PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Nur ein kleiner Gefallen - A Simple Favor

von Bell, Darcey   (Autor)

Stephanie, fürsorgliche Mutter, viel gelesene Mom-Bloggerin und jung verwitwet, hilft gerne aus; erst recht, wenn ihre glamouröse Freundin Emily, PR-Chefin eines New Yorker Modedesigners, sie darum bittet. Doch als sie an diesem Tag Emilys fünfjährigen Sohn Nicky nach der Vorschule mit zu sich nach Hause nimmt, ahnt sie nicht, dass dies das Ende ihrer brüchigen Vorstadtidylle bedeuten wird. Denn Emily holt ihren Sohn am Abend nicht ab. Und auch an den folgenden Tagen und Wochen taucht sie nicht auf. Stephanie kümmert sich um Nicky, zusammen mit Emilys Mann Sean. In ihm erkennt sie die unverhoffte Chance, noch einmal ein ganz anderes Leben zu führen. Und sie fasst einen folgenschweren Entschluss. Doch dann kommt der Anruf, vor dem sie sich die ganze Zeit gefürchtet hat ... "Wie sich nun im Nachhinein das Leben der beiden Freundinnen als wahr bis halbwahr bis gelogen entpuppt, ist ein wahrer Genuss zu lesen. Und noch dazu sehr spannend. "Nur ein kleiner Gefalllen" ist genau so, wie es der Titel suggeriert - Beginn harmlos, klein, schon oft gelesen, aber dann: die Spannung, die Wendungen und die Erkenntnis, dass man/frau niemanden genau kennt. Nichts ist sicher. Nur der Tod. Großartig." Bücherschau "Was Menschen einander antun können, erzählt Darcey Bell in ihrem psychologisch ausgefeilten Thriller "Nur ein kleiner Gefalllen"." Leserin

Buch (Kartoniert)

EUR 9,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Stephanie, fürsorgliche Mutter, viel gelesene Mom-Bloggerin und jung verwitwet, hilft gerne aus; erst recht, wenn ihre glamouröse Freundin Emily, PR-Chefin eines New Yorker Modedesigners, sie darum bittet.
Doch als sie an diesem Tag Emilys fünfjährigen Sohn Nicky nach der Vorschule mit zu sich nach Hause nimmt, ahnt sie nicht, dass dies das Ende ihrer brüchigen Vorstadtidylle bedeuten wird. Denn Emily holt ihren Sohn am Abend nicht ab. Und auch an den folgenden Tagen und Wochen taucht sie nicht auf. Stephanie kümmert sich um Nicky, zusammen mit Emilys Mann Sean. In ihm erkennt sie die unverhoffte Chance, noch einmal ein ganz anderes Leben zu führen. Und sie fasst einen folgenschweren Entschluss. Doch dann kommt der Anruf, vor dem sie sich die ganze Zeit gefürchtet hat ...

"Wie sich nun im Nachhinein das Leben der beiden Freundinnen als wahr bis halbwahr bis gelogen entpuppt, ist ein wahrer Genuss zu lesen. Und noch dazu sehr spannend. "Nur ein kleiner Gefalllen" ist genau so, wie es der Titel suggeriert - Beginn harmlos, klein, schon oft gelesen, aber dann: die Spannung, die Wendungen und die Erkenntnis, dass man/frau niemanden genau kennt. Nichts ist sicher. Nur der Tod. Großartig." Bücherschau

"Was Menschen einander antun können, erzählt Darcey Bell in ihrem psychologisch ausgefeilten Thriller "Nur ein kleiner Gefalllen"." Leserin 

Autoreninfo

Bell, Darcey
Darcey Bell wurde 1981 geboren und ist auf einer Milchfarm in Iowa aufgewachsen. Sie arbeitet als Vorschullehrerin in Chicago. A Simple Favor - nur ein Gefallen ist ihr Debütroman. 

Mehr vom Verlag:

HarperCollins

Mehr vom Autor:

Bell, Darcey

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 400
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2017
Sonstiges: Klappenbroschur
Originaltitel: A Simple Favor
Maße: 216 x 136 mm
Gewicht: 490 g
ISBN-10: 3959671016
ISBN-13: 9783959671019
Verlagsbestell-Nr.: 100060

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Jeder hat seine Geheimnisse

- von Bücherfreundin aus Leipzig, 02.07.2017 -

Die junge berufstätige Mutter Emily bittet ihre verwitwete Freundin Stephanie um den kleinen Gefallen sich ein Nachmittag um ihren Sohn Nicky zu kümmern. Abends will sie ihren Sohn nach der Arbeit eigentlich abholen, aber sie taucht nicht auf. Nach einiger Zeit mach sich Stephanie große Sorgen um ihre Freundin, besonders als eine Leiche mit Emilys DNA gefunden wird.
Doch nach und nach kommt Stephanie dahinter, dass sie ihre Freundin Emily in Wahrheit gar nicht so gut kennt, wie sie immer dachte. Denn Stephanie hat mehr Geheimnisse als es auf den ersten Blick schien.
Aber auch Stephanie verheimlicht so manches aus ihrer Vergangenheit und übernimmt nach und nach Emilys Leben.

Das Buch wird zum einen durch einen Blog von Stephanie erzählt, der allerdings auch nicht die ganze Wahrheit erzählt, sondern nur das was Stephanie dafür hält. Zum anderen wird es aus der Sicht von Stephanie und später auch von Emily erzählt, so dass der Leser verschiedene Sichtweisen auf das Geschehen erhält.
Dadurch wird die Spannung hoch gehalten und man fragt sich, welche Geheimnisse noch ans Licht kommen. Schließlich hat jeder seine Geheimnisse und wem kann man in diesem mysteriösen Spiel noch trauen?  

  Sehr enttäuschend

- von Rezensentin/Rezensent aus Duisburg, 06.05.2017 -

Stephanie , eine junge Witwe , lebt mit ihrem fünfjährigen Sohn Miles alleine und versucht durch einen Internetblog Kontakt zu anderen Müttern zu bekommen.
Durch ihren Sohn lernt sie Emily kennen, da deren Sohn Nicky , die gleiche Vorschule besucht. Sie ist fasziniert von der glamourösen PR Chefin eines bekannten New Yorker Modedesigners und freundet sich mit ihr an.
Sie hofft, durch die Freundschaft mit Emily, auch etwas von deren Glamour abzu bekommen.
Als Emily sie kurz darauf bittet, Nicky nach der Vorschule mit nach Hause zu nehmen und ihn dort bis zum Abend zu betreuen, tut sie ihr diesen Gefallen selbstverständlich.
Als ihre Freundin Nicky weder an diesem Abend, noch an einem der folgenden Abende abholt, ist sie sehr beunruhigt. Bei einem Telefonat mit ihrem Mann, der sich geschäftlich in England aufhält , erfährt sie, dass er auch nicht weiß, wo seine Frau ist. Sie schaltet die Polizei ein und von nun an gerät ihr Leben vollständig aus den Fugen.

Meine Meinung:

Die kurze Leseprobe zu diesem Buch hat mein Interesse sofort geweckt. Obwohl der Schreibstil durchgehend flüssig war, konnte es mich überhaupt nicht überzeugen.
Das lag zum einen daran, dass ich zu keinem der Protagonisten eine Beziehung aufbauen konnte. Ihre Handlungen waren mir durchgehend unverständlich und teilweise sehr abstrus. Die immer neuen Wendungen waren für mich größtenteils nicht nachvollziehbar.
In meinen Augen hätte das Buch sehr viel mehr Potenzial gehabt, was leider nicht ausgeschöpft wurde.

Aus meiner Sicht leider keine Leseempfehlung.  

  Gesundes Misstrauen ist angebracht.

- von HexeLilli aus Heemsen, 26.04.2017 -




26.04.2017 ? 13:32
Von hexelilli
In diesem Buch spielen 3 Personen die Hauptrolle. Stephanie, Emily und Sean.
Stephanie die biedere und naive Hausfrau und Mutter von Miles. Sie hat ihren
Mann und Bruder bei einem Autounfall verloren. Ihr ganzen Leben dreht sich jetzt nur um ihren Sohn. Schreibt nebenbei Blogs an die Moms. Emily die Karrierefrau mit Putzfrau und Kindermädchen. Ein durchtriebenes Biest. Sie
manipuliert die Menschen und missbraucht sie für ihre Zwecke. Sean der Ehemann von Emily und Vater von Nicky. Er ist ein Waschlappen, seiner Frau
hörig und tut alles was sie sagt.
Stephanie und Emily lernen sich durch ihre Jungs kennen, die beste Freunde sind. Stephanie ist überglücklich dass sie endlich eine Freundin gefunden hat, der sie alle ihre Geheimnisse anvertrauen kann. Deshalb ist es für sie auch selbstverständlich als sie um einen kleinen Gefallen gebeten wird. Sie soll sich um Nicky kümmern da Emily geschäftlich verreisen muss. Leider taucht sie lange Zeit nicht wieder auf.
Das Buch begann ziemlich langatmig. Die Blocks gingen mir teilweise auf die Nerven. Allerdings jedes mal wenn das Geschwafel lästig wurde kam ein anderes Detail ans Licht, was mich automatisch zum Weiterlesen trieb. Von vielen Wendungen durchzogen ist man gespannt auf den Ausgang.
Wer einen blutrünstigen Thriller erwartet, liegt mit diesem Buch falsch. Als Psychothriller mit spannendem Finale allerdings sehr zum Lesen empfohlen.  

Bestell-Nr.: 18762687 
Bestell-Nr. Verlag: 100060

LIBRI: 2540250
LIBRI-EK*: 6.07 € (35.00%)
LIBRI-VK: 9,99 €
STOCK Libri: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11200 

KNO: 60450831
KNO-EK*: 9.11 € (35.00%)
KNO-VK: 9,99 €

KNOABBVERMERK: 2017. 400 S. 21,5 cm
KNOSONSTTEXT: Klappenbroschur
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Pahnke, Juliane
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): PB

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie