PORTO-
FREI

Wie soll ich meine Seele halten

Liebesgedichte

von Rilke, Rainer Maria   (Autor)

Unter den Gedichten Rainer Maria Rilkes sind "Lieder von der vollendeten taktilen Schönheit von Früchten; Strophen, die sich als Lied im Sinn der Griechen von Hand zu Hand wie eine Schale, eine Scherbe geben lassen" (Walter Benjamin). Siegfried Unseld hat die schönsten Liebesgedichte dieses Dichters zusammengestellt. Es sind Botschaften der Liebe, dem höchsten Auftrag des Daseins folgend: Liebe leben zu lernen, sich dem Liebeserlebnis ganz "mit allen seinen voneinander kaum unterscheidbaren Entzückungen" hinzugeben.

Buch (Gebunden)

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 21. Januar 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Unter den Gedichten Rainer Maria Rilkes sind "Lieder von der vollendeten taktilen Schönheit von Früchten; Strophen, die sich als Lied im Sinn der Griechen von Hand zu Hand wie eine Schale, eine Scherbe geben lassen" (Walter Benjamin).
Siegfried Unseld hat die schönsten Liebesgedichte dieses Dichters zusammengestellt. Es sind Botschaften der Liebe, dem höchsten Auftrag des Daseins folgend: Liebe leben zu lernen, sich dem Liebeserlebnis ganz "mit allen seinen voneinander kaum unterscheidbaren Entzückungen" hinzugeben. 

Leseprobe

Liebes-Lied


Wie soll ich meine Seele halten, daß sie nicht an deine
rührt? Wie soll ich sie hinheben über dich zu andern
Dingen?


Ach gerne möcht ich sie bei irgendwas

Verlorenem im Dunkel unterbringen

an einer fremden stillen Stelle, die

nicht weiterschwingt wenn deine Tiefen schwingen.

Doch alles, was uns anrührt, dich und mich,

nimmt uns zusammen wie ein Bogenstrich,

der aus zwei Saiten eine Stimme zieht.

Auf welches Instrument sind wir gespannt?

Und welcher Geiger hat uns in der Hand?

O süßes Lied.

 

Autoreninfo

Rainer M. Rilke (1875-1926), der Prager Beamtensohn, wurde nach einer erzwungenen Militärerziehung 1896 Student, zuerst in Prag, dann in München und Berlin, weniger studierend als dichtend. Die kurze Ehe mit der Bildhauerin Clara Westhoff in Worpswede löste er 1902 auf. Er bereiste darauf Italien, Skandinavien und Frankreich. In Paris schloß er Bekanntschaft mit Rodin und wurde dessen Privatsekretär. Bereits nach acht Monaten kam es zum Bruch. Es folgten unstete Jahre des Reisens mit Stationen in verschiedenen Städten Europas. Nach seinem Entschluß zur Berufslosigkeit und zu einem reinen Dichterdasein war Rilke zu jedem Verzicht bereit, wenn es dem Werk galt. Er opferte sein Leben seiner Kunst und gewann Unsterblichkeit, indem er unerreichte Sprach- und Kunstwerke schuf.
Im Ersten Weltkrieg war er zur österreichischen Armee eingezogen, wurde aber aufgrund seiner kränklichen Konstitution in das Wiener Kriegsarchiv versetzt. Rilke starb nach langer Krankheit in Val Mont bei Montreux. 

Mehr vom Verlag:

Insel Verlag GmbH

Mehr aus der Reihe:

Insel-Bücherei

Mehr vom Autor:

Rilke, Rainer Maria

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 64
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2000
Auflage: Neuauflage
Maße: 187 x 122 mm
Gewicht: 123 g
ISBN-10: 345819150X
ISBN-13: 9783458191506
Verlagsbestell-Nr.: 19150

Bestell-Nr.: 216210 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 60 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 19150

LIBRI: 2426138
LIBRI-EK*: 7.51 € (33.00%)
LIBRI-VK: 12,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11500 

KNO: 05532815
KNO-EK*: 6.11 € (33.30%)
KNO-VK: 12,00 €
KNV-STOCK: 5

KNO-SAMMLUNG: Insel-Bücherei 1150
KNOABBVERMERK: 15. Aufl. 2017. 58 S. 18.5 cm
KNOMITARBEITER: Mitarbeit: Unseld, Siegfried
Einband: Gebunden
Auflage: Neuauflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie