PORTO-
FREI

Überstunden der Einsamkeit

Roman

von Fritzsche, Ralf   (Autor)

"Einmal alleine zu sein, einmal dauern wie ein Stein, der ungestört in der Landschaft liegt und von nichts anderem behelligt wird als von den Strahlen der Sonne, vom Streichen des Windes oder dem Vorbeirauschen des Wassers ..." Urlaub - für Olaf beginnt ein kleines Abenteuer: Er wird die nächsten Wochen einsam in der Waldhütte seines Onkels verbringen. Damit scheint eine ereignislose, langweilige Zeit vorprogrammiert zu sein. Doch Olaf nutzt die Gelegenheit für eine akribische Innenschau, er blickt auf sein Leben und versucht, Sinnhaftigkeit in den Geschehnissen der letzten Jahre zu entdecken. Gibt es einen roten Faden? Oder ist alles nur Zufall gewesen? Wo hat er selbst seinen Lebenslauf gestaltet und wo waren es äußere Faktoren, denen er ausgeliefert war? Beruf, Familie, Freunde, Beziehungen zu Frauen - immer wieder gelangt er an einen Punkt, wo die Distanz zum Anderen unüberbrückbar erscheint. Dagegen erwächst ihm in träumerischer Einsamkeit ein Glücksgefühl - verbunden mit der umgebenden Natur und fernab der sozialen Lebenswirklichkeit.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 10. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

"Einmal alleine zu sein, einmal dauern wie ein Stein, der ungestört in der Landschaft liegt und von nichts anderem behelligt wird als von den Strahlen der Sonne, vom Streichen des Windes oder dem Vorbeirauschen des Wassers ..."

Urlaub - für Olaf beginnt ein kleines Abenteuer: Er wird die nächsten Wochen einsam in der Waldhütte seines Onkels verbringen. Damit scheint eine ereignislose, langweilige Zeit vorprogrammiert zu sein. Doch Olaf nutzt die Gelegenheit für eine akribische Innenschau, er blickt auf sein Leben und versucht, Sinnhaftigkeit in den Geschehnissen der letzten Jahre zu entdecken. Gibt es einen roten Faden? Oder ist alles nur Zufall gewesen? Wo hat er selbst seinen Lebenslauf gestaltet und wo waren es äußere Faktoren, denen er ausgeliefert war? Beruf, Familie, Freunde, Beziehungen zu Frauen - immer wieder gelangt er an einen Punkt, wo die Distanz zum Anderen unüberbrückbar erscheint. Dagegen erwächst ihm in träumerischer Einsamkeit ein Glücksgefühl - verbunden mit der umgebenden Natur und fernab der sozialen Lebenswirklichkeit. 

Autoreninfo

Fritzsche, Ralf
Ralf Fritzsche - geboren 1965 in Ahaus/Westfalen, studierte Geschichte, Romanistik, Kunstgeschichte und Philosophie in Münster (M.A.). Seine breitgefächerten Interessengebiete bewahrten ihn vor einem allzu "geradlinigen" Lebenslauf. Neben einem längeren Italienaufenthalt und geisteswissenschaftlichem Engagement im Museum arbeitete er ebenfalls im journalistischen Bereich. Auch Berufe wie Lehrer, Krankenpfleger, Fabrikarbeiter, Bürokaufmann und Briefbote gehören zu seinem Erfahrungsschatz. Heute ist Ralf Fritzsche als Historiker, Stadtführer und freier Schriftsteller tätig. 

Mehr vom Verlag:

Pomaska-Brand, Druck

Mehr vom Autor:

Fritzsche, Ralf

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 125
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2016
Auflage: Originalauflage
Maße: 190 x 128 mm
Gewicht: 156 g
ISBN-10: 3943304779
ISBN-13: 9783943304770

Bestell-Nr.: 17935897 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 2518891
LIBRI-EK*: 7.85 € (30.00%)
LIBRI-VK: 12,00 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 59238930
KNO-EK*: 7.29 € (30.00%)
KNO-VK: 12,00 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 2016. 126 S. 20,5 cm
Einband: Kartoniert
Auflage: Originalauflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie