PORTO-
FREI

Katalog der festländischen Handschriften des neunten Jahrhunderts (mit Ausnahme der wisigotischen). Gesamtregister

Bearbeitet von Birgit Ebersperger

von Bischoff, Bernhard   (Autor)

Der als Ergebnis jahrzehntelanger Forschungsarbeit von dem Paläographen und langjährigen Münchener Ordinarius für Mittellateinische Philologie Bernhard Bischoff verfasste Katalog verzeichnet - mit Ausnahme der insularen und der westgotischen - die erhaltenen Handschriften und Fragmente des 9. Jahrhunderts. Diese für die Überlieferung der klassischen und patristischen Literatur so bedeutende Epoche war auch für die Schriftentwicklung immens fruchtbar; der Katalog ermöglicht einen Gesamtüberblick über die erhaltenen Handschriften des 9. Jahrhunderts und eröffnet so neue Erkenntnisse über die Buchproduktion und die Schriftentwicklung in bereits bekannten wie auch bislang unbehandelten Skriptorien. Die drei aus dem Nachlass von Birgit Ebersperger herausgegebenen Bände bieten höchst reichhaltige und vielfältige Informationen, die durch den nun vorliegenden Registerband erschließbar werden. Neben den aus den Bänden I-III zusammengeführten Registern der Schreiborte und Schriftprovinzen und den Registern der zitierten Handschriften wurden zusätzliche Register neu erarbeitet: Ein Autoren- und Werkregister, ein Sachregister, ein Personenregister, ein Ortsregister sowie Register der Buchstabenformen, Ligaturen und Kürzungen.

Buch (Gebunden)

EUR 98,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der als Ergebnis jahrzehntelanger Forschungsarbeit von dem Paläographen und langjährigen Münchener Ordinarius für Mittellateinische Philologie Bernhard Bischoff verfasste Katalog verzeichnet - mit Ausnahme der insularen und der westgotischen - die erhaltenen Handschriften und Fragmente des 9. Jahrhunderts. Diese für die Überlieferung der klassischen und patristischen Literatur so bedeutende Epoche war auch für die Schriftentwicklung immens fruchtbar; der Katalog ermöglicht einen Gesamtüberblick über die erhaltenen Handschriften des 9. Jahrhunderts und eröffnet so neue Erkenntnisse über die Buchproduktion und die Schriftentwicklung in bereits bekannten wie auch bislang unbehandelten Skriptorien.
Die drei aus dem Nachlass von Birgit Ebersperger herausgegebenen Bände bieten höchst reichhaltige und vielfältige Informationen, die durch den nun vorliegenden Registerband erschließbar werden. Neben den aus den Bänden I-III zusammengeführten Registern der Schreiborte und Schriftprovinzen und den Registern der zitierten Handschriften wurden zusätzliche Register neu erarbeitet: Ein Autoren- und Werkregister, ein Sachregister, ein Personenregister, ein Ortsregister sowie Register der Buchstabenformen, Ligaturen und Kürzungen. 

Mehr vom Verlag:

Harrassowitz Verlag

Mehr vom Autor:

Bischoff, Bernhard

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: XV, 321
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2017
Maße: 246 x 174 mm
Gewicht: 773 g
ISBN-10: 3447109122
ISBN-13: 9783447109123

Bestell-Nr.: 21060355 
 

LIBRI: 2364928
LIBRI-EK*: 68.69 € (25.00%)
LIBRI-VK: 98,00 €
STOCK Libri: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15590 

KNO: 66803534
KNO-EK*: 68.69 € (25.00%)
KNO-VK: 98,00 €

KNOABBVERMERK: 2017. XVI, 322 S. 24 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie