Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Basisbuch und Praxisleitfaden

von SCHATTAUER

Schrittweise durch die Phasen der Psychotherapie - das A und O für den Behandlungserfolg. Der "Wöller/Kruse", das praxisorientierte Standardwerk der Psychotherapie, vereint in idealer Weise die Grundlagen und Entwicklungen der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie mit expliziten Vorschlägen für das Vorgehen in der psychotherapeutischen Praxis - nicht zuletzt in kritischen Situationen. Sowohl Berufseinsteiger als auch erfahrene Therapeuten finden hier das notwendige Know-how für den klinischen Alltag. Die 5., aktualisierte Auflage orientiert sich am neuesten Stand der Forschung und berücksichtigt aktuelle Änderungen im Bereich der Psychotherapie-Richtlinien.

Buch (Gebunden)

EUR 62,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 10. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Schrittweise durch die Phasen der Psychotherapie - das A und O für den Behandlungserfolg.
Der "Wöller/Kruse", das praxisorientierte Standardwerk der Psychotherapie, vereint in idealer Weise die Grundlagen und Entwicklungen der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie mit expliziten Vorschlägen für das Vorgehen in der psychotherapeutischen Praxis - nicht zuletzt in kritischen Situationen.
Sowohl Berufseinsteiger als auch erfahrene Therapeuten finden hier das notwendige Know-how für den klinischen Alltag.
Die 5., aktualisierte Auflage orientiert sich am neuesten Stand der Forschung und berücksichtigt aktuelle Änderungen im Bereich der Psychotherapie-Richtlinien.

- Spürbar: Empathische Didaktik durch langjährige Praxiserfahrung der Autoren
- Konkret: Wortgetreue Interventionssequenzen zu verschiedenen Therapiesituationen
- Integrativ: Ergänzung nützlicher verhaltens-, systemisch- und nonverbaltherapeutischer Ansätze zum psychodynamischen Vorgehen
- Speziell: Störungsspezifische Interventionen z. B. bei Borderline- und traumatisierten Patienten
- Fundiert: Entwicklungspsychologische, neurobiologische und psychotraumatologische Grundlagen

Die Autoren vermitteln leicht verständlich die ressourcenorientierte Grundhaltung des psychodynamischen Ansatzes und zeigen anhand beispielhafter Gesprächssequenzen konkrete Interventionsstrategien auf. Weiteres Augenmerk gilt besonderen Patientengruppen, störungsspezifischen Aspekten sowie speziellen Therapieformen.

Für dieses Werk erhielten die Herausgeber den Heigl-Preis.

Dieses Buch richtet sich an:
- Ärztliche und Psychologische Psychotherapeuten
- Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
- Ärzte in der Weiterbildung zum Facharzt Psychotherapeutische Medizin

Aus dem Inhalt
Einleitung Bevor die Therapie beginnt Die Anfangsphase: Beziehungsaufbau und Problemexposition Die mittlere Phase: Einsicht und Beziehung, Widerstand und Übertragung Spezielle psychotherapeutische Techniken bei Patienten mit Strukturpathologien Besondere Patientengruppen Besondere Therapieformen Die Endphase 

Autoreninfo

Wolfgang Wöller, Priv.-Doz. Dr. med., Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychoanalytiker (DGPT, DPG). Lehranalytiker und Dozent am Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Düsseldorf (IPD). Bis Ende 2017 Dozent an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Ärztlicher Direktor der Rhein-Klinik in Bad Honnef. Seitdem überwiegend im Bereich von Forschung und Weiterbildung tätig. Johannes Kruse, Prof. Dr. med., Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalytiker (DGPT), Lehranalytiker; Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Justus-Liebig-Universität Gießen; Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Philipps-Universität Marburg; Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM). 

Mehr vom Verlag:

SCHATTAUER

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: XIII, 583
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2018
Auflage: 5., aktualisierte Auflage
Maße: 246 x 172 mm
Gewicht: 1346 g
ISBN-10: 3608432752
ISBN-13: 9783608432756

Bestell-Nr.: 21608171 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 50 (max 9.999)
 

LIBRI: 5630398
LIBRI-EK*: 43.46 € (25.00%)
LIBRI-VK: 62,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 15350 

KNO: 67593832
KNO-EK*: 37.81 € (25.00%)
KNO-VK: 62,00 €
KNV-STOCK: 7

P_ABB: 10 schwarz-weiße Abbildungen, 17 schwarz-weiße Tabellen
KNOABBVERMERK: 5. Aufl. 2018. 583 S. 10 SW-Abb., 17 Tabellen. 245 mm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 46655484
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Wöller, Wolfgang; Kruse, Johannes; Mitarbeit: Rudolf, Gerd
Einband: Gebunden
Auflage: 5., aktualisierte Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie