PORTO-
FREI

Vom Sein zum Leben

Euro-chinesisches Lexikon des Denkens

von Jullien, François   (Autor)

"Vom Sein zum Leben" versteht Francois Jullien als kritisches Resümee seiner lebenslangen Beschäftigung mit dem chinesischen Denken und Sprechen. Anhand von 20 Begriffspaaren entfaltet er die Differenzen der beiden Kultur- und Denkräume: In höchst originellen Essays stellt er beispielsweise "Kohärenz" dem "Sinn" gegenüber, "Beharrlichkeit" dem "Willen", "Zuverlässigkeit" der "Aufrichtigkeit", "Aufschwung" dem "Stillstand". Doch Jullien begnügt sich nicht, das eine Konzept mit Hilfe des anderen zu erleuchten und damit die zugehörige Kultur zu verstehen. Er geht in diesem Buch einen Schritt weiter, versucht von beiden Abstand zu nehmen und eine dritte Position zu gewinnen, die ihm ermöglicht eine eigenen philosophischen Entwurf zu entwickeln. Ein Buch für alle, die China verstehen, aber dabei nicht in Exotismus schwelgen wollen, und für alle, die die Lust am eigenen Denken nicht verloren haben.

Buch (Gebunden)

EUR 32,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 03. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

"Vom Sein zum Leben" versteht Francois Jullien als kritisches Resümee seiner lebenslangen Beschäftigung mit dem chinesischen Denken und Sprechen. Anhand von 20 Begriffspaaren entfaltet er die Differenzen der beiden Kultur- und Denkräume: In höchst originellen Essays stellt er beispielsweise "Kohärenz" dem "Sinn" gegenüber, "Beharrlichkeit" dem "Willen", "Zuverlässigkeit" der "Aufrichtigkeit", "Aufschwung" dem "Stillstand". Doch Jullien begnügt sich nicht, das eine Konzept mit Hilfe des anderen zu erleuchten und damit die zugehörige Kultur zu verstehen. Er geht in diesem Buch einen Schritt weiter, versucht von beiden Abstand zu nehmen und eine dritte Position zu gewinnen, die ihm ermöglicht eine eigenen philosophischen Entwurf zu entwickeln. Ein Buch für alle, die China verstehen, aber dabei nicht in Exotismus schwelgen wollen, und für alle, die die Lust am eigenen Denken nicht verloren haben. 

Autoreninfo

Jullien, Fran‡ois
Fran‡ois Jullien, 1951 in Embrun geboren, ist Philosoph und Sinologe. Nach einem Studium in Peking und Shanghai leitete er zunächst die Antenne Fran‡aise in Hongkong. Nach langjähriger Tätigkeit als Direktor verschiedener Institute unterrichtet er heute als Professor an der Universität Paris VII und am CollŠge d'‚tudes mondiales. Jullien zählt zu den bedeutendsten Kennern Chinas.

Landrichter, Erwin
Erwin Landrichter war von 1975 bis 1977 als ausländischer Mitarbeiter im deutschen Dienst bei Radio Peking tätig und lebt heute als Übersetzer aus dem Französischen in Wien. 

Mehr vom Verlag:

Matthes & Seitz Verlag

Mehr vom Autor:

Jullien, François

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 340
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2018
Originaltitel: De l'Être au Vivre. Lexique euro-chinois de la pensée
Maße: 221 x 149 mm
Gewicht: 549 g
ISBN-10: 3957575621
ISBN-13: 9783957575623

Bestell-Nr.: 21364977 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 90 (max 9.999)
 

LIBRI: 3586065
LIBRI-EK*: 20.04 € (33.00%)
LIBRI-VK: 32,00 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15210 

KNO: 67121642
KNO-EK*: 17.48 € (30.00%)
KNO-VK: 32,00 €
KNV-STOCK: 4

KNOABBVERMERK: 2018. 340 S. 220 mm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Landrichter, Erwin
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie