PORTO-
FREI

Lehrergesundheit

AGIL - das Präventionsprogramm für Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf

von Hillert, Andreas / Lehr, Dirk / Koch, Stefan / Bracht, Maren / Ueing, Stefan / Sosnowsky-Waschek, Nadia / Lüdtke, Kristina / Bracht, Maren Maria   (Autor)

Gesundheit und Lehrerberuf - ein Widerspruch? Chronischer Berufsstress, psychische und körperliche Belastungen und ein Verlust der Lebensfreude - viele Lehrer erleben ihre Arbeit im wahrsten Sinne als kränkend und krank machend. Wie kann man solchen Konstellationen vorbeugen bzw. entgegenwirken? AGIL, "Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf", ist ein auf die spezielle Situation von Lehrerinnen und Lehrern ausgerichtetes Präventions- und Interventionsprogramm. Es hilft dabei, berufsspezifische Belastungsfaktoren zu erkennen, beruflichen Stress zu bewältigen und - wie wissenschaftliche Studien belegen - langfristig die Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern. Die Module des Programms enthalten fundierte Informationen sowie praktische Anleitungen, Arbeitsblätter und Übungen zu - dem Phänomen Stress und den Möglichkeiten der Prävention - der Entwicklung individueller Stressbewältigungsstrategien - handlungsorientierten Lösungen von Problemsituationen im Schulalltag - der Verbesserung der Erholungsfähigkeit Mit einem aktualisierten Praxisteil und ergänzt durch neue Ergebnisse aus einer großen Präventionsstudie ist diese Neuauflage ein praxiserprobtes Manual nicht nur für Kursleiter, sondern auch für Schulpsychologen, Psychotherapeuten, Supervisoren, Lehrerinnen und Lehrer. KEYWORDS: Lehrer, berufliche Belastung, Burnout, Gesundheitsförderung, Stressbewältigung, Prävention, Gruppenprogramm, AGIL

eBook (PDF)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 41,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Sofort per Download verfügbar

 
 

Produktbeschreibung

Gesundheit und Lehrerberuf - ein Widerspruch? Chronischer Berufsstress, psychische und körperliche Belastungen und ein Verlust der Lebensfreude - viele Lehrer erleben ihre Arbeit im wahrsten Sinne als kränkend und krank machend. Wie kann man solchen Konstellationen vorbeugen bzw. entgegenwirken? AGIL, "Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf", ist ein auf die spezielle Situation von Lehrerinnen und Lehrern ausgerichtetes Präventions- und Interventionsprogramm. Es hilft dabei, berufsspezifische Belastungsfaktoren zu erkennen, beruflichen Stress zu bewältigen und - wie wissenschaftliche Studien belegen - langfristig die Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern. Die Module des Programms enthalten fundierte Informationen sowie praktische Anleitungen, Arbeitsblätter und Übungen zu - dem Phänomen Stress und den Möglichkeiten der Prävention - der Entwicklung individueller Stressbewältigungsstrategien - handlungsorientierten Lösungen von Problemsituationen im Schulalltag - der Verbesserung der Erholungsfähigkeit Mit einem aktualisierten Praxisteil und ergänzt durch neue Ergebnisse aus einer großen Präventionsstudie ist diese Neuauflage ein praxiserprobtes Manual nicht nur für Kursleiter, sondern auch für Schulpsychologen, Psychotherapeuten, Supervisoren, Lehrerinnen und Lehrer. KEYWORDS: Lehrer, berufliche Belastung, Burnout, Gesundheitsförderung, Stressbewältigung, Prävention, Gruppenprogramm, AGIL 

Inhaltsverzeichnis

AUS DEM INHALT - Basis-Modul: Einführung in das Phänomen Stress und
Möglichkeiten der Stressprävention - Modul "Denkbarkeit": individuelle
Stressbewältigung, Identifikation, Umgang mit und Entschärfung von potenziell
stressfördernden Gedanken und Verhaltensweisen, Entwicklung langfristiger
Stressbewältigungsstrategien - Modul "Möglichkeiten": handlungsorientierte
Lösung von Problemsituationen im Schulalltag, Erarbeitung von
Konfliktlösungsstrategien - Modul "Erholung": grundlegende Informationen zum
Thema "Erholung", Verbesserung der individuellen Erholungsfähigkeit - AGIL -
Evaluation im klinischen Setting 

Autoreninfo

Prof. Dr. phil. Dr. med. Andreas Hillert: Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie. Chefarzt an der medizinisch-psychosomatischen Klinik Roseneck, Schön Kliniken, Prien am Chiemsee. Dr. Dipl.-Psych. Dirk Lehr: Gesundheits-Psychologe an der Leuphana Universität Lüneburg und Psychologischer Psychotherapeut. Dr. rer. nat. Stefan Koch: Psychologischer Psychotherapeut und Supervisor an der Schön Klinik Roseneck, Prien am Chiemsee. Dipl.-Psych. Maren Bracht: Psychologische Psychotherapeutin an der Schön Klinik Roseneck, Prien am Chiemsee. Dr. med. Stefan Ueing: Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Supervisor, Dozent für VT-Gruppentherapie. Niedergelassen in eigener Praxis im Chiemgau. Prof. Dr. Nadia Sosnowsky-Waschek: Prodekanin und Studiengangsleiterin BSc Gesundheitspsychologie an der Fakultät für Angewandte Psychologie der SRH Hochschule Heidelberg. Dipl.-Psych. Kristina Lüdtke, Psychologische Psychotherapeutin an der Schön Klinik Roseneck, Prien am Chiemsee. 

Produktdetails

Medium: eBook
Format: PDF
Kopierschutz: PERSONALISIERTES WASSERZEICHEN
Seiten: 277
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2018
Auflage: 2. Auflage
ISBN-10: 3608269762
ISBN-13: 9783608269765

Bestell-Nr.: 21599024 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 32.38 € (17.50%)
LIBRI-VK: 41,99 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 1
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 86960 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: 22 Abb., mit 33 Arbeitsblättern
Einband: PDF
Auflage: 2. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie