Hoffmann, M: Tödliche Triplette

Ein Fall für Commissaire Julian

von Hoffmann, Markus   (Autor)

Ein unendlich blauer Himmel spannt sich über das Meer und sorgt dafür, dass die C“te d'Azur in dem Licht erscheint, dem sie ihren Namen zu verdanken hat. Doch für einen Moment scheint sich all die strahlende Pracht zu verdunkeln. An der Staumauer des Städtchens Breil-sur-Roya wird eine grauenvoll verstümmelte Leiche angeschwemmt. Hauptkommissar Paul Julian, Chef der Mordkommission Nizza, leitet die Ermittlungen. Bereits die Obduktion des Mordopfers sorgt für eine Überraschung. Ein kleines emailliertes Blechschildchen in der Speiseröhre des toten Asiaten führt Kommissar Julian über sechzig Jahre in die Vergangenheit zurück. Der junge Peppel, Kriegsheimkehrer ohne Heimat, wandert ziellos durch die erbarmungslose Kälte des Hungerwinters 1945/46. Ostpreußen gibt es nicht mehr. Von Schleswig-Holstein führt ihn sein abenteuerlicher Weg über Hamburg nach Lyon und Marseille, bis in das französisch koloniale Saigon. Erst Jahrzehnte später wird - aufgrund der Ermittlungen Kommissar Julians - dieser Weg ein Ende finden. Frankreich, Deutschland und ein längst vergessenes Indochina verschmelzen zu einer Bühne der Zeit, auf der sich die Vernetzung der Schicksale in einem blutigen Konflikt zu entwirren droht.

Buch (Kartoniert)

EUR 11,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 06. Juni 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ein unendlich blauer Himmel spannt sich über das Meer und sorgt dafür, dass die C“te d'Azur in dem Licht erscheint, dem sie ihren Namen zu verdanken hat.
Doch für einen Moment scheint sich all die strahlende Pracht zu verdunkeln. An der Staumauer des Städtchens Breil-sur-Roya wird eine grauenvoll verstümmelte Leiche angeschwemmt. Hauptkommissar Paul Julian, Chef der Mordkommission Nizza, leitet die Ermittlungen.
Bereits die Obduktion des Mordopfers sorgt für eine Überraschung. Ein kleines emailliertes Blechschildchen in der Speiseröhre des toten Asiaten führt Kommissar Julian über sechzig Jahre in die Vergangenheit zurück.
Der junge Peppel, Kriegsheimkehrer ohne Heimat, wandert ziellos durch die erbarmungslose Kälte des Hungerwinters 1945/46. Ostpreußen gibt es nicht mehr. Von Schleswig-Holstein führt ihn sein abenteuerlicher Weg über Hamburg nach Lyon und Marseille, bis in das französisch koloniale Saigon.
Erst Jahrzehnte später wird - aufgrund der Ermittlungen Kommissar Julians - dieser Weg ein Ende finden.
Frankreich, Deutschland und ein längst vergessenes Indochina verschmelzen zu einer Bühne der Zeit, auf der sich die Vernetzung der Schicksale in einem blutigen Konflikt zu entwirren droht. 

Mehr vom Verlag:

Mainbook Verlag

Mehr aus der Reihe:

Commissaire Julian

Mehr vom Autor:

Hoffmann, Markus

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 240
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2017
Maße: 211 x 142 mm
Gewicht: 267 g
ISBN-10: 3946413803
ISBN-13: 9783946413806
Verlagsbestell-Nr.: mainbook 104

Bestell-Nr.: 19810326 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: mainbook 104

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 7.82 € (30.00%)
LIBRI-VK: 11,95 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21200 

KNO: 63168403
KNO-EK*: 7.26 € (30.00%)
KNO-VK: 11,95 €
KNV-STOCK: 3

KNO-SAMMLUNG: Paul Julian .1
KNOABBVERMERK: 2017. 242 S. 21 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): GEKL

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie