) Hilfe zu bekommen? - Bedeutung Traumapädagogik/-therapie, - Biografiearbeit, - Deliktarbeit, - pädagogische Handlungsansätze, - Sexualpädagogik, - Besonderheiten in der Arbeit mit Mädchen, die sexualisierte Gewalt an Geschwistern ausüben, - Rückführung, - Sicherheit und Rückfallprophylaxe, - Elternarbeit. Das Buch richtet sich an (werdende) Fachkräfte aus den Bereichen Pädagogik und Therapie sowie an Interessierte, die durch ihre Kenntnis der Problematik zu einer Enttabuisierung sexualisierter Gewalt durch Geschwister beitragen möchten.

Buch (Kartoniert)

EUR 30,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 10. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Innerfamiliäre sexualisierte Gewalt durch Geschwister ist bis heute ein nahezu unangetastetes Tabuthema in Deutschland. Tagtäglich arbeiten jedoch viele Fachkräfte aus Pädagogik und Therapie mit Jungen und Mädchen, die sexualisierte Gewalt an Geschwistern ausgeübt haben oder mit den von sexualisierter Gewalt betroffenen Geschwistern und deren Familien. In diesem Praxishandbuch tragen ExpertInnen aus Praxis und Wissenschaft erstmalig ihre vielfältigen Erfahrungen aus der Arbeit mit den sexualisiert übergriffigen Jungen und Mädchen zusammen.
Auf der Basis aktueller internationaler Forschungsergebnisse und z.T. jahrzehntelanger Praxiserfahrungen werden u.a. folgende Themen diskutiert:
- Tabuisierung,
- Differenzierung Doktorspiel und sexualisierter Übergriff,
- kritische Auseinandersetzung mit einem Schuldeingeständnis als Voraussetzung für die Hilfegewährung,
- Häufigkeit,
- Funktionen des Leugnens und der Scham,
- Therapie im Zwangskontext,
- systemische Bedeutung innerfamiliärer sexualisierter Gewalt,
- Kooperation zwischen Opferberatungsstellen und Einrichtungen, die mit sexualisiert übergriffigen Kindern/ Jugendlichen arbeiten,
- Kooperation Pädagogik und Therapie,
- Bedürfnisse Betroffener,
- Rolle des Jugendamtes und gelingende interdisziplinäre Kooperation,
- Zugangswege ins Hilfesystem: Ausübung sexualisierter Gewalt, um selbst (endlich) Hilfe zu bekommen?
- Bedeutung Traumapädagogik/-therapie,
- Biografiearbeit,
- Deliktarbeit,
- pädagogische Handlungsansätze,
- Sexualpädagogik,
- Besonderheiten in der Arbeit mit Mädchen, die sexualisierte Gewalt an Geschwistern ausüben,
- Rückführung,
- Sicherheit und Rückfallprophylaxe,
- Elternarbeit.

Das Buch richtet sich an (werdende) Fachkräfte aus den Bereichen Pädagogik und Therapie sowie an Interessierte, die durch ihre Kenntnis der Problematik zu einer Enttabuisierung sexualisierter Gewalt durch Geschwister beitragen möchten. 

Mehr vom Verlag:

Pabst, Wolfgang Science

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 396
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2018
Maße: 241 x 172 mm
Gewicht: 749 g
ISBN-10: 3958533426
ISBN-13: 9783958533424

Bestell-Nr.: 21986061 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 35 (max 9.999)
 

LIBRI: 2537220
LIBRI-EK*: 21.03 € (25.00%)
LIBRI-VK: 30,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15350 

KNO: 68307486
KNO-EK*: 18.91 € (25.00%)
KNO-VK: 30,00 €
KNV-STOCK: 2

KNOABBVERMERK: 2018. 396 S. 24 cm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Klees, Esther; Kettritz, Torsten
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie