Die Abschaffung der Demokratie
Abbildung vergrößern
Portofrei
Book2Look Vorschau & Blick ins Buch    

Die Abschaffung der Demokratie (Kartoniert)

Satire, Polemik und andere Geschichten

von Bittner, Wolfgang

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Kartoniert)
EUR  16,00
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
  Versandtermin: 20. August 2018, wenn Sie jetzt bestellen.
(nur innerhalb Deutschlands, nicht Geschenksendungen)

Beschreibung zu "Die Abschaffung der Demokratie"  (Buch)

"Satire muss übertreiben und ist ihrem tiefsten Wesen nach ungerecht. Sie bläst die Wahrheit auf, damit sie deutlicher wird." Kurt Tucholsky

"Satire muss übertreiben und ist ihrem tiefsten Wesen nach ungerecht. Sie bläst die Wahrheit auf, damit sie deutlicher wird." Kurt Tucholsky

Die Wiedergeburt habgieriger Reeder als ölfressende Bakterien, der Einsatz von Nacktscannern an Flughäfen, der Dank an den US-Präsidenten für sein "Friedensengagement" oder die Einführung einer Mundsteuer für nicht gehaltene Münder - Wolfgang Bittner präsentiert in seinem neuen Buch eine große Bandbreite satirischer und polemischer Texte. Gespickt mit Hinweisen auf die fortschreitende Entsolidarisierung in der Gesellschaft und die Erosion demokratischer Verhältnisse. Mal zum Lachen oder Schmunzeln, oft mit Aha-Effekt und hin und wieder tut es richtig weh. Immer aber zeigt Bittner die Diskrepanz zwischen Ernst und Spaß, Theorie und Realität, Anspruch und Wirklichkeit auf. 

Medium:  Buch
Seiten:  217
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Februar 2017
Mehr vom Autor
› Bittner, Wolfgang
Mehr vom Verlag:
› Westend
Maße:  214 x 136 mm
Gewicht:  315 g
ISBN-10:  3864891671
ISBN-13:  978-3864891670
Hinweis: Nur noch wenige Exemplare auf Lager.

Kritikmehr Info ›

"Eine kräftig gewürzte satirisch-literarische Attacke auf die alltäglichen Unwägbarkeiten in der Postdemokratie und auf die gefährlichen Machenschaften der Kapitaleliten ... Ein Lesevergnügen" Neue Rhein Zeitung

"Auf knapp 220 Seiten geht es erzählerisch-satirisch der Demokratie ans Leder." Nordwestradio 

Autormehr Info ›

Dr. jur. Wolfgang Bittner, Studium von Jura, Soziologie und Philosophie. Er arbeitete u.a. als Fürsorgeangestellter, Taxifahrer, und Rechtsanwalt. Ausgedehnte Reisen nach Vorderasien, Mexiko und Kanada. Er ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller und im P.E.N., erhielt mehrere Literaturpreise und hat über 30 Bücher für Erwachsene, Jugendliche und Kinder geschrieben. Er lebt heute als freier Schriftsteller in Köln. 

Kunden, die »Die Abschaffung der Demokratie« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Sachbücher
 ›  Politik, Geschichte & Gesellschaft
 ›  Weltgeschichte
 ›  Demokratie

Verwandte Artikel finden  

  Humor / Topic / Political          Demokratie          Deutschland          Satire          Politik / Satire, Humor          Politisches System: Demokratie       
Kundenbewertungen von buch24.de