PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Die Erfurter Historienbibel

(Historienbibel Gruppe VI)

von Gruyter, Walter de GmbH

Historienbibeln waren im 14./15. Jahrhundert im gesamten deutschen Sprachraum die häufigste Form deutscher Bibelübersetzung. Sie enthielten wesentliche Teile des Alten Testaments (selten auch des Neuen Testaments) und erläuterten wichtige Stellen durch historische Kommentare, Legenden und Ähnliches. Im Gebrauch waren sie bei Weltgeistlichen, Angehörigen der städtischen Oberschicht und des Adels. Hans Vollmers (1871-1941) Einteilung der über 100 Handschriften in zehn Gruppen gilt noch heute. Im vorliegenden Band werden von der mitteldeutschen Gruppe VI die beiden gut erhaltenen Erfurter Handschriften aus den 1420er Jahren vollständig synoptisch wiedergegeben, die beiden anderen Handschriften (olim Meiningen, 1439, und Breslau, 1465) werden entsprechend der Überlieferungslage vorgestellt. Der Textabdruck weist die Bezüge zur Vulgata und zu anderen Quellen nach, die Einleitung behandelt relevante bibelgeschichtliche, kodikologische und sprachgeschichtliche Fragen. Ein kommentierendes Namenverzeichnis und ein ausführliches Wortverzeichnis mit Angabe der lateinischen Entsprechungen sowie ein lateinisch-deutscher Index schließen die Ausgabe ab. Für Theologen, Germanisten und Historiker wird damit ein wichtiger Textzeuge spätmittelalterlicher Bibelgeschichte bereitgestellt.

Buch (Gebunden)

EUR 139,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 11. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Historienbibeln waren im 14./15. Jahrhundert im gesamten deutschen Sprachraum die häufigste Form deutscher Bibelübersetzung. Sie enthielten wesentliche Teile des Alten Testaments (selten auch des Neuen Testaments) und erläuterten wichtige Stellen durch historische Kommentare, Legenden und Ähnliches. Im Gebrauch waren sie bei Weltgeistlichen, Angehörigen der städtischen Oberschicht und des Adels. Hans Vollmers (1871-1941) Einteilung der über 100 Handschriften in zehn Gruppen gilt noch heute. Im vorliegenden Band werden von der mitteldeutschen Gruppe VI die beiden gut erhaltenen Erfurter Handschriften aus den 1420er Jahren vollständig synoptisch wiedergegeben, die beiden anderen Handschriften (olim Meiningen, 1439, und Breslau, 1465) werden entsprechend der Überlieferungslage vorgestellt. Der Textabdruck weist die Bezüge zur Vulgata und zu anderen Quellen nach, die Einleitung behandelt relevante bibelgeschichtliche, kodikologische und sprachgeschichtliche Fragen. Ein kommentierendes Namenverzeichnis und ein ausführliches Wortverzeichnis mit Angabe der lateinischen Entsprechungen sowie ein lateinisch-deutscher Index schließen die Ausgabe ab. Für Theologen, Germanisten und Historiker wird damit ein wichtiger Textzeuge spätmittelalterlicher Bibelgeschichte bereitgestellt. 

Kritik

"[musterhafte] Edition [...] Die Ausgabe läßt keine Wünsche offen: die Einleitung informiert ausführlich über die Forschungsgeschichte und die Merkmale des Erfurter Textes, äußert sich zu den Schreibern, enthält Handschriftenbeschreibungen und untersucht detailliert die Sprache der Codices."Horst Brunner in: Jahrbuch für Erfurter Geschichte 13 (2018), 436-437 

Autoreninfo

Rudolf Bentzinger, Erfurt. 

Mehr vom Verlag:

Gruyter, Walter de GmbH

Mehr aus der Reihe:

Deutsche Texte des Mittelalters

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: XCVI, 534
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2016
Titelübersetzung: The Erfurt Popular Bible (Popular Bibles Group VI)
Maße: 246 x 177 mm
Gewicht: 1350 g
ISBN-10: 3110516748
ISBN-13: 9783110516746

Bestell-Nr.: 17795818 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 2250854
LIBRI-EK*: 104.64 € (20.00%)
LIBRI-VK: 139,95 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 15440 

KNO: 58794101
KNO-EK*: 98.10 € (23.00%)
KNO-VK: 139,95 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Deutsche Texte des Mittelalters .95
P_ABB: 4 farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2016. XCVI, 534 S. 4 col. ill. 240 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Bentzinger, Rudolf
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie