PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Emotionale Störungen und Verhaltensauffälligkeiten

von Schneider, Silvia / Popp, Lukka   (Autor)

Das Buch liefert Antworten auf dringende Fragen: Braucht das Kind oder der Jugendliche eine Psychotherapie? Kann ich als Lehrerin oder Lehrer etwas falsch/schlimmer machen? Wie läuft eine Psychotherapie ab und wie kann die Schule diesen Prozess unterstützen?

Buch ()

EUR 22,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 06. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Unterrichten ist eine anspruchsvolle Aufgabe; insbesondere, wenn Kinder und Jugendliche psychische Auffälligkeiten zeigen. Der Spagat zwischen individueller Förderung und dem Unterrichten einer ganzen Klasse ist dann für die Lehrkraft kaum noch zu bewältigen. Doch gerade die Schule ist häufig der Ort, an dem psychische Probleme sichtbar werden. Depressive, aggressive, teilnahmslose, traurige oder ängstliche Schülerinnen und Schüler benötigen Unterstützung, damit ihre Lebensqualität nicht langfristig beeinträchtigt wird.
Braucht das Kind oder der Jugendliche eine Psychotherapie? Kann ich als Lehrerin oder Lehrer etwas falsch/schlimmer machen? Wie läuft eine Psychotherapie ab und wie kann die Schule diesen Prozess unterstützen?
Lehrkräfte erfahren in diesem Buch, wie sie psychische Probleme erkennen und Hilfsmaßnahmen initiieren können: Es vermittelt Basiswissen über die Abgrenzung von normalen Entwicklungsproblemen und klinisch relevantem Problemverhalten. Es beschreibt den Zugang zu wissenschaftlich fundierter Psychotherapie bzw. zu psychosozialen Interventionen und erläutert deren Ablauf. Anhand praktischer Beispiele werden die häufigsten Verhaltensauffälligkeiten in der Schule beschrieben. Dabei werden psychologische Grundfertigkeiten vermittelt, die in den Schulalltag integriert werden können. 

Autoreninfo

Sylvia Schneider, geb. in Flensburg, studierte Kotrophologie und Kommunikationswissenschaften. Sie ist Mitbegründerin des Arbeitskreises 'Frauengesundheit in Medizin, Psychologie und Gesellschaft' und ist derzeit als freie Medizinjournalistin und Autorin tätig. 

Mehr vom Verlag:

Hogrefe Verlag GmbH + Co.

Mehr aus der Reihe:

Psychologie im Schulalltag

Mehr vom Autor:

Schneider, Silvia / Popp, Lukka

Produktdetails

Medium: Buch
Format:
Seiten: 133
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2020
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur. 302898.
Maße: 242 x 169 mm
Gewicht: 263 g
ISBN-10: 3801728986
ISBN-13: 9783801728984
Verlagsbestell-Nr.: 302898

Bestell-Nr.: 20251524 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 302898

LIBRI: 7385234
LIBRI-EK*: 16.09 € (25.00%)
LIBRI-VK: 22,95 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15350 

KNO: 64938838
KNO-EK*: 13.92 € (25.00%)
KNO-VK: 22,95 €
KNV-STOCK: 13

KNO-SAMMLUNG: Psychologie im Schulalltag
KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2020. 133 S. 24 cm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur. 302898.
Einband:
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie