PORTO-
FREI

Du spürst unter deinen Füßen das Gras

Autogenes Training in Phantasie- und Märchenreisen (Erzählung)

von Müller, Else   (Autor)

Diese Geschichten führen uns in die Welt der Phantasie und fördern die Kreativität. Sie bewirken tiefe Entspannung, Beruhigung und Erholung durch die in sie eingebundenen Übungen des Autogenen Trainings und haben deshalb auch als wirkungsvolle Einschlafhilfen bei streßgeplagten Menschen jeden Alters bewährt.

Buch (Kartoniert)

EUR 10,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 25. April 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Streß und psychosomatische Krankheiten wachsen in beängstigender Weise
an. Eine Hilfe liegt in der Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch
das Autogene Training, das die Autorin hier in seinen Grundzügen vorstellt.
Es ist als Vorbeugung, Psychohygiene und Therapie außerordentlich wirkungsvoll.
In die in diesem Buch enthaltenen Geschichten, die sich nicht nur zum Vorlesen
eignen, wurden Übungen des Autogenen Trainings eingebunden, die in kurzer
Zeit zu tiefer Entspannung, Beruhigung und Erholung führen. Tatsächlich
haben sich diese Phantasie- und Märchenreisen als wirkungsvolle Einschlafhilfe
bei Menschen jeden Alters bewährt. Die lyrische Sprache der Geschichten
dient als Transfer in das Reich der Phantasie und wirkt auch bei allen,
die keine Vorkenntnisse in Autogenem Training haben. 

Zusammenfassung


Streß und psychosomatische Krankheiten wachsen in beängstigender
Weise an. Eine Hilfe liegt in der Aktivierung der Selbstheilungskräfte
durch das Autogene Training, das die Autorin hier in seinen Grundzügen
vorstellt. Es ist als Vorbeugung, Psychohygiene und Therapie
außerordentlich wirkungsvoll.


In die in diesem Buch enthaltenen Geschichten, die sich nicht
nur zum Vorlesen eignen, wurden Übungen des Autogenen Trainings
eingebunden, die in kurzer Zeit zu tiefer Entspannung, Beruhigung
und Erholung führen. Tatsächlich haben sich diese Phantasie-
und Märchenreisen als wirkungsvolle Einschlafhilfe bei Menschen
jeden Alters bewährt.


Die lyrische Sprache der Geschichten dient als Transfer in das
Reich der Phantasie und wirkt auch bei allen, die keine Vorkenntnisse
in Autogenem Training haben.

 

Leseprobe

Stress - eine Zeitkrankheit


Die Anforderungen unserer hochtechnisierten Gesellschaft an den
einzelnen führen bei sehr vielen Menschen zu einer Belastung,
die an die physischen und psychischen Grenzen stößt.
Der Betroffene gerät aus dem Gleichgewicht; es kommt zu
einem Mißverhältnis zwischen Körper, Geist und
Seele.


Hektik, Ruhelosigkeit, Reizüberflutung, übersteigerter
Leistungsanspruch und Konkurrenzdenken führen zu Dauerbelastungen
und Stress, die vorzeitig verschleißen und krankmachen.
Einschränkungen in der Selbstverwirklichung und Selbstentfaltung
im Beruf und im persönlichen Leben sind die schwerwiegenden
Folgen einer solchen Selbstentfremdung.


Die kreativen Möglichkeiten im Leben des Menschen werden
reduziert durch Störungen in den zwischenmenschlichen Beziehungen,
durch Isolation und Einsamkeit. Schwierigkeiten in Partnerschaft
und Ehe, im Zusammenleben von Eltern und Kindern, am Arbeitsplatz,
schränken die Arbeits- und Liebesfähigkeit ein und führen
in wachsendem Maß zu Lebensunlust.


Von vielen Menschen wird der Stress mit seinen vielfältigen
Auswirkungen fast als unabänderlich hingenommen, erlitten.
Daß Krankheit der körperliche Ausdruck seelischer
Konflikte ist, diesem Zusammenhang wird in der traditionellen
Medizin oft nicht ausreichend Rechnung getragen. Dabei ist das
Ansteigen von psychosomatischen Erkrankungen erschreckend. Der
Beweis für das enge Zusammenspiel zwischen Körper und
Seele ist das Fehlen organischer Befunde.- Der Patient leidet
subjektiv, obschon objektiv nichts festzustellen ist, was auf
eine eindeutig diagnostizierbare Krankheit schließen ließe.
Damit werden die Symptombehandlungen durch Medikamente unwirksam.
Sie können nur lindern, nicht heilen. Als sogenannte Lebenshilfen
werden dann oft verstärkt Alkohol, Zigaretten, Tabletten
und Drogen eingesetzt. Diese »Hilfen« führen aber
immer tiefer in eine Hilflosigkeit.

 

Autoreninfo

Else Müller ist Diplom-Pädagogin und lebt in Frankfurt am Main. Sie arbeitet als Therapeutin in eigener Praxis und leitet Kurse für Autogenes Training, Atemtraining und Meditation. Sie bietet Fortbildungsseminare für Pädagoginnen und Erzieherinnen an. Sie hat viele neue Wege des Autogenen Trainings entwickelt. 

Mehr vom Verlag:

FISCHER Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Müller, Else

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 192
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2010
Auflage: Neuauflage
Maße: 190 x 123 mm
Gewicht: 153 g
ISBN-10: 3596233259
ISBN-13: 9783596233250

Bestell-Nr.: 183223 
 

LIBRI: 4426622
LIBRI-EK*: 6.54 € (30.00%)
LIBRI-VK: 10,00 €
STOCK Libri: 51
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 24650 

KNO: 02184121
KNO-EK*: 5.20 € (30.00%)
KNO-VK: 10,00 €

Gattung: Erzählung
KNO-SAMMLUNG: Fischer Taschenbücher Bd.23325
KNOABBVERMERK: 30. Aufl. 2003. 189 S. 190 mm
Einband: Kartoniert
Auflage: Neuauflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie