PORTO-
FREI

Neuroaffektive Therapie mit Kindern und Jugendlichen

Vier entwicklungsphasenbezogene Behandlungsansätze

von Bentzen, Marianne / Hart, Susan   (Autor)

"Mit ihrem Buch über die neuroaffektiven Grundlagen der kindlichen Entwicklung und die Anwendung dieser Erkenntnisse im Bereich psychotherapeutischer Arbeit mit Kindern betreten Marianne und Susan wirklich Neuland. Sie beschreiben die verschiedenen Ebenen der menschlichen Interaktion, deren Einfluß auf die Entwicklung des Gehirns und die Förderung gesunder Persönlichkeiten und erfüllender Beziehungen. Diese Ebenen oder Stadien der Interaktion sind für die psychotherapeutische Arbeit mit Erwachsenen ebenso zentral wie für die mit Kindern." - Peter A. Levine "Marianne Bentzen und Susan Hart beschreiben kenntnisreich das kindliche Beziehungsgeschehen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft, und zwar unglaublich treffsicher und anschaulich. Die neurobiologischen und mikroregulatorischen Prozesse der meist unbewussten Kommunikation zwischen Kind und bemutternden Personen so klar zu verstehen ist nicht nur für Psychotherapeuten wesentlich, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, sondern für alle klinisch Tätigen - und sogar Eltern! Eben alle, die differenziert wissen wollen, wie sich die Selbstorganisation eines Menschen sowohl in den ersten Jahren des Lebens, als auch im Therapiezimmer mit Erwachsenen im Verborgenen entfaltet. Ein 'must-read'." - Halko Weiss Weitere Informationen finden Sie auf der Verlags-Webseite www.gp-probst.de

Buch (Kartoniert)

EUR 29,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

"Mit ihrem Buch über die neuroaffektiven Grundlagen der kindlichen Entwicklung und die Anwendung dieser Erkenntnisse im Bereich psychotherapeutischer Arbeit mit Kindern betreten Marianne und Susan wirklich Neuland. Sie beschreiben die verschiedenen Ebenen der menschlichen Interaktion, deren Einfluß auf die Entwicklung des Gehirns und die Förderung gesunder Persönlichkeiten und erfüllender Beziehungen. Diese Ebenen oder Stadien der Interaktion sind für die psychotherapeutische Arbeit mit Erwachsenen ebenso zentral wie für die mit Kindern." - Peter A. Levine

"Marianne Bentzen und Susan Hart beschreiben kenntnisreich das kindliche Beziehungsgeschehen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft, und zwar unglaublich treffsicher und anschaulich. Die neurobiologischen und mikroregulatorischen Prozesse der meist unbewussten Kommunikation zwischen Kind und bemutternden Personen so klar zu verstehen ist nicht nur für Psychotherapeuten wesentlich, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, sondern für alle klinisch Tätigen - und sogar Eltern! Eben alle, die differenziert wissen wollen, wie sich die Selbstorganisation eines Menschen sowohl in den ersten Jahren des Lebens, als auch im Therapiezimmer mit Erwachsenen im Verborgenen entfaltet. Ein 'must-read'." - Halko Weiss

Weitere Informationen finden Sie auf der Verlags-Webseite (...) 

Autoreninfo

Marianne Bentzen, neuroaffektiv orientierte Psychotherapeutin, leitet seit 1982 in Europa und Nordamerika Ausbildungen in somatischer Psychotherapie. Ihre Arbeit konzentriert sich momentan auf die praktischen Anwendungen der neuroaffektiven Entwicklungspsychologie, auf die Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS), auf die Achtsamkeitspraxis und auf systemische Prozesse. Sie hat zahlreiche Artikel für Fachzeitschriften in dänischer, englischer und deutscher Sprache veröffentlicht. Marianne Bentzen lebt in Dänemark. Susan Hart ist Psychologin und Supervisorin, spezialisiert auf die psychologische und psychotherapeutische Betreuung von Kindern. Nach längerer Tätigkeit in der Familientherapie und Kinderpsychiatrie arbeitet sie nun in ihrer Privatpraxis. Im Rahmen ihrer zahlreichen Vorträge und Workshops lehrt sie ein aus den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung abgeleitetes neuroaffektives Konzept. Von ihren zehn Büchern über neuroaffektive Entwicklungspsychologie und -psychotherapie sind zwei auch auf Englisch erschienen. Susan Hart lebt in Dänemark. 

Mehr vom Verlag:

Probst, G.P. Verlag

Mehr vom Autor:

Bentzen, Marianne / Hart, Susan

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 317
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2016
Originaltitel: Jagten på de nonspecifikke faktorer i psykoterapi med børn
Maße: 241 x 169 mm
Gewicht: 625 g
ISBN-10: 3944476174
ISBN-13: 9783944476179

Bestell-Nr.: 17615839 
 

LIBRI: 8238944
LIBRI-EK*: 18.97 € (30.00%)
LIBRI-VK: 29,00 €
STOCK Libri: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15350 

KNO: 58269034
KNO-EK*: 17.62 € (30.00%)
KNO-VK: 29,00 €

KNOABBVERMERK: 2016. 320 S. 24 cm
KNOMITARBEITER: Vorwort von Levine, Peter A. Einführung von Trevarthen, Colwyn; Übersetzung: Kierdorf, Theo; Höhr, Hildegard
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie