PORTO-
FREI

Loewit, S: Tiroler Sagen

Bis in alle Gegenwart

von Loewit, Susanne   (Autor)

Wenn sich die Malerin und Germanistin Susanne Loewit alten Sagen aus Nord-, Ost- und Südtirol annähert und sie bildlich in die heutige Zeitt versetzt, wird es spannend. Die Auswahl in diesem Band führt die zeitlose Gültigkeit der überlieferten Texte vor Augen, in denen große Themen wie Liebe, Eifersucht, Schuld, Versöhnung, Verrat, Bestrafung und Tod zentralen Raum einnehmen. Den von alten Rollenbildern und schicksalhaften Konstellationen geprägten Geschichten gilt die Aufmerksamkeit der Autorin. Sie stellt die Inhalte in einen Kontext zur Gegenwart, spürt in Text und Bild den Charakteren und psychologischen Zusammenhängen nach und erzielt damit eine faszinierende Lebendigkeit. Für die Illustrationen wählte die Künstlerin Modelle aus ihrem persönlichen Umfeld. Deren Persönlichkeit, die behutsam gewählten Bildausschnitte und der Fokus auf Haltung, Mimik und Gestik verdichten die Aussage.

Buch (Gebunden)

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 13. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Wenn sich die Malerin und Germanistin Susanne Loewit alten Sagen aus Nord-, Ost- und Südtirol annähert und sie bildlich in die heutige Zeitt versetzt, wird es spannend. Die Auswahl in diesem Band führt die zeitlose Gültigkeit der überlieferten Texte vor Augen, in denen große Themen wie Liebe, Eifersucht, Schuld, Versöhnung, Verrat, Bestrafung und Tod zentralen Raum einnehmen. Den von alten Rollenbildern und schicksalhaften Konstellationen geprägten Geschichten gilt die Aufmerksamkeit der Autorin. Sie stellt die Inhalte in einen Kontext zur Gegenwart, spürt in Text und Bild den Charakteren und psychologischen Zusammenhängen nach und erzielt damit eine faszinierende Lebendigkeit. Für die Illustrationen wählte die Künstlerin Modelle aus ihrem persönlichen Umfeld. Deren Persönlichkeit, die behutsam gewählten Bildausschnitte und der Fokus auf Haltung, Mimik und Gestik verdichten die Aussage. 

Autoreninfo

Loewit, Susanne
1959 in Reith/Alpbach geboren, wuchs in Landeck auf und studierte nach der Matura Germanistik und Musik an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Neben ihrer künstlerischen Arbeit unterrichtete sie bis 2012 an mehreren Allgemeinbildenden Höheren Schulen. Susanne Loewit rückt als Autorin und Illustratorin des vorliegenden Sagenprojekts die unendliche Gegenwärtigkeit und inhaltliche Essenz der tradierten Geschichten textlich und bildlich in greifbare Nähe. 

Mehr vom Verlag:

Berenkamp Verlag

Mehr vom Autor:

Loewit, Susanne

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 127
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2017
Maße: 239 x 177 mm
Gewicht: 515 g
ISBN-10: 3850933725
ISBN-13: 9783850933728

Bestell-Nr.: 20160966 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 12.09 € (35.00%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11400 

KNO: 64712410
KNO-EK*: 11.20 € (33.00%)
KNO-VK: 19,90 €
KNV-STOCK: 1

P_ABB: 51 farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2017. 128 S. 51 Farbabb. 23.5 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): GB

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie