PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Quantitative Methodik in der Geographie

Eine Einführung

von De Lange, Norbert / Nipper, Josef   (Autor)

Grundlegende Methoden der Geographie: Ausgehend von geographischen Fragestellungen und mit vielen Beispielen werden die wichtigsten Verfahren dargestellt wie das Beschaffen und Erfassen von Daten, Beschreibung durch statistische Parameter, das Aufdecken von Ähnlichkeiten und Zusammenhängen, die Verfahren Schätzen und Testen, die Indexbildung sowie Klassifizierung und Regionalisierung.

Buch (Kartoniert)

EUR 36,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Grundlegende Methoden der Geographie: Ausgehend von geographischen Fragestellungen und mit vielen Beispielen werden die wichtigsten Verfahren dargestellt wie das Beschaffen und Erfassen von Daten, Beschreibung durch statistische Parameter, das Aufdecken von Ähnlichkeiten und Zusammenhängen, die Verfahren Schätzen und Testen, die Indexbildung sowie Klassifizierung und Regionalisierung. 

Inhaltsverzeichnis

1. Empirische Wissenschaft - Geographie - Methodik 17

1.1 Quantitative Methodik in der Geographie 18

1.2 Konzeption und Zielsetzung des Lehrbuches 19

1.3 Geographie als empirische Wissenschaft 20

1.3.1 Erfassen und Verstehen von Realität 20

1.3.2 Geographie: Erfassen und Verstehen raumbezogener Realitäten - Grundlegende Fragestellungen 4

1.3.3 Theoretische Ansätze zur Erfassung räumlicher Realitäten 26

1.3.4 Entwicklung der Quantitativen Geographie 27

2. Das Abbilden von Realität in Daten 29

2.1 Erhebung von Informationen über Realität 30

2.1.1 Informationen in der Realität - ganz einfach? 30

2.1.2 Erfassen eines einfachen Sachverhaltes 31

2.1.3 Erfassen eines komplexen Sachverhaltes 32

2.2 Daten 36

2.2.1 Primär- und Sekundärdaten 36

2.2.2 Metadaten 36

2.2.3 Datenqualität 37

2.3 Datenerfassung und Datenquellen 39

2.3.1 Primäre und sekundäre Erfassungstechniken 39

2.3.2 Bedeutende Datenquellen 40

2.4 Variablen als Informationsträger 42

2.4.1 Anforderungen an eine Variable 42

2.4.2 Skalenniveaus 44

2.4.2.1 Nominales Skalenniveau 44

2.4.2.2 Ordinales Skalenniveau 45

2.4.2.3 Metrisches Skalenniveau 45

2.5 Datenerhebungen 47

2.5.1 Einsatz von Voll- und Teilerhebungen 47

2.5.2 Verhältnis Stichprobe zur Grundgesamtheit 48

2.5.3 Teilerhebungen und Größe von Stichproben 49

2.5.4 Nicht zufällige Stichproben 50

2.5.5 Zufällige Stichproben 52

2.5.5.1 Reine Zufallsauswahl 52

2.5.5.2 Systematische Auswahl 53

2.5.5.3 Erhebungsprobleme zufälliger Stichproben 53

2.5.6 Mehrstufige Auswahlverfahren 54

2.5.7 Weitere Erhebungsmethoden 55

2.5.8 Räumliche Zufallsauswahlen 55

2.6 Daten auf unterschiedlichen räumlichen Ebenen 56

3. Charakterisierung von Sachverhalten - eine Einführung in die statistische Analyse 61

3.1 Datenbeschaffung und erste Datenaufbereitung 62

3.2 Beschreiben von Häufigkeitsverteilungen 63

3.2.1 Absolute und relative Häufigkeiten 63

3.2.2 Diagramme 68

3.2.3 Formen von Häufigkeitsverteilungen 72

3.3 Statistische Parameter zur Charakterisierung einer Variablen 72

3.3.1 Ausgangssituation und Fragestellung 72

3.3.2 Lageparameter 73

3.3.2.1 Modus 74

3.3.2.2 Median 75

3.3.2.3 Quantile 77

3.3.2.4 Das arithmetische Mittel 78

3.3.2.5 Das gewichtete arithmetische Mittel 79

3.3.2.6 Das gewogene arithmetische Mittel 81

3.3.2.7 Das geometrische Mittel 82

3.3.3 Streuungsmaße 84

3.3.3.1 Spannweite und Quartilsabstand 84

3.3.3.2 Mittlere Abweichung 85

3.3.3.3 Varianz und Standardabweichung 85

3.3.4 Relative Streuungsmaße 87

3.3.5 Schiefe und Exzess 90

3.4 Parameter räumlicher Verteilungen 92

3.4.1 Ausgangssituation und Fragestellung 92

3.4.2 Arithmetisches Mittelzentrum 93

3.4.3 Medianzentrum 94

3.4.4 Standarddistanz 94

3.5 Standardisierung, Interpolation, Reihenglättung 95

3.5.1 Ausgangssituation und Fragestellung 953.5.2 Standardisierung 95

3.5.3 Interpolation fehlender Werte 99

3.5.4 Glättung von Datenreihen 100

3.5.5 Räumliche Interpolation durch Mittelwertbildung 104

4. Aufdecken von Zusammenhängen 107

4.1 Ähnlichkeit - Zusammenhang - Erklärung 108

4.1.1 Ähnlichkeit und kausale Zusammenhänge 108

4.1.2 Zusammenhangsstrukturen 109

4.1.3 Deterministische Zusammenhänge 111

4.2 Zusammenhangsmaße für nominalskalierte Daten 113

4.2.1 Ausgangssituation und Fragestellung 113

4.2.2 Der phi-Kontingenzkoeffizient für dichotome Merkmale 115

4.2.3 Der C-Kontingenzkoeffizient 116

4.2.4 Anwendungsbeispiel zum C-Kontingenzkoeffizienten 121

4.3 Zusammenhangsmaße für ordinalskalierte Daten 124

4.3.1 Ausgangssituation und Fragestellung 124

4.3.2 Der Rangkorrelationskoeffizient nach Spearman 125

4.3.3 Anwendungsbeispiel zum Rangkorrelationskoeffizient nach Spearman 126

4.4 Zusammenhangsmaße für intervallskalierte Daten 127

4.4.1 Ausgangssituation und Fragestellu 

Mehr vom Verlag:

UTB GmbH

Mehr aus der Reihe:

Mehr vom Autor:

De Lange, Norbert / Nipper, Josef

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 395
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2018
Sonstiges: .UTB4933
Maße: 213 x 149 mm
Gewicht: 604 g
ISBN-10: 3825249336
ISBN-13: 9783825249335
Verlagsbestell-Nr.: 4933

Bestell-Nr.: 21466954 
Bestell-Nr. Verlag: 4933

LIBRI: 4954696
LIBRI-EK*: 25.93 € (25.00%)
LIBRI-VK: 36,99 €
STOCK Libri: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 26630 

KNO: 67280334
KNO-EK*: 22.05 € (25.00%)
KNO-VK: 36,99 €

KNO-SAMMLUNG: Grundriss Allgemeine Geographie
P_ABB: 112 Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2018. 395 S. m. 112 Abb. 215 mm
KNOSONSTTEXT: .UTB4933
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): BC

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie