PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Soziale Arbeit

Geschichte, Theorie, Profession

von Schilling, Johannes / Klus, Sebastian   (Autor)

Studierende der Sozialen Arbeit finden in diesem Buch einen Leitfaden für ihr Studienfach - von den Anfängen der Armenfürsorge über Theorien und Methoden bis hin zu heutigen Berufsbildern und dem professionellen Selbstverständnis. Das Buch hilft den Studierenden dabei, - die Entwicklung des Studienfaches nachzuvollziehen, - die Ziele, Aufgaben und Methoden des Arbeitsfeldes kennen zu lernen, - die Berufsfelder in der Sozialen Arbeit zu differenzieren, - theoretische Modelle zu verstehen. Didaktische Elemente, Fragen zum Text bzw. zur Prüfungsvorbereitung und Zusammenfassungen erleichtern die Arbeit mit diesem Buch. Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Apple, Libri, Thalia) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.

Buch (Kartoniert)

EUR 29,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 03. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Studierende der Sozialen Arbeit finden in diesem Buch einen Leitfaden für ihr Studienfach - von den Anfängen der Armenfürsorge über Theorien und Methoden bis hin zu heutigen Berufsbildern und dem professionellen Selbstverständnis.

Das Buch hilft den Studierenden dabei,

- die Entwicklung des Studienfaches nachzuvollziehen,

- die Ziele, Aufgaben und Methoden des Arbeitsfeldes kennen zu lernen,

- die Berufsfelder in der Sozialen Arbeit zu differenzieren,

- theoretische Modelle zu verstehen.

Didaktische Elemente, Fragen zum Text bzw. zur Prüfungsvorbereitung und Zusammenfassungen erleichtern die Arbeit mit diesem Buch.

Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Apple, Libri, Thalia) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar. 

Inhaltsverzeichnis

Einleitung 11

1 Sozialarbeit - Geschichte der Armenpflege und Armenfürsorge / Wohlfahrtspflege 16

1.1 Urkategorie der Armenpflege und Fürsorge: Armut und Hilfe 16

1.2 Armenfürsorge für Erwachsene im Mittelalter (um 12.-13. Jh.) und zu Beginn der Neuzeit (14.-16. Jh.) 20

1.2.1 Thomas von Aquin (1224-1274) 20

1.2.2 Martin Luther (1483-1546) 22

1.2.3 John Calvin ( 1509-1564) 23

1.2.4 Humanismus 23

1.2.5 Juan Luis Vives (1492-1540) 24

1.2.6 Nürnberger Bettel- und Armenordnungen (1370) 26

1.3 Erwachsenenfürsorge im Zeitalter der Industrialisierung (18.-19. Jh.) 28

1.3.1 Industrielle Entwicklung - Pauperismus 28

1.3.2 Elberfelder Quartiersystem (1867) 31

1.3.3 Straßburger Quartiersystem (1905) 32

1.3.4 Sozialgesetzgebung Otto von Bismarcks (1815-1898) 33

1.4 Wohlfahrtspflege für Erwachsene im 20. Jahrhundert 35

1.4.1 Kaiserreich und Weimarer Republik (bis 1933) 35

1.4.2 Alice Salomon (1872-1948) 38

1.5 Volkspflege im Nationalsozialismus (1933-1945) 40

1.6 Nach dem Zweiten Weltkrieg: Bundesrepublik Deutschland (seit 1945) 41

1.7 Armut und Hilfe in der bundesrepublikanischen Sozialarbeit 43

1.7.1 Armut 43

1.7.2 Soziale Hilfe 45

1.8 Zusammenfassung 48

2 Sozialpädagogik - Geschichte der Jugendfürsorge / Jugendpflege 52

2.1 Öffentliche Hilfe für Kinder (Jugendfürsorge) 52

2.2 Armenfürsorge für Kinder im Mittelalter (12.-13. Jh.) und zu Beginn der Neuzeit (14.-16. Jh.) 54

2.2.1 Findel- und Waisenhäuser 54

2.2.2 Erziehungskonzept von Juan Luis Vives (1492-1540) 55

2.3 Jugendfürsorge im Zeitalter der Industrialisierung (17.-18. Jh.) 56

2.3.1 Hallesche Anstalten von August Hermann Francke (1663-1727) 56

2.3.2 Hamburgische Armenreform: Caspar Voght (1752-1839) 58

2.3.3 Rettungshausbewegung/Rauhes Haus in Hamburg: Johann Hinrich Wichern (1808-1881) 59

2.3.4 Kindergartenbewegung: Wegbereiter und Friedrich Fröbel (1782-1852) 60

2.3.5 Kirchliche und staatliche Kinderfürsorge 62

2.4 Wohlfahrtspflege für Kinder im 20. Jahrhundert 64

2.4.1 Kaiserreich und Weimarer Republik (bis 1933) 64

2.4.2 Nationalsozialismus (1933-1945) 66

2.5 Nach dem Zweiten Weltkrieg: Bundesrepublik Deutschland (seit 1945) - Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) 67

2.6 Sozialpädagogik 69

2.6.1 Sozialpädagogische Bewegung 69

2.6.2 Begriff Sozialpädagogik 70

2.7 Jugendhilfe und Jugendarbeit 72

2.8 Vorbeugung, Prävention 75

2.8.1 Vorbeugen aus sozialpädagogischer Sicht 75

2.8.2 Vorbeugen aus jugendpolitischer Sicht 76

2.8.3 Vorbeugen aus sozialpolitischer Sicht 78

2.9 Hilfe in den Erziehungs- und Bildungsinstitutionen Familie, Schule und Sozialpädagogik 79

2.9.1 Primäre Erziehungsinstitution: Familie 79

2.9.2 Sekundäre Erziehungs- und Bildungsinstitution: Schule 82

2.9.3 Tertiäre Erziehungs- und Bildungsinstitution: Sozialpädagogik 84

2.10 Zusammenfassung 88

3 Entstehungsgeschichte Sozialer Arbeit: Sozialarbeit - Sozialpädagogik - Soziale Arbeit 93

3.1. Sozialarbeit - Sozialpädagogik 93

3.1.1 Geschichtliche Wurzeln 93

3.1.2 Sozialarbeit 94

3.1.3 Sozialpädagogik 96

3.2 "Sozial" und soziale Probleme 98

3.2.1 Was heißt "sozial"? 98

3.2.2 Was ist ein soziales Problem? 101

3.2.3 Soziale Arbeit als Dienstleistung 105

3.2.4 Soziale Arbeit als (eine) Menschenrechtsprofession 106

3.2.5 Soziale Arbeit und Menschenbild 106

3.2.6 Soziale Arbeit als Ressourcenorientierung 106

3.3 Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit: Konvergenz und ihr Verständnis im 21. Jahrhundert 107

3.4 Erziehung, Bildung, Lernen, Pädagogik 109

3.4.1 Erziehung 109

3.4.2 Bildung 111

3.4.3 Lernen 113

3.4.4 Pädagogik 114

3.5 Prävention, Gesundheit, Wohlbefinden 115

3.5.1 Soziale Arbeit und Gesundheitsfürsorge 116

3.5.2 Geschichte der Gesundheitsfürsorge 117

3.5.3 Gesundheit 118

3.5.4 Wohlbefinden 121

3.6 Zusammenfassung 123

4 Theorie-Modelle in der Ges 

Mehr vom Verlag:

UTB GmbH

Mehr aus der Reihe:

Uni-Taschenbücher

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 252
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2018
Auflage: 7., aktualisierte Auflage
Sonstiges: .UTB8304
Maße: 238 x 172 mm
Gewicht: 494 g
ISBN-10: 3825287297
ISBN-13: 9783825287290
Verlagsbestell-Nr.: 8304

Bestell-Nr.: 21059544 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 50 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 8304

LIBRI: 2364253
LIBRI-EK*: 21.02 € (25.00%)
LIBRI-VK: 29,99 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17270 

KNO: 66817615
KNO-EK*: 18.90 € (25.00%)
KNO-VK: 29,99 €
KNV-STOCK: 2

KNO-SAMMLUNG: UTB L .8304
KNOABBVERMERK: 7., bearb. Aufl. 2018. 252 S. 26 SW-Abb. 240 mm
KNOSONSTTEXT: .UTB8304
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 54039040
Einband: Kartoniert
Auflage: 7., aktualisierte Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): BC

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie