PORTO-
FREI

Katholische Jugend Frankens im Dritten Reich

Die Situation der katholischen Jugendarbeit unter besonderer Berücksichtigung Unterfrankens und seiner Hauptstadt Würzburg

von Goldhammer, Karl Werner   (Autor)

Bis 1936 war katholische Jugendarbeit fast ausschliesslich Verbandsarbeit, dann wurde sie als offenes Angebot für alle Jugendlichen weitergeführt. Es ist Absicht der Untersuchung, eine Situationsbeschreibung der katholischen Jugendarbeit zwischen 1933 und 1945 zu geben. Als Lokalstudie beschäftigt sie sich mit den katholischen Gebieten Frankens, insbesondere Unterfrankens. In diesem Raum werden Verfolgung und Widerstand der katholischen Jugend und ihrer Seelsorger in möglichst vielen Einzelheiten dokumentiert. Im 1. Teil ist mehr das passive Erleiden der NS-Diktatur aufgezeigt. Im 2. Teil wird die aktive Seite der katholischen Jugendarbeit beschrieben, die durch Treue zu Verbänden, Kirche und Glauben geprägt ist, sowie durch Widerstand jeglicher Art. Es entsteht ein Zeitbild, in dem klar wird, dass die katholische Jugend Frankens den Monopol- und Totalitätsanspruch des Nationalsozialismus zurückweisen konnte.

Buch (Kartoniert)

EUR 78,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 14. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Bis 1936 war katholische Jugendarbeit fast ausschliesslich Verbandsarbeit, dann wurde sie als offenes Angebot für alle Jugendlichen weitergeführt. Es ist Absicht der Untersuchung, eine Situationsbeschreibung der katholischen Jugendarbeit zwischen 1933 und 1945 zu geben. Als Lokalstudie beschäftigt sie sich mit den katholischen Gebieten Frankens, insbesondere Unterfrankens. In diesem Raum werden Verfolgung und Widerstand der katholischen Jugend und ihrer Seelsorger in möglichst vielen Einzelheiten dokumentiert. Im 1. Teil ist mehr das passive Erleiden der NS-Diktatur aufgezeigt. Im 2. Teil wird die aktive Seite der katholischen Jugendarbeit beschrieben, die durch Treue zu Verbänden, Kirche und Glauben geprägt ist, sowie durch Widerstand jeglicher Art. Es entsteht ein Zeitbild, in dem klar wird, dass die katholische Jugend Frankens den Monopol- und Totalitätsanspruch des Nationalsozialismus zurückweisen konnte. 

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Bereitschaft der katholischen Jugendverbände zur Zusammenarbeit mit dem NS-Staat - Kampf der NSDAP und der HJ gegen die katholische Jugend - Haltung und Vorgehen der Staats- und Polizeibehörden - Das Ende der katholischen Jugendverbände in Bayern - Unterstützung der Jugend von Seiten der Kirche - Jugendarbeit trotz Verfolgung - Widerstand. 

Kritik

"Die Studie von Goldhammer trägt nicht nur dazu bei, das Bild von den Konflikten zwischen NS-Staat und Katholizismus und von den oppositionellen Regungen in der Jugendgeneration des Dritten Reiches zu vertiefen. Goldhammer vermittelt auch wichtige heimatgeschichtliche Einblicke; die Darstellung des 'Kampfes um die Jugend' nach 1933 läßt sozial- und regionalgeschichtlich die kulturelle, 'lebensweltliche' Intensität des damaligen unterfränkischen Katholizismus deutlich werden." (Arno Klönne, Mainfränkisches Jahrbuch)
"Aus dem hier zusammengetragenen Material ergibt sich ein Bild von der Lage der katholischen Jugend und somit der Kirche wie auch von den Lebensbedingungen der Gesellschaft, wie es in dieser Dichte und Detailfreude für eine größere Region noch nicht gezeichnet worden ist." (Heinz Hürten, Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte) 

Mehr vom Verlag:

Lang, Peter GmbH

Mehr aus der Reihe:

Mehr vom Autor:

Goldhammer, Karl Werner

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 549
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 1987
Sonstiges: .08606
Maße: 211 x 151 mm
Gewicht: 684 g
ISBN-10: 3820486062
ISBN-13: 9783820486063
Verlagsbestell-Nr.: 08606

Bestell-Nr.: 18919817 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 08606

LIBRI: 2543442
LIBRI-EK*: 59.03 € (20.00%)
LIBRI-VK: 78,95 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15440 

KNO: 74264603
KNO-EK*: 53.08 € (20.00%)
KNO-VK: 78,95 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Europäische Hochschulschriften / European University Studies/Publications Universitaires Europ‚enne .27
KNOABBVERMERK: Neuausg. 1987. 549 S. 148 x 210 mm
KNOSONSTTEXT: .08606
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie