PORTO-
FREI

Begehren

von Flanagan, Richard   (Autor)

1839: Der Gouverneur von Tasmanien und Polarforscher Sir John Franklin und seine Frau holen eine Aborigine-Waise zu sich ins Haus. Sie wollen Mathinna durch strenge Erziehung "zivilisieren". Während Lady Jane ihre mütterlichen Gefühle unterdrückt, kann sich Sir John dem Mädchen gegenüber nicht beherrschen. Als er Jahre später nach England zurückbeordert wird, bleibt Mathinna entwurzelt und zutiefst verstört zurück ... 1859: Im ewigen Eis soll Sir Franklin dem Kannibalismus verfallen sein. Lady Jane reist nach London zu Charles Dickens, um den berühmtesten Engländer der Zeit um Hilfe zu bitten.

Buch (Kartoniert)

EUR 11,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

1839: Der Gouverneur von Tasmanien und Polarforscher Sir John Franklin und seine Frau holen eine Aborigine-Waise zu sich ins Haus. Sie wollen Mathinna durch strenge Erziehung "zivilisieren". Während Lady Jane ihre mütterlichen Gefühle unterdrückt, kann sich Sir John dem Mädchen gegenüber nicht beherrschen. Als er Jahre später nach England zurückbeordert wird, bleibt Mathinna entwurzelt und zutiefst verstört zurück ...
1859: Im ewigen Eis soll Sir Franklin dem Kannibalismus verfallen sein. Lady Jane reist nach London zu Charles Dickens, um den berühmtesten Engländer der Zeit um Hilfe zu bitten. 

Autoreninfo

Flanagan, Richard
Richard Flanagan wurde 1961 in Tasmanien geboren. Sein Roman ¯Goulds Buch der Fische®, ausgezeichnet mit dem Commonwealth Prize, machte ihn 2002 weltweit bekannt, seine insgesamt sechs Romane sind seither in 41 Ländern erschienen. Für ¯Der schmale Pfad durchs Hinterland® erhielt Richard Flanagan den bedeutendsten englischsprachigen Literaturpreis, den Man Booker Prize.

Knecht, Peter
Peter Knecht, geboren 1954. Studium der Germanistik und Geschichte in Erlangen. Lektor bei Greno in Nördlingen. Übersetzt seit gut zwanzig Jahren schöne Literatur und Sachbücher für Erwachsene und Kinder, unter anderem Richard Flanagan, John Wray, Wolfram von Eschenbach und Gottfried von Straßburg. 

Mehr vom Verlag:

Piper Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Flanagan, Richard

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 302
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2018
Originaltitel: Wanting
Maße: 187 x 121 mm
Gewicht: 282 g
ISBN-10: 3492308406
ISBN-13: 9783492308403

Bestell-Nr.: 20967922 
 

LIBRI: 2317557
LIBRI-EK*: 7.20 € (30.00%)
LIBRI-VK: 11,00 €
STOCK Libri: 51
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HR HU IE IT LI LT LU LV MT NL PL PT RO SE SI SK
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 66880447
KNO-EK*: 6.47 € (30.00%)
KNO-VK: 11,00 €

KNO-SAMMLUNG: Piper Taschenbuch .30840
KNOABBVERMERK: 2018. 304 S. 187 mm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Knecht, Peter
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie