Wendekreis des Krebses

Roman

(Tb)

von Miller, Henry   (Autor)

Mit diesem jahrzehntelang verketzerten und verbotenen Buch fegte der einst verfemte, heute weltberühmte Autor alle Tabus hinweg. Es war der erste heftige Angriff gegen eine Gesellschaft, die den Boden bereitet, auf dem das Laster gedeiht. Es schlug die entscheidende Bresche in eine Mauer von Heuchelei und Prüderie.

Buch (Kartoniert)

EUR 9,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 25. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Mit diesem jahrzehntelang verketzerten und verbotenen Buch fegte der einst verfemte, heute weltberühmte Autor alle Tabus hinweg. Es war der erste heftige Angriff gegen eine Gesellschaft, die den Boden bereitet, auf dem das Laster gedeiht. Es schlug die entscheidende Bresche in eine Mauer von Heuchelei und Prüderie. 

Zusammenfassung


«Überall in der Welt hat es Schwierigkeiten mit Wendekreis
des Krebses
gegeben. Sittenhüter, Staatsanwälte,
Postbehörden, Zollbeamte haben seine Verbreitung behindert...
Die bedingungslose Kampfansage an die Mächte der Zivilisation,
der Durchbruch zu neuen Sprachformen, das wortgewordene Delirium
eines aus Verzweiflung trunkenen Zeitalters... Bruchstück
einer Konfession? Stimme der Zeit? Eines ist gewiß: diesen
Roman zu kennen ist notwendig... »


Christian Ferber in «Die Welt»

 

Autoreninfo

Henry Miller (1891-1980), wurde in New York geboren und wuchs in Brooklyn auf. Nach bestandenem Highschool-Abschluss begann er sein Studium am City College New York, was er kurz darauf abbrach. Es folgten mehrere Jahre, in denen er sich mit einer Reihe von Gelegenheitsjobs über Wasser hielt, die vom Taxifahrer bis zum Bibliotheksangestellten reichten. 1920 begann er zu schreiben und siedelte 1928 mit seiner zweiten Frau nach Paris über, wo ihm Mitte der 30er Jahre der Durchbruch als Schriftsteller mit "Im Wendekreis des Krebses" gelang. Nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs kehrte Miller nach Amerika zurück, wo er sich nach Jahren des Umherreisens 1944 in Big Sur, Kalifornien niederließ. Millers literarisches Werk ist weltweit mit vielen Auszeichnungen und Preisen geehrt worden. 

Mehr vom Verlag:

Rowohlt Taschenbuch

Mehr aus der Reihe:

rororo Taschenbücher

Mehr vom Autor:

Miller, Henry

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 400
Sprache: Deutsch
Erschienen: o.J.
Auflage: N.-A.
Originaltitel: Tropic of Cancer
Maße: 190 x 118 mm
Gewicht: 324 g
ISBN-10: 3499143615
ISBN-13: 9783499143618
Verlagsbestell-Nr.: 5332

Bestell-Nr.: 178215 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 46292
Libri-Relevanz: 18 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 5332

LIBRI: 3340651
LIBRI-EK*: 6.54 € (30.00%)
LIBRI-VK: 9,99 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 015 fehlt kurzfristig am Lager * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 01516547
KNO-EK*: 6.51 € (30.00%)
KNO-VK: 9,99 €
KNV-STOCK: 2

Gattung: Roman
KNO-SAMMLUNG: rororo Taschenbücher Nr.14361
KNOABBVERMERK: 39. Aufl. 2013. 394 S. 19 cm
KNOMITARBEITER: Mitarbeit: Rebhuhn, Werner; Hanke, Barbara; Übersetzung: Wagenseil, Kurt; Gerhardt, Renate
Einband: Kartoniert
Auflage: N.-A.
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie