PORTO-
FREI

ABC und andere Irrtümer über Orthographie, Rechtschreiben, LRS/Legasthenie

- harte Fakten - wissenschaftlich untermauert - locker dargestellt

von Thomé, Günther   (Autor)

Wenn Sie wirklich mitreden wollen, wenn es mal wieder um Orthographie, Rechtschreiben, Schriftspracherwerb und LRS/Legasthenie geht, dann könnte es bestimmt für Sie von Interesse sein, dieses Buch zu lesen. Ein leider immer noch un-erhöhrt-es Buch!

Buch (Kartoniert)

EUR 14,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 19. November 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Wenn Sie wirklich mitreden wollen, wenn es mal wieder um Orthographie, Rechtschreiben, Schriftspracherwerb und LRS/Legasthenie geht, dann könnte es bestimmt für Sie von Interesse sein, dieses Buch zu lesen. Ein leider immer noch un-erhöhrt-es Buch! 

Inhaltsverzeichnis

1. Irrtum: Rechtschreiben lernt man durch das Lesen
2. Irrtum: Früher konnten die Schüler besser rechtschreiben als heute (leider kein Irrtum)
3. Irrtum: Mit dem ABC schreiben wir die Laute unserer Sprache
4. Irrtum: Die Unterrichtsmaterialien sind geprüft und korrekt
5. Irrtum: Alle können die Rechtschreibregeln (nur ich nicht)
6. Irrtum: Rechtschreiben lernt man durch Diktate
7. Irrtum: Je früher, desto besser
8. Irrtum: Jeder, der rechtschreiben kann, kann es auch unterrichten
9. Irrtum: LRS/Legasthenie gibt es - LRS/Legasthenie gibt es nicht
Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
Literaturverzeichnis
Sach- und Irrtümerregister 

Autoreninfo

Thom‚, Prof. Dr. Günther
Prof. Dr. Günther Thom‚, Sprachwissenschaftler und Sprachdidaktiker, ab 2006 Professor für Sprachdidaktik und Sprachwissenschaft des Neuhochdeutschen an den Universitäten Osnabrück und Frankfurt/M. untersuchte im Auftrag der Kultusministerkonferenz in der großen DESI-Studie (Deutsch Englisch Schülerleistungen International) die Rechtschreibleistung von rd. 9.000 Schülern. 2012 bis 2015 führte er mit seinem Frankfurter Team eine interdisziplinäre klinische Studie zur LRS-/Legasthenie-Förderung und -Therapie durch. Zusammen mit seiner Frau, Dr. Dipl.-Päd. Dorothea Thom‚, hat er das Basiskonzept© Lesen/Rechtschreiben und die Oldenburger Fehleranalyse (OLFA) entwickelt und eine Vielzahl von Büchern, Aufsätzen und Lernmaterialien zu den Bereichen Schrift, Orthographie, Schriftspracherwerb, Rechtschreibschwierigkeiten und LRS-/Legasthenieförderung veröffentlicht. Er hat mehrere Sprachen mit unterschiedlichen Schriften gelernt: Lateinisch, Griechisch, Hebräisch, Babylonisch-Assyrisch, Sumerisch, Hethitisch, Phönizisch, Ungarisch und Englisch. 

Mehr vom Verlag:

Institut f.sprachl.Bildu

Mehr vom Autor:

Thomé, Günther

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 156
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2017
Auflage: 4., erweiterte Auflage
Maße: 208 x 149 mm
Gewicht: 350 g
ISBN-10: 3942122235
ISBN-13: 9783942122238

Bestell-Nr.: 20482996 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 100 (max 9.999)
 

LIBRI: 8817120
LIBRI-EK*: 9.68 € (30.00%)
LIBRI-VK: 14,80 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17240 

KNO: 65620626
KNO-EK*: 8.71 € (30.00%)
KNO-VK: 14,80 €
KNV-STOCK: 10

P_ABB: zum Teil in Farbe
KNOABBVERMERK: Neuauflage als 4., erweiterte Aufl. 2017. 156 S. zum Teil in Farbe. 21 cm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 29711547
Einband: Kartoniert
Auflage: 4., erweiterte Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie