PORTO-
FREI

Dinu Tamazlacaru

von Witkiewicz, Jan Stanislaw   (Autor)

Dinu Tamazlacaru gehört zu den Stars der internationalen Ballettwelt. Geboren und ausgebildet in Moldawien, dann am Wiener Konservatorium, gewann er 2002 den renommierten Prix de Lausanne und wurde mit 18 Jahren an der Staatsoper Unter den Linden engagiert. Zwei Jahre später holte ihn Vladimir Malakhov ans fusionierte Staatsballett Berlin, wo Dinu Tamazlacaru 2012 Erster Solotänzer wurde. Er brillierte u. a. als Prinz Siegfried in "Schwanensee", als Lenski in "Onegin" oder als Romeo in "Romeo und Julia". Die Präzision und Poesie seines Tanzes überzeugen nicht nur Abend für Abend Berliner Publikum, sondern begeistern auch das internationale Publikum auf zahlreichen Gastspielen und Galas.

Buch (Kartoniert)

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  noch nicht lieferbar.
(Neuerscheinung / Neuauflage März 2019. Wir liefern pünktlich zum Erscheinungstermin.)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Dinu Tamazlacaru gehört zu den Stars der internationalen Ballettwelt. Geboren und ausgebildet in Moldawien, dann am Wiener Konservatorium, gewann er 2002 den renommierten Prix de Lausanne und wurde mit 18 Jahren an der Staatsoper Unter den Linden engagiert. Zwei Jahre später holte ihn Vladimir Malakhov ans fusionierte Staatsballett Berlin, wo Dinu Tamazlacaru 2012 Erster Solotänzer wurde. Er brillierte u. a. als Prinz Siegfried in "Schwanensee", als Lenski in "Onegin" oder als Romeo in "Romeo und Julia". Die Präzision und Poesie seines Tanzes überzeugen nicht nur Abend für Abend Berliner Publikum, sondern begeistern auch das internationale Publikum auf zahlreichen Gastspielen und Galas. 

Leseprobe

"Für mich war es genau so richtig, wie es gekommen ist. Natürlich könnte das schneller gehen, vielleicht gleich jedes Jahr ein Avancement. Aber so geht man durch alle Stationen und kann sich immer wieder von Neuem beweisen. Ich habe zum Beispiel in ,Schwanensee' alle Gruppenszenen getanzt, wie den Walzer, die Mazurka, dann die Tarantella als Demi-Solist, später als Solist Benno und zuletzt als Erster Solist den Prinz. So hat man langsam alles erreicht. Ich bin wirklich sehr glücklich, wie das bei mir gelaufen ist."

Dinu Tamazlacaru 

Autoreninfo

Witkiewicz, Jan Stanislaw
Jan Stanislaw Witkiewicz, Autor zahlreicher Bücher im Bereich Oper und Ballett und seit Jahren ein steter Begleiter des künstlerischen Schaffens von Vladimir Malakhov. Er war außerdem Fotograf und Kurator bei diversen Ausstellungen in Polen, Deutschland und Österreich. Zuletzt erschienen von ihm im Verlag Theater der Zeit "Vladimir Malakhov und das Staatsballett Berlin"; "Shoko Nakamura & Wieslaw Dudek"; "Beatrice Knop" und "Rudolf Nurejew". 

Mehr vom Verlag:

Theater der Zeit

Mehr vom Autor:

Witkiewicz, Jan Stanislaw

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 250
Sprache: Englisch, Deutsch
Erschienen: März 2019
Maße: 165 x 230 mm
ISBN-10: 3957491126
ISBN-13: 9783957491121

Bestell-Nr.: 20035836 
 

LIBRI: 5629292
LIBRI-EK*: 10.93 € (35.00%)
LIBRI-VK: 18,00 €
STOCK Libri: 0
LIBRI: 103 Neuerscheinung / Neuauflage März 2019 * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15880 

KNO: 64171185
KNO-EK*: 10.59 € (30.00%)
KNO-VK: 18,00 €

KNOABBVERMERK: 2019. 250 S. 16.5 x 23 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Englisch, Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie