PORTO-
FREI

Obandln

Bayerische Liebesabenteuer

von Fendl, Josef   (Autor)

Eine barocke Lebensfreude wohnt dem bayerischen Menschen inne. Und barock ist auch seine Freude an der Sinnlichkeit. Den besonderen Erscheinungen des Balzverhaltens - Stickwort "Schuhplatteln" - oder den Möglichkeiten zur Anbahnung der körperlichen Vereinigung - Stickwort "Kammerfensterln" - scheinen kaum Grenzen gesetzt. Um diese grenzenlose Anziehung zwischen "ihm" und "ihr" geht es auch in unserem Buch. Josef Fendl, Kenner der bayerischen Literatur und bayerischer Lebensart, nimmt hier die ganze Bandbreite sinnlichen Verlangens in Augenschein. Deftig-anzüglich oder zartverspielt sind die Geschichten, Gedichte und Sprüche, die sich immer um "das Eine" drehen. Bayerische Klassiker wie Oskar Maria Graf und Lena Christ, Georg Queri oder Ludwig Thoma wissen davon ebenso zu erzählen wie bekannte Autoren der Gegenwart, Herbert Schneider und Franz Ringseis zum Beispiel oder der Herausgeber selbst. Eine muntere Zusammenschau bayerischer Erotik ist auf diese Weise entstanden, nostalgisch an Vergangenes erinnernd und gegenwärtig zugleich - schließlich ist es ein sehr menschliches Thema, das nie aus der Mode kommt.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 14. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Eine barocke Lebensfreude wohnt dem bayerischen Menschen inne. Und barock ist auch seine Freude an der Sinnlichkeit. Den besonderen Erscheinungen des Balzverhaltens - Stickwort "Schuhplatteln" - oder den Möglichkeiten zur Anbahnung der körperlichen Vereinigung - Stickwort "Kammerfensterln" - scheinen kaum Grenzen gesetzt.
Um diese grenzenlose Anziehung zwischen "ihm" und "ihr" geht es auch in unserem Buch. Josef Fendl, Kenner der bayerischen Literatur und bayerischer Lebensart, nimmt hier die ganze Bandbreite sinnlichen Verlangens in Augenschein. Deftig-anzüglich oder zartverspielt sind die Geschichten, Gedichte und Sprüche, die sich immer um "das Eine" drehen. Bayerische Klassiker wie Oskar Maria Graf und Lena Christ, Georg Queri oder Ludwig Thoma wissen davon ebenso zu erzählen wie bekannte Autoren der Gegenwart, Herbert Schneider und Franz Ringseis zum Beispiel oder der Herausgeber selbst.
Eine muntere Zusammenschau bayerischer Erotik ist auf diese Weise entstanden, nostalgisch an Vergangenes erinnernd und gegenwärtig zugleich - schließlich ist es ein sehr menschliches Thema, das nie aus der Mode kommt. 

Mehr vom Verlag:

Bayerland GmbH, Dachau

Mehr vom Autor:

Fendl, Josef

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 160
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2018
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Maße: 216 x 149 mm
Gewicht: 260 g
ISBN-10: 3892515042
ISBN-13: 9783892515043

Bestell-Nr.: 21833777 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 6900208
LIBRI-EK*: 8.08 € (33.00%)
LIBRI-VK: 12,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 67847624
KNO-EK*: 7.26 € (33.00%)
KNO-VK: 12,90 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 2018. 160 S. 21.5 cm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Fendl, Josef
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie