PORTO-
FREI

Reflexive Modernisierung

Eine Kontroverse

von Beck, Ulrich / Giddens, Anthony / Lash, Scott   (Autor)

Gibt es die Soziologie noch? Gibt es sie wieder? Dieses Buch möchte darauf eine Antwort geben und zugleich ein Signal setzen. Es ruft dazu auf, den Grundlagenwandel später Industriegesellschaften zu fundieren und zu durchleuchten. Es unterscheidet zwischen einer ersten Moderne und einer zweiten Moderne. Der Übergang von der einen zur anderen erfolgt, so die These dieses Buches, die von dessen drei Autoren kontrovers diskutiert wird, durch "reflexive Modernisierung".

Buch (Kartoniert)

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 02. Oktober 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Gibt es die Soziologie noch? Gibt es sie wieder? Dieses Buch möchte darauf eine Antwort geben und zugleich ein Signal setzen. Es ruft dazu auf, den Grundlagenwandel später Industriegesellschaften zu fundieren und zu durchleuchten. Es unterscheidet zwischen einer ersten Moderne und einer zweiten Moderne. Der Übergang von der einen zur anderen erfolgt, so die These dieses Buches, die von dessen drei Autoren kontrovers diskutiert wird, durch "reflexive Modernisierung". 

Zusammenfassung


Gibt es die Soziologie noch? Gibt es sie wieder? Angesichts
der gegenwärtigen Zäsur ist dies eine erlaubte und notwendige
Frage. Dieses Buch möchte darauf eine Antwort geben und
zugleich ein Signal setzen. Es ruft dazu auf, den Grundlagenwandel
später Industriegesellschaften zu fundieren und zu durchleuchten.
Es unterscheidet zwischen einer ersten Moderne und einer zweiten
Moderne. Der Übergang von der einen zur anderen erfolgt,
so die These dieses Buches, die von dessen drei Autoren kontrovers
diskutiert wird, durch »reflexive Modernisierung«.
Reflexive Modernisierung soll heißen: Selbsttransformation
der Industriegesellschaft (was nicht identisch ist mit Selbstreflexion
dieser Selbsttransformation).

 

Autoreninfo

Anthony Giddens ist Direktor der London School of Economics. 

Mehr vom Verlag:

Suhrkamp Verlag AG

Mehr aus der Reihe:

edition suhrkamp

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 368
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2014
Auflage: Neuauflage
Maße: 177 x 110 mm
Gewicht: 296 g
ISBN-10: 351811705X
ISBN-13: 9783518117057

Bestell-Nr.: 18837 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 6664881
LIBRI-EK*: 11.78 € (30.00%)
LIBRI-VK: 18,00 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 27440 

KNO: 04314615
KNO-EK*: 8.50 € (30.00%)
KNO-VK: 18,00 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: edition suhrkamp 1705
KNOABBVERMERK: 7. Aufl. 1996. 364 S. 177 mm
Einband: Kartoniert
Auflage: Neuauflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie