PORTO-
FREI

Gedichte

Nachw. u. hrsg. v. Jost Hermand

von Nietzsche, Friedrich   (Autor)

Universal-Bibliothek

»Nur Narr! nur Dichter! Nur Buntes redend, aus Narrenlarven bunt herausredend, herumsteigend auf lügnerischen Wortbrücken, auf Lügen-Regenbogen zwischen falschen Himmeln herumschweifend, herumschleichend -nur Narr! nur Dichter! ...«

Buch (Kartoniert)

EUR 5,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 19. September 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Universal-Bibliothek

»Nur Narr! nur Dichter!
Nur Buntes redend,
aus Narrenlarven bunt herausredend,
herumsteigend
auf lügnerischen Wortbrücken,
auf Lügen-Regenbogen
zwischen falschen Himmeln
herumschweifend, herumschleichend -nur Narr! nur Dichter! ...« 

Inhaltsverzeichnis

Von Nietzsche publizierte (oder zur Publikation vorgesehene) Gedichte

Verstreut gedruckte Gedichte

'Idyllen aus Messina' (1882)

(sofern nicht in die 'Lieder des Prinzen Vogelfrei' aufgenommen)

'Scherz, List und Rache.' Vorspiel in deutschen Reimen (1882)

'Lieder des Prinzen Vogelfrei' (1887)

'Dionysos-Dithyramben' (1889)

Gedichte aus dem Nachlass (Auswahl)

Frühe Gedichte (1858-1864)

Lyrisches aus den Jahren 1871-1882

Aus der Zeit des 'Zarathustra'(1883-1885)

Die letzten Jahre (1886-1888)

Anhang

Zu dieser Ausgabe

Literaturhinweise

Nachwort

Verzeichnis der Gedichtüberschriften und -anfänge 

Autoreninfo

Nietzsche, Friedrich
Friedrich Nietzsche (15.10.1844 Röcken bei Lützen [Sachsen] - 25.8.1900 Weimar) prägte mit seiner Philosophie ganze Generationen von Literaten, zu deren bekanntesten Thomas Mann gehört. Bereits während seiner Altphilologie-Professur in Basel zwangen ihn gesundheitliche Probleme 1879 in die Frühpensionierung. Dies gilt als Auftakt einer langen Krankheitsgeschichte, die mit dem berühmten Zusammenbruch in Turin 1889 einen Höhepunkt findet. Als Grund wird eine Progressive Paralyse als Folge einer Syphilis-Erkrankung ausgemacht. Kern von Nietzsches ¯Philosophie mit dem Hammer® ist die Auflösung aller starren Denkmuster. Diese verdichtet sich in prägnanter Weise in einer Mischform aus Prosa und Lyrik - den Aphorismen. Seine frühe Einsicht, dass es keine absoluten Wahrheiten und Werte gibt, führte ihn zum Nihilismus und zur ¯Umwertung aller Werte®. Diese gipfelt in seinem Spätwerk ¯Also sprach Zarathustra® in einer Überwindung aller Schranken und mündet in absoluter Lebensbejahung. Maßgeblich hierfür ist der von ihm geformte Begriff des ¯Übermenschen®. 

Mehr vom Verlag:

Reclam Philipp Jun.

Mehr aus der Reihe:

Reclam Universal-Bibliothek

Mehr vom Autor:

Nietzsche, Friedrich

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 197
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2010
Auflage: N.-A.
Maße: 147 x 95 mm
Gewicht: 114 g
ISBN-10: 3150186366
ISBN-13: 9783150186367

Bestell-Nr.: 189388 
 

LIBRI: 7616937
LIBRI-EK*: 3.66 € (32.50%)
LIBRI-VK: 5,80 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21500 

KNO: 00788298
KNO-EK*: 2.27 € (32.50%)
KNO-VK: 5,80 €
KNV-STOCK: 14

KNO-SAMMLUNG: Reclam Universal-Bibliothek Nr.18636
KNOABBVERMERK: Neuaufl. 2010. 197 S. 148 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Mayer, Mathias
Einband: Kartoniert
Auflage: N.-A.
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie