PORTO-
FREI

Notfälle in der Allgemein- und Viszeralchirurgie

Kurze Wege zur Therapieentscheidung

von Springer-Verlag GmbH

In der Notfallsituation innerhalb von wenigen Minuten eine komplette Diagnostik und Therapieplanung zu erstellen: dafür ist dieses Buch konzipiert, welches sich insbesondere an die Diensthabenden in der Allgemein- und Viszeralchirurgie richtet. Ausgehend von den wichtigsten Leitsymptomen führen übersichtliche, intuitiv gestaltete Algorithmen zur Arbeitsdiagnose, deren Dringlichkeit mit einem eingängigen Farbcode hervorgehoben ist: Rot : Notfallsituation mit sofortiger Therapie, Gelb : dringlich und muss noch im Dienst versorgt werden, Grün : könnte elektiv auch am nächsten Tag therapiert werden. Diagnosesicherung, Therapieoptionen und operative Techniken sind systematisch für jede akute Erkrankung und Verletzung beschrieben und um Praxistipps sowie kurze Hinweise zu Dokumentation und Aufklärung ergänzt. Ein eigenes Kapitel fasst zusammen, welche Besonderheiten der Operationsvorbereitung bei relevanten Nebenerkrankungen der Patienten zu berücksichtigen sind. Das Werk wurde in Kooperation mit der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Militär- und Notfallchirurgie (CAMIN) der DGAV erstellt. Intuitiv, übersichtlich, effektiv - perfekt zugeschnitten auf chirurgisches Handeln im Notfall!

Buch (Gebunden)

EUR 149,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. Januar 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

In der Notfallsituation innerhalb von wenigen Minuten eine komplette Diagnostik und Therapieplanung zu erstellen: dafür ist dieses Buch konzipiert, welches sich insbesondere an die Diensthabenden in der Allgemein- und Viszeralchirurgie richtet. Ausgehend von den wichtigsten Leitsymptomen führen übersichtliche, intuitiv gestaltete Algorithmen zur Arbeitsdiagnose, deren Dringlichkeit mit einem eingängigen Farbcode hervorgehoben ist:

Rot : Notfallsituation mit sofortiger Therapie,

Gelb : dringlich und muss noch im Dienst versorgt werden,

Grün : könnte elektiv auch am nächsten Tag therapiert werden.

Diagnosesicherung, Therapieoptionen und operative Techniken sind systematisch für jede akute Erkrankung und Verletzung beschrieben und um Praxistipps sowie kurze Hinweise zu Dokumentation und Aufklärung ergänzt. Ein eigenes Kapitel fasst zusammen, welche Besonderheiten der Operationsvorbereitung bei relevanten Nebenerkrankungen der Patienten zu berücksichtigen sind.

Das Werk wurde in Kooperation mit der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Militär- und Notfallchirurgie (CAMIN) der DGAV erstellt.

Intuitiv, übersichtlich, effektiv - perfekt zugeschnitten auf chirurgisches Handeln im Notfall! 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort.-
Sektion I: Leitsymptome: Algorithmen zum gezielten Vorgehen in chirurgischen Notfallsituationen.-
Sektion II: Trauma: Trauma des Halses.- Traumatische Ösophagusverletzung.- Traumatische Magenverletzung.- Traumatische Dünndarmverletzung.- Traumatische Dickdarmverletzung.- Trauma der Leber und Gallenwege.- Milz- und Pankreastrauma.- Traumatische Bauchwandverletzung.- Traumatische Verletzungen der Nieren und ableitenden Harnwege.- Perineales Trauma und Pfählungsverletzungen.- Traumatische Verletzungen der Gefäße und des Herzens.- Thoraxtrauma.-
Sektion III: Erkrankungen und Komplikationen: Hals.- Ösophagus und Mediastinum.- Magen.- Dünndarm.- Dickdarm.- Ileus.- Mesenterialer Gefäßverschluss und Mesenterialvenenthrombose.- Leber und Gallenwege.- Pankreas und Milz.- Bauchwand und Bauchhöhle.- Retroperitoneum.- Proktologische Notfälle.- Vaskuläre Notfälle.- Thoraxchirurgische Notfälle.-
Sektion IV: Relevante Nebenerkrankungen: Relevante Nebenerkrankungen zu Notfallindikationen und Notfalloperationen in der Viszeral- und Allgemeinchirurgie.-
Sachverzeichnis 

Autoreninfo


Oberstarzt Prof. Dr. med. Robert Schwab, Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thoraxchirurgie und Zentrum für Viszeralmedizin am BundeswehrZentralkrankenhaus Koblenz

Univ.-Prof. Dr. med. Christoph-Thomas Germer, Direktor der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie, Universitätsklinikum Würzburg 

Mehr vom Verlag:

Springer-Verlag GmbH

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: XIX, 438
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2019
Auflage: 1. Aufl. 2018
Sonstiges: .978-3-662-53556-1
Maße: 288 x 217 mm
Gewicht: 1623 g
ISBN-10: 3662535564
ISBN-13: 9783662535561
Verlagsbestell-Nr.: 978-3-662-53556-1

Bestell-Nr.: 21547704 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 978-3-662-53556-1

LIBRI: 2527507
LIBRI-EK*: 105.13 € (25.00%)
LIBRI-VK: 149,99 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 16960 

KNO: 67465318
KNO-EK*: 94.53 € (25.00%)
KNO-VK: 149,99 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: 300 farbige Abbildungen, Bibliographie
KNOABBVERMERK: 2019. xx, 440 S. 82 SW-Abb., 293 Farbabb., 293 Farbtabellen. 279 mm
KNOSONSTTEXT: .978-3-662-53556-1
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Schwab, Robert; Germer, Christoph-Thomas; Lang, Hauke
Einband: Gebunden
Auflage: 1. Aufl. 2018
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Book

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie