PORTO-
FREI

Psychologische Kriegsführung und gesellschaftliche Leugnung

Die Legende des 9/11 und die Fiktion der Terrorbedrohung

von Elias, Davidsson   (Autor)

Buch (Kartoniert)

EUR 28,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Autoreninfo

Elias, Davidsson
Elias Davidsson wurde 1941 in Palästina als Sohn deutsch-jüdischer Eltern geboren. Sein Schicksal brachte ihn 1962 nach Island, wo er mehr als vierzig Jahre lebte. Seit 2008 lebt er mit seiner Familie in Deutschland. Obwohl von Beruf Musiker, befasst sich Davidsson ehrenamtlich und publizistisch mit Fragen des Friedens, des Völkerrechts und der Menschenrechte. 

Mehr vom Verlag:

Zambon Verlag + Vertrieb

Mehr vom Autor:

Elias, Davidsson

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: XVI, 534
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2017
Sonstiges: .14804
Maße: 203 x 139 mm
Gewicht: 746 g
ISBN-10: 3889752527
ISBN-13: 9783889752529
Verlagsbestell-Nr.: 14804

Bestell-Nr.: 19479653 
Bestell-Nr. Verlag: 14804

LIBRI: 2596819
LIBRI-EK*: 17.01 € (35.00%)
LIBRI-VK: 28,00 €
STOCK Libri: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 27410 

KNO: 62728134
KNO-EK*: 16.36 € (30.00%)
KNO-VK: 28,00 €

KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2017. 534 S. m. farb. Bildteil. 20.5 cm
KNOSONSTTEXT: .14804
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Belletristik › Krimis & Thriller › Nach Genres › Terrorismus

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie