PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Strickers Karl der Große

von de Gruyter Akademie

Mit seinem Werk 'Karl der Große' hat der Stricker im frühen 13. Jh. eine Überarbeitung und Aktualisierung des älteren 'Rolandslieds' des Pfaffen Konrad erstellt. Dabei hat er nicht nur die Geschichte von Karls Spanienzug in die Form des hochhöfischen Epos überführt und ein stilistisch ausgereifteres Werk vorgelegt, sondern er verschob auch den Aspekt der Erzählung und richtete den Blick verstärkt auf den heiligmäßigen Kaiser. Ein deutlicher Hinweis, wie populär sein Werk war, ist die reiche Überlieferung mit 24 Handschriften und 21 Fragmenten. Innerhalb dieser Überlieferung sind verschiedene Fassungen zu unterscheiden, die nicht auf textkritischem Wege voneinander abgeleitet werden können. Gegenüber bisherigen Veröffentlichungen des Texts wird nun erstmals eine Edition vorgelegt, die den Text einer Fassung ( CDE) herstellt, den Bezug zur Vorlage nachweist und umfangreiche Verständnishilfen bietet. Die Arbeitsweise des Strickers wird dadurch nachvollziehbar. Ergänzt wird die Edition durch einen ausführlichen Stellenkommentar, ein Namenverzeichnis und ein ausführliches Glossar, das den Wortschatz des Strickers erschließt.

Buch (Gebunden)

EUR 129,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 12. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Mit seinem Werk 'Karl der Große' hat der Stricker im frühen 13. Jh. eine Überarbeitung und Aktualisierung des älteren 'Rolandslieds' des Pfaffen Konrad erstellt. Dabei hat er nicht nur die Geschichte von Karls Spanienzug in die Form des hochhöfischen Epos überführt und ein stilistisch ausgereifteres Werk vorgelegt, sondern er verschob auch den Aspekt der Erzählung und richtete den Blick verstärkt auf den heiligmäßigen Kaiser. Ein deutlicher Hinweis, wie populär sein Werk war, ist die reiche Überlieferung mit 24 Handschriften und 21 Fragmenten. Innerhalb dieser Überlieferung sind verschiedene Fassungen zu unterscheiden, die nicht auf textkritischem Wege voneinander abgeleitet werden können. Gegenüber bisherigen Veröffentlichungen des Texts wird nun erstmals eine Edition vorgelegt, die den Text einer Fassung ( CDE) herstellt, den Bezug zur Vorlage nachweist und umfangreiche Verständnishilfen bietet. Die Arbeitsweise des Strickers wird dadurch nachvollziehbar. Ergänzt wird die Edition durch einen ausführlichen Stellenkommentar, ein Namenverzeichnis und ein ausführliches Glossar, das den Wortschatz des Strickers erschließt. 

Mehr vom Verlag:

de Gruyter Akademie

Mehr aus der Reihe:

Deutsche Texte des Mittelalters

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: LXVIII, 465
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 2016
Titelübersetzung: Stricker's "Karl der Grosse"
Maße: 246 x 177 mm
Gewicht: 1143 g
ISBN-10: 3110522438
ISBN-13: 9783110522433

Bestell-Nr.: 18088956 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 2009219
LIBRI-EK*: 97.16 € (20.00%)
LIBRI-VK: 129,95 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 15240 

KNO: 59484975
KNO-EK*: 91.09 € (25.00%)
KNO-VK: 129,95 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Deutsche Texte des Mittelalters .96
P_ABB: 3 farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2016. LXVIII, 465 S. 3 col. ill. 240 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Singer, Johannes
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie