PORTO-
FREI

Zwischen Nichts und Niemandsland

Tagebuch eines deutschen Soldaten aus dem zweiten Weltkrieg

von Hartmann, Hans-Jürgen   (Autor)

Zweiter Weltkrieg: Ostfront, Vormarsch, Stellungskrieg, Rückzug und schließlich der Zusammenbruch. Der Autor berichtet von seinem Erleben und seinen Erfahrungen im Krieg, erst als einfacher Soldat an der Ostfront, später als Kompanieführer im Mittelabschnitt. Beeindruckend sind die vielen persönlichen Eindrücke und die Beschreibung des täglichen Lebens im Krieg, von dem sich gerade jüngere Menschen häufig gar keine Vorstellung mehr machen können. Wie zunächst Siegesgewissheit und Kameradschaft, später auch Kälte, Angst und Zweifel, aber auch Gedanken an die Russen gegenüber auf einen Soldaten wirken können, wird hier eindrucksvoll beschrieben. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang zu lesen, wie sich die Einstellungen des Autors im Laufe der Jahre wandeln. Ergänzt werden die Berichte durch eine Vielzahl von Fotos im Anhang, die der Autos bei seinem Einsatz an der Front selbst angefertigt hat.

Buch (Kartoniert)

EUR 29,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 04. Juni 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Zweiter Weltkrieg: Ostfront, Vormarsch, Stellungskrieg, Rückzug und schließlich der Zusammenbruch. Der Autor berichtet von seinem Erleben und seinen Erfahrungen im Krieg, erst als einfacher Soldat an der Ostfront, später als Kompanieführer im Mittelabschnitt. Beeindruckend sind die vielen persönlichen Eindrücke und die Beschreibung des täglichen Lebens im Krieg, von dem sich gerade jüngere Menschen häufig gar keine Vorstellung mehr machen können. Wie zunächst Siegesgewissheit und Kameradschaft, später auch Kälte, Angst und Zweifel, aber auch Gedanken an die Russen gegenüber auf einen Soldaten wirken können, wird hier eindrucksvoll beschrieben. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang zu lesen, wie sich die Einstellungen des Autors im Laufe der Jahre wandeln.
Ergänzt werden die Berichte durch eine Vielzahl von Fotos im Anhang, die der Autos bei seinem Einsatz an der Front selbst angefertigt hat. 

Autoreninfo

Hartmann, Hans-Jürgen
Der Autor ist 1921 in Duisburg geboren. Er hat nach dem Krieg Bauingenieurwesen an der TU Braunschweig studiert. Anschließend arbeitete er zunächst in namhaften Baufirmen. Aufgrund kriegsbedingter Krankheiten wechselte er Anfang der 60er Jahre in den öffentlichen Dienst. Dort war er bis zu seiner Pensionierung 1986 vor allem im Brückenbau tätig. MIt seiner Frau und seinen drei Kindern lebte er in einem Reihenhaus im Hamburger Westen. Bis zum Ende seines Lebens im Jahre 2011 arbeitete er viele Jahre lang an einer Familienchronik, einem Tagebuch und an zahlreichen sehr humorvollen Gedichten.

Hobohm, Heinz-Uwe
Heinz-Uwe Hobohm, geboren 1956, ist der Sohn eines guten Freundes des Autors.

Hartmann, Joachim
Joachim Hartmann, geboren 1960, ist der Sohn des Autors. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Hartmann, Hans-Jürgen

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 628
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2017
Maße: 218 x 159 mm
Gewicht: 974 g
ISBN-10: 3743173158
ISBN-13: 9783743173156

Bestell-Nr.: 20488588 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 120 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 19.56 € (30.00%)
LIBRI-VK: 29,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17420 

KNO: 65685910
KNO-EK*: 17.59 € (30.00%)
KNO-VK: 29,90 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2017. 628 S. 220 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Hobohm, Heinz-Uwe; Hartmann, Joachim
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie